Ein Fanal

Besuch aus Berlin
by Roswitha Bril-Jäger | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 10/13/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, October 13, 2019
Rückentext
Ein Fanal lässt als erschütternde Schicksale erleben, wie ein Nazi-Täter im hohen Alter einem "wiedergekommenen" Opfer - das jetzt sein Arzt wird - begegnet und von ihm erkannt wird. Diese schrittweise erahnte und schließlich bewiesene Erkenntnis erfordert Mut und menschliche Größe. Durch die Kraft des Vergebens wird zugleich eine neue überhöhende Dimension aufgerissen.

Weitere Informationen über die Autorin kann man hier nachlesen:

https://www.priesterseminar-stuttgart.de/files/priester-seminar/pdf/SB_Winter_2018.pdf
Gedichte und Erzählungen von Roswitha Bril-Jäger

In ihrer Schilderung der Grotte des Sehers Johannes auf Patmos spiegelt sich die Sehnsucht der Dichterin: Wie die Grotte den Sonnenaufgang auffängt, so sollten ihre Worte den Glanz des wiederkommenden Christus und seine Bedeutung für die Zukunft der Erde aufleuchten lassen. Vorbild und Wegleiter dafür war ihr Rudolf Frieling, an dessen Sprechen sie solches Aufglänzen der Christuswirklichkeit immer wieder neu erfuhr. Werner Bril und Roswitha Bril-Jäger haben dem Priesterseminar in Stuttgart jetzt ihr Erbe vermacht. Sie übertrugen uns damit verbunden den Auftrag, einen Teil des Geldes dafür zu verwenden, dass die Schriften von Rudolf Frieling und die Werke der Dichterin Roswitha Bril-Jäger für 30 Jahre auf dem Buchmarkt erhältlich blieben. Die Werke von Rudolf Frieling werden im Verlag Urachhaus ediert. Hier hat sich eine Zusammenarbeit im Hinblick auf die Finanzierung von Nachdrucken ergeben. Die Schriften von Roswitha Bril-Jäger sind zu Lebzeiten der Dichterin im Schilling-Verlag in Form von kleinen Heften im Taschenformat erschienen und über den Mellinger-Verlag vertrieben worden. Diese Heftchen sind noch in größerer Stückzahl vorrätig; sie können fortan kostenlos über das Priesterseminar angefordert werden. Für Porto und Verpackung bitten wir um eine entsprechende Spende.

Journal Entry 2 by wingAndrea-Berlinwing at Rüdesheimer Platz in Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, October 13, 2019

Released 3 wks ago (10/16/2019 UTC) at Rüdesheimer Platz in Wilmersdorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ein Buch für Lillianne bzw. die Bücherboxx am Gleis 17. Gute Reise, Buch!

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, October 16, 2019
Das Buch bekam ich heute bei einem kleinen Plausch mit Kakao & Tee. So perfekt! DANKE, Andrea! Bevor es weiterreisen kann, werde ich es lesen ... so klein & große Schrift. Es lädt gerade dazu ein.

Zum Buch :: Rückentext
Ein Fanal lässt als erschütternde Schicksale erleben, wie ein Nazi-Täter im hohen Alter einem "wiedergekommenen" Opfer - das jetzt sein Arzt wird - begegnet und von ihm erkannt wird. Diese schrittweise erahnte und schließlich bewiesene Erkenntnis erfordert Mut und menschliche Größe. Durch die Kraft des Vergebens wird zugleich eine neue überhöhende Dimension aufgerissen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.