Das Steinkistengrab

BuecherBoXX 1 Berlin
by Christian Amling | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 1/25/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, January 25, 2021
Tam ist eine schwerreiche Frau. Sie verbringt Ostern zusammen mit Lilly, der Pilotin ihres Privat-Jets, in einer alten Motorsportschule. Im nahen Örtchen besuchen sie eine Lesung des Quedlinburger Privatdetektivs und Fantasy-Autors Irenäus Moll. Er liest über den Recken Krrrsan, dessen Überreste von Archäologen ein Jahrzehnt zuvor in einem Steinkistengrab gefunden wurden. Doch Tam nimmt diese Geschichte ernst, denn sie meint, dass man Wirklichkeit kaufen kann, und sie will den magischen Stirnreif aus Mammut-Elfenbein besitzen. Bei diesem wahnwitzigen Unterfangen geht sie über eine Leiche und viele Ruinen. Bald müssen sich Irenäus Moll und der Förster Karl Wabenmond mit dem Fall befassen, der sie auch in die Szene der Mittelalter-Märkte führt. Spätestens bei einem Schneesturm auf dem Brocken merken die beiden Detektive, dass keineswegs alles nur „Fantasy“ ist.

27. Januar 2021 Endlich ist das in den früheren Bänden immer wieder erwähnte Steinkistengrab das Thema. Wie immer in der Reihe: Schöne Frauen, viel Bier und Whisky, Halberstädter Würste, und - immer wieder in Harz-Krimis zu finden - ein Schneesturm auf dem Brocken. Diesmal waren es 300 Seiten gute Unterhaltung. Ich freue mich auf die letzten beiden Bände aus der Serie.

Allgemeines zu Steinkistengräbern findet man bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Steinkiste
Und in einem Artikel vom 29.10.2010 https://www.archaeologie-online.de/nachrichten/reiche-bestattungen-aus-der-jungsteinzeit-und-der-bronzezeit-1647/ kann man über die Grabungen im Vorfeld des Neubaus der Bundesstraße B6n lesen.

Ich werde diese Serie auf jeden Fall weiterlesen und mich um die Folgebände kümmern!

Quitilinga History Land
Odins Fluch
Die Superfrucht
Der Koffer der Pandora
Das Geheimnis der minoischen Dame
BergERZ - Die Rache der Ariadne
Der hunnische Tyrann
Der Hexentrunk
Die Höhlenfrau
Das Steinkistengrab
Das schwarze Pferd
Bonnie und Claus

Der Schwarze Prinz
Glühwein, Schnee und Harzer Knüppel
Hexentrank und Halleluja

Reserviert für Lillianne und Inken

Das Buch macht sich per Post auf den Weg zu Lillianne. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und dem Buch eine gute Reise!

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, January 31, 2021
Vielen Dank, liebe Andrea, für diese Jubiläumsausgabe der Harzkrimis. Und ebenfalls für die tollen Briefmarken auf dem Umschlag.

Um den Überblick zu erhalten, verlinke ich hier nun die gelesenen Krimis zur Reihe des Privatdetektiv Irenäus Moll (2005-2017) [Quelle]
Band 1: Quitilinga History Land :: 2005
Band 2: Odins Fluch :: 2006
Band 3: Die Superfrucht :: 2007
Band 4: Der Koffer der Pandora :: 2008
Band 5: Das Geheimnis der minoischen Dame :: 2009
Band 6: BergERZ :: 2010
Band 7: Der hunnische Tyrann :: 2011
Band 8: Der Hexentrunk :: 2012
Band 9: Die Höhlenfrau :: 2013
Band 10: Das Steinkistengrab :: 2014
Band 11: Das schwarze Pferd :: 2015
Band 12: Bonnie und Claus :: 2017

Science Fiktion: Der Schwarze Prinz
Kurzgeschichten: Glühwein, Schnee und Harzer Knüppel :: 2015
Kurzgeschichten: Hexentrank und Halleluja :: 2017

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, January 31, 2021
Bei Schorlau fehlt noch ein Band, bevor ich weitermachen kann. Daher ist dieser Harzkrimi meine nächste Leselektüre.

Edita ergänzt am 1. Februar 2021
Das war wieder sehr spannend ... und leider sind dann die beiden Privatdetektive den gesamten Weg von Quedlinburg bis zum Brocken nicht per pedes gelaufen. Ist in dieser Situation [Schnee zu Ostern] und in Anbetracht der Zeitnot zu entschuldigen. Ich freue mich auch auf weitere mystische Kriminalfälle. Vielen Dank fürs Mitlesen!

Das Buch wurde in der Lesechallenge von efell für die Kategorie [39] Stichwort: Frühling := Osterzeit gelesen. Für hazels Lesechallenge habe ich das Buch in 27. Ostern := Suche nach dem Relikt eingesetzt.

Ist jetzt für Inken reserviert.

Dieses Buch reist weiter ... Inken. Viel Freude damit!

Im Februar müssen die Stürme fackeln, dass dem Ochsen die Hörner wackeln. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 6 by winginkenwing at Wedding, Berlin Germany on Saturday, February 27, 2021
Irenäus 10. Fall ist gut hier gelandet...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.