Der Tod ist heut in Quarantäne

B�cherBoXX Berlin
by Susanne Hanika | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 1/20/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, January 20, 2021
Ein rasant-amüsanter Kurzkrimi auf unserem bayerischen Lieblingscampingplatz!
Endlich ist die Quarantäne vorbei! Und zumindest Sofias Dauercamper dürfen wieder ihre Wohnmobile auf dem Campingplatz am Hirschgrund beziehen. Nur das Klohäusl muss noch geschlossen bleiben, und Sofia überlegt fieberhaft, wie ihr Hygienekonzept dafür aussehen könnte. Wie gerufen erscheint da ein merkwürdiger Typ auf dem Platz, der ihr gleich kanisterweise Desinfektionsmittel zum Schnäppchenpreis verkauft. Doch das Zeug ist ätzend! Sofort machen sich Sofia und ihre Dauercamper- natürlich mit Mundnaseschutz - auf die Suche nach dem Mann. Und dann gerät auch noch Evelyn in ernsthafte Gefahr.

"Der Tod ist heut in Quarantäne" ist der zehnte Teil der erfolgreichen Bayern-Krimi-Reihe "Sofia und die Hirschgrund-Morde" von Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Wieder-Single-Frau auf Jugendliebe und feschen Kommissar - dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich bayerischer Kulisse!

Die ersten sechs Bände habe ich in zwei Sammelbänden gelesen:
https://www.bookcrossing.com/journal/15683293/
https://www.bookcrossing.com/journal/15683367/

Leider gibt es die Folgebände
7 Der Tod kriegt niemals kalte Füße
8 Der Tod braucht keinen Brötchendienst
9 Der Tod liegt unterm Sonnenschirm

nur als E-Book oder Hörbuch. Da auch die Recherche der "Buchfinken" nichts anderes ergeben hat, werde ich diese Folgen überspringen und den aktuellen Band als Taschenbuch lesen.

20.1.2021 Das war eine super-lustige Lesestunde, ich habe lange nicht so viel gelacht, ein Feuerwerk an witzigen Sprüchen und Szenen zu Corona mit den sympathischen Menschen aus den vorherigen Bänden. Am besten gefallen hat mir der 87-jährige Dauercamper, der sich keine Sorgen macht, weil Corona ja nur die alten Menschen, also nicht ihn, trifft. Er sagt aber auch: Aber ich habe den Krieg mit erlebt, das war schlimm. Damals gab's kein Essen. Und ich musste auf dem Boden schlafen. Und jetzt kann ich einfach zum Einkaufen gehen. Und mich in mein Bett legen. Was soll denn daran schlimm sein??

In diesem Sinne, ein schöner Kurzroman, mit dem man über Corona auch lachen kann. Trotz der erneuten Einschränkungen, die derzeit gelten, gibt es schöne kleine Freuden, und mit Geduld und Disziplin wird es vielleicht zu schaffen sein, das Virus zu besiegen oder zumindest so einzudämmen, dass es wieder Lockerungen geben kann.

Das Buch macht sich auf den Weg zu Lillianne. Ich wünsche Dir eine lustige Lesestunde und dem Buch eine gute Reise!

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, January 22, 2021
So eine Überraschung! … Gerade aus dem Briefkasten geholt. Herzlichen Dank, ich werde ihn gleich lesen, denn Kappe ist durch.

Nochmals Danke für die kurzweilige Abendlektüre, die ich schon gleich weiterreisen lassen kann. Sofia hat mal keine Leiche auf dem Campingplatz, was ja ganz klar ist. In Coronazeiten sind die Verkehrsunfälle zurückgegangen und daher ist auch klar, dass Morde oder Totschlag auch zurückgegangn sind: Der Tod ist heit in Quarantäne :-) Gute Reise, Buch und Dir viel Spaß bei der Lektüre!

Aus der Reihe bisher gelesen: Der Tod hat immer Hauptsaison und Der Tod braucht keinen Campingführer.

Das Buch wurde in der Lesechallenge von efell für die Kategorie [45] Relaxen - Humorvolles gelesen. Für hazels Lesechallenge habe ich das Buch in 18. Juni (Sonne, spazieren, ...) eingesetzt.

Dieses Buch reist weiter ...als Überraschung. Viel Freude damit!

Ist der Januar hell und weiß, wird der Sommer sicher heiß. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 5 by wingsaintevewing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, January 28, 2021
Was für eine tolle Überraschung habe ich heute morgen vorgefunden. Als wir vom Einkaufen zurück gekommen sind. Da stand ein kleines Päckchen vor unserer Haustür. Schnell würde der Einkauf weg geräumt und die Waschmaschine angestellt. Weil ich ja neugierig war, was drin ist. 😀 Ausgepackt habe ich dieses Buch, eine gehäkelte Tasche bestimmt von Andrea- Berlin😉
Verschiedene Sorten Tee, eine Karte. Und als I-Tüpfelchen habe ich ein kleiner Rucksack mit passender Geldbörse, Uhr und Tuch vorgefunden. Ich bin überwältigt und etwas Sprachlos über diese tolle Überraschung.😍 Ich sag mal so ich habe heute doch gar nicht Geburtstag. 😁
Vielen herzlichen Dank, liebe Lillianne! Den Rucksack werde ich bald benutzen wenn das Wetter wieder schöner wird. Vielleicht auch beim nächsten realen BC Treffen, wenn es wieder möglich ist. Ein Tee werde ich mir davon auch gleich machen wenn ich den Mund wieder zu bekomme....
Das Buch werde ich mit Sicherheit bald Lesen und weiter Reisen lassen.
Ich hoffe ich konnte hier Ausdrücken wie sehr ich mich gefreut habe. Nochmals Danke und Bleibt gesund!
Viele liebe Grüße von der Ostsee⚓��😎😘

Journal Entry 6 by wingsaintevewing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, February 21, 2021
Das Buch wird heute noch angefangen zu Lesen.

Journal Entry 7 by wingsaintevewing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, February 23, 2021
Am Sonntag Abend habe ich nur ein paar Seiten gelesen. Gestern nach der Arbeit hatte ich noch einen Termin. Also konnte ich auch nichts lesen. Aber heute an meinem freien Tag hat mich das Buch gut unterhalten. Ich habe es flott durchgelesen. Es hat mir gut gefallen und ich musste auch über einige sachen lachen. Danke das ich das Buch lesen durfte.
Da AngelTina das Buch gerade bekommen hat, reist das Buch in die Mecklenburgische Seenplatte. Mal sehen ob der Bayern Krimi da genauso gut ankommt wie bei mir. 😁📚😊

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.