Worte wie Spiegel

by Fjodor M. Dostojewskij | Philosophy |
ISBN: 3451200252 Global Overview for this book
Registered by wingeligiwing of Leonding, Oberösterreich Austria on 8/17/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingeligiwing from Leonding, Oberösterreich Austria on Saturday, August 17, 2019
für BC

Journal Entry 2 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, September 29, 2019
Die Bücher, die eligi für Ghanescha zum Freilassen an Geocaches reserviert hat, übernehme ich gerne. Dieses bleibt erstmal bei mir.

Journal Entry 3 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, January 05, 2020
Klappentext:
"Durch ihn sind wir bessere Menschen geworden." Das bezeugten die Freunde Dostojewskijs schon vor dem Tod des Dichters, das haben seitdem unzählige Leser seiner unsterblichen Werke erfahren...
Der Leser begegnet immer wieder Worten und Reflexionen, in die man wie in einen Spiegel schaut und sich selbst entdeckt....
Sehr gut ausgewählt aus verschiedenen Werken und Tagebüchern des Schriftstellers von Rudolf Stertenbrink.

Das ist das erste Buch, das ich für die diesjährige Lesechallenge von efell in der Kategorie "14 - weißes Cover" gelesen habe.

Journal Entry 4 by wingSagunawing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, January 22, 2020

Released 1 mo ago (1/22/2020 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch darf heute mit zum Meetup, unserem monatlichen Stammtisch im Blauen Haus, zu dem jede/r herzlich willkommen ist.

Viel Freude dem Finder an dem Buch! Dir, liebes Buch, eine gute Reise und lass mal von dir hören!

Journal Entry 5 by winglitrajunkiewing at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, January 23, 2020
Beim gestrigen Stammtisch vom Wühltisch geangelt.

Meine weiteren Bücher aus dieser Reihe
* Worte wie Klang in der Stille - Yehudi Menuhin

Journal Entry 6 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Thursday, February 13, 2020
Ein Büchlein voller Zitate, sozusagen die Quintessenz aus dem großen Œuvre Dostojewskijs. Vieles davon kennt man schon, wenn man die wichtigsten Stellen des Neuen Testaments gelesen hat, denn Dostojewskij war tief religiös. Für mich neu war vor allem, daß die Kraft, die in der Ruhe liegen soll, wohl offenbar auf ihn zurückgeht.

Eine angenehme Lektüre, weil der Autor seine Gedanken so klar darstellt, eine unangenehme Lektüre, weil sie einem vor Augen stellt, wie viel man im eigenen Verhalten noch verbessern könnte und müßte.
- - -
efell - Lesechallenge 2020
A - ganzes Buch
15. kleines Format

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.