Die Teilung der Beute

by Charles L. Mee | History | This book has not been rated.
ISBN: 0 Global Overview for this book
Registered by Wowbagger of Innsbruck, Tirol Austria on 7/28/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Wowbagger from Innsbruck, Tirol Austria on Sunday, July 28, 2019
Das Buch hätte beinahe ein tragisches Ende in einem Altpapiercontainer gefunden, vor dem ich es gerettet habe. Allerdings werde ich es selber auch nicht lesen, sondern nur hier registrieren und dann freilassen...

Aus dem Inhalt
Juli 1945: Der Krieg in Europa ist zu Ende. In Potsdam, unweit der Trümmer der zerstörten Reichshauptstadt Berlin, treffen die drei mächtigsten Männer der Welt zusammen: der amerikanische Präsident Truman, der englische Premierminister Churchill und Josef Stalin, der sich eben mit dem Titel eines Generalissimus geschmückt hatte. Im Schloß Cecilienhof, der einstigen Residenz des letzten deutschen Kronprinzen, beraten sie über das Schicksal Europas, in erster Linie aber über die Zukunft Deutschlands oder dessen, was davon nach Hitler noch übriggeblieben ist.
Mit dem Fall des Dritten Reiches ist das Band, das die drei im Grunde so verschiedenen Großmächte einte, zerrissen. Nach ihrem gemeinsamen Sieg über Hitler-Deutschland, nach der erfolgreichen Vereitelung der Welteroberungspläne der Nazis, sind sie jetzt nur noch dem Namen nach Alliierte. An der Stelle einer friedlichen Neuordnung Nachkriegs-Europas im Geiste übernationaler Zusammenarbeit, die Sinn und Zweck dieser Potsdamer Konferenz hätte sein sollen, tritt nun der eiskalte und stahlharte Kampf um die Durchsetzung nationaler Eigeninteressen, das Feilschen um Reparationszahlungen und Sachwerte, um Territorialgewinne und die Sicherung von Einflußsphären. Im Streit um das Fell des erlegten Bären ist jedes Mittel recht; jeder will aus der Konkursmasse Deutschland den größten Brocken an sich reißen. Ein gewissenloser Schacher beginnt, mutwillig werden Grenzen verschoben, Millionen von Menschen zur Umsiedlung gezwungen, ganze Völker einem ungewissen Schicksal ausgeliefert.
Die Akteure auf dieser welthistorischen Bühne: Harry S. Truman, der Kleinstadtpolitiker aus der amerikanischen Provinz, der hier seine erste Bewährungsprobe auf dem glatten Parkett der Außenpolitik mit Glanz besteht: selbstbewußt und voll gesundem Menschenverstand, gewillt, sein eigenes Spiel zu spielen, durch den Besitz er Atombombe aus einer Position der Stärke heraus operierend.
Winston Churchill, ein alter, kranker Mann, der bemüht ist, ein Europa wiedererstehen zu lassen, das seit 1918 nicht mehr existierte, zugleich aber scharfsichtig drohenden Gefahren gegenüber, hin- und hergerissen zwischen Großmachtträumen, die längst verloren sind, und der Sorge um seine eigene politische Zukunft. Nach seiner schweren Wahlniederlage folgt ihm der farblose und bescheidene Labour-Premier Clement R. Attley, der die englischen Interessen auf dieser Konferenz letztlich ebensowenig durchsetzen kann wie sein prominenter Vorgänger.
Schließlich Josef Stalin, ein Mann, der mit verblüffendem Geschick und brillanter Verhandlungsführung die Schwierigkeiten seiner Gesprächspartner auszunützen versteht, ein Mann, der all das Gerede über Demokratie und Selbstbestimmung verachtet, der offen Machtpolitik betreibt, in dem er sich nicht scheut, das auszusprechen, was die anderen im stillen denken.
Mit schonungsloser Offenheit zeigt Charles L. Mee, ein junger amerikanischer Historiker der berühmten Harvard-Schule, unter welchen Voraussetzungen, mit welchen Mitteln, und mit welch unfaßbarer Leichtfertigkeit damals „große Politik“ gemacht und damit über das Schicksal ganzer Völker entschieden wurde.

Journal Entry 2 by Wowbagger at Volkshochschule (2.Stock) OBCZ in Innsbruck, Tirol Austria on Wednesday, August 28, 2019

Released 7 mos ago (8/28/2019 UTC) at Volkshochschule (2.Stock) OBCZ in Innsbruck, Tirol Austria

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wartet inzwischen in der OBCZ der VHS auf den nächsten, an Geschichte interessierten Leser...

Journal Entry 3 by wingDoris52wing at Innsbruck, Tirol Austria on Tuesday, September 24, 2019
am 24.9.2019 in der VHS gefunden

Journal Entry 4 by wingDoris52wing at Landl in Thiersee, Tirol Austria on Saturday, October 05, 2019

Released 5 mos ago (10/5/2019 UTC) at Landl in Thiersee, Tirol Austria

WILD RELEASE NOTES:

...................

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.