Das Tagebuch der Anne Frank

by Anne Frank | Journals | This book has not been rated.
ISBN: 3104903018 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 7/12/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, July 18, 2019
Dieses Buch … ist ein Bodenfund aus der BücherboXX VillaLibris. Vielen Dank! Gute Reise!

Zum Buch
Haus Prinsengracht Nr. 263 in Amsterdam: Im Hinterhaus schrieb Anne Frank ihr Tagebuch.

Das Tagebuch der Anne Frank (niederländischer Originaltitel: Het Achterhuis – „Das Hinterhaus“) ist ein Werk der Weltliteratur. Anne Frank führte das Tagebuch vom 12. Juni 1942 bis zum 1. August 1944, anfänglich in der Wohnung am Merwedeplein, den größten Teil aber im Hinterhaus des Gebäudes Prinsengracht 263 (heutiges Anne-Frank-Haus) in Amsterdam. Dort versteckte sie sich zwei Jahre lang mit Familienangehörigen und Bekannten vor den Nationalsozialisten, um der Deportation und Ermordung zu entgehen.
Nach der Verhaftung der Familie Frank nahm deren Helferin Miep Gies das Tagebuch an sich und bewahrte es so vor dem Zugriff der Gestapo. Das Tagebuch übergab sie nach dem Krieg an Annes Vater Otto Heinrich Frank, der als einziger seiner Familie den Krieg und Holocaust überlebt hatte. Dieser veröffentlichte die Aufzeichnungen, die schon in den 1950ern zum meistverkauften Taschenbuch und meistaufgeführten Bühnenstück in der Bundesrepublik Deutschland wurden. Sie wurden in über 70 Sprachen übersetzt[2] und machten die Autorin zu einem der bekanntesten Opfer des Holocausts. 2009 wurde das Tagebuch von der UNESCO in das Weltdokumentenerbe aufgenommen. Es wurde mehrfach verfilmt.

Zur Autorin
Annelies Marie „Anne“ Frank (geb. 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main als Anneliese Marie Frank; gest. Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen) war ein deutsch-jüdisches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel. In den Niederlanden hatte sie ab Juli 1942 mit ihrer Familie in einem versteckten Hinterhaus in Amsterdam gelebt. In diesem Versteck hielt Anne Frank ihre Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg als Tagebuch der Anne Frank von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde.

Journal Entry 2 by wingBueboXX_Gleis17wing from Grunewald, Berlin Germany on Thursday, July 18, 2019
Für die BücherboXX am Gleis 17 registriert.

Dieses Buch ist eine Spende. Wir danken herzlich! Es darf über Amsterdam nach Neuzeeland reisen. Demnächst wird die kleine Geschichte dazu im BücherboXX-Blog zu finden sein.



Manche Bücher werden direkt vor Ort registriert
und sind dann auch zum selben Datum im Regal.
Die anderen wandern beim Nachfüllen auf die Regale.


Nicht alle Bücher wurden gelesen. Es würde uns daher freuen, wenn du etwas dazu schreiben kannst. Wir danken sehr dafür. Viel Spaß!

Konzept der BücherboXX
Das Besondere an dieser BücherboXX ist der Entstehungsprozess innerhalb eines Ausbildungsprojektes. Es ist somit ein Produkt von Jugendlichen.

Die BücherboXX ist ein mit Werkstatt-N-Label des Nachhaltigkeitsrates ausgezeichnetes Ausbildungsprojekt (mehr auf www.inbak.de). Es werden die verschiedenen Ausbildungszweige - Maler/Lackierer, Tischler, Designer, Elektroniker, Verwaltungsauszubildende u. a. m.-, die gemeinsam die Telefonzelle planen, gestalten und umbauen, in einer Juniorfirma koordiniert. Das funktioniert immer besser. Inhaltlich die weitere Nutzungskette zu gestalten, inhaltlich etwas zu bewegen, das ist der nächste Schritt, der weiter ausgebaut wird. Dazu gehört u. a., die Idee des Bookcrossing aufzunehmen und die Registrierung der Bücher umzusetzen. Daher werden nun die Bücher von der "BücherboXX am Gleis 17" registriert, um sie im Sinne des Bookcrossing in die Freiheit zu geben. Mehr auf der internationalen BücherboXX-Seite.

Mit diesem Buch möchten wir gerne Lesefreude verschenken und hoffen, dass es Lesefreunde findet. Gerne würden wir wissen, wie die Reise weitergeht und viele kleine, spannende Geschichten dazu lesen.

Gute Reise, liebes Buch und viel Freude dem Finder, der Finderin beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingBueboXX_Gleis17wing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Thursday, July 18, 2019

Released 3 mos ago (7/18/2019 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte. Marie von Ebner-Eschenbach [Q]

Dieses Buch wird zunächst in der Registratur zwischengelagert, um bei Bedarf das themenorientierte Regal auffüllen zu können. Gerade dieses Genre ist eine willkommene Spende. Davon können wir nie genug haben.

Journal Entry 4 by wingAnonymousFinderwing at Grunewald, Berlin Germany on Thursday, July 18, 2019
I found this copy in the Bucherboxx in Grunewald and we are taking it home to New Zealand, to set free.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.