Unter den Udala Bäumen

by Chinelo Okparanta | Literature & Fiction |
ISBN: 3884235923 Global Overview for this book
Registered by Fremde-Welten of Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on 7/10/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, July 10, 2019
2. Roman aus dem Programm 201https://www.bookcrossing.com/mybookshelf/Fremde-Welten/#9
Aus dem Englischen von Sonja Finck und Maria Hummitzsch. Wunderhorn Verlag, 336 Seiten

Chinelo Okparanta wurde 1981 in Port Harcourt in Nigeria geboren. Mit 10 Jahren emigrierte sie mit ihrer Familie in die USA, wo sie auch studierte. Ihr Roman »Under the Udala Trees« war 2017 auf der Shortlist des International Dublin Literary Award. Sie unterrichtet derzeit Kreatives Schreiben an der Bucknell University, Lewisburg/ USA.

efell
natur_m
husky
BooklverIGB
chawoso
bluezwuzl
bassongirl
sedna5213
KYH
urfin
Kasimar
zurück zu fremde Welten

Die Coming-out-Geschichte des Mädchens Ijeoma beginnt 1968, ein Jahr nach Beginn des Biafra-Kriegs in Nigeria. Die Bevölkerung leidet unter dem immer brutaler werdenden Krieg und einer unvorstellbaren Hungersnot. Ijeomas Vater kommt bei einem Bombenangriff ums Leben. Ihre Mutter kann nicht mehr für sie sorgen, und sie wird in ein entferntes Dorf geschickt. Zwischen Ijeoma, einer christlichen Igbo, und der muslimischen Hausa Amina, beginnt dort eine Freundschaft, die zur Leidenschaft wird.

Okparanta stellt einfühlsam die Persönlichkeitskonflikte dar, in die Ijeoma als heranwachsende Frau in der nigerianischen Gesellschaft gestürzt wird: ihre lesbische Identität, die Niederlage des unabhängigen Biafra, das Tabu einer Beziehung zwischen Igbo und Hausa und die allgegenwärtige Macht der Kirche mit ihren Dogmen und des Staates, der mit rigorosen Gesetzen Homosexuelle verfolgt.

Journal Entry 2 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, July 10, 2019
Dieses " Fremde Welten Buch" hat mir sehr gut gefallen.
Geschichtlich eine interessante Zeit - nach dem brutalen Biafra Krieg, die schlechte Versorgung der Bevölkerung, die Ängste.
die verschiedenen Bevölkerungsgruppen, Religionen - nicht leicht
Gesellschaft: eine Frau in Nigeria hats schon einmal nicht leicht, als Ehefrau auch nicht und als lesbische Frau und Ehefrau ists fast unmöglich zu überleben. Trotzdem ging Ijeoma ihren Weg.
Dieser Roman ließ sich sehr flüssig lesen, war aber seelisch doch belastend.

reist nun gleich weiter.

Vielen Dank für das "FremdeWeltenBuch", die hübsche Karte und die Buchinfos. Dann werde ich mal am kommenden Wochenende das Buch beginnen.

Journal Entry 4 by wingnatur_mwing at - irgendwo im Bundesland Brandenburg, Brandenburg Germany on Sunday, July 21, 2019
Ein trauriges Buch und leider mit Realitätsbezug. Der flüssige Erzählstil machte das Lesen leicht. Vielen Dank für diesen Einblick in nigerianische Frauenleben.
Das Buch reist bald weiter. Adresse ist angefragt.

Released 3 mos ago (7/23/2019 UTC) at BookRay in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ein Ringbuch reist weiter.
Vielen Dank und viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 6 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 28, 2019
Das Buch ist übers Wochenende angekommen. Vielen Dank!

Journal Entry 7 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 10, 2019
Mitreißend geschrieben, finde ich. Viele Probleme in einem Buch, aber eigentlichr ist immer irgendwo noch ein bißchen Optimismus spürba.

Journal Entry 8 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, August 16, 2019
Das Buch kam heute an, muss sich aber noch ein paar Tage gedulden.

Journal Entry 9 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, August 23, 2019
Aufgrund der wunderschönen Erzählweise war das Buch ein Lesegenuss. Allerdings erzählt es eine traurige Geschichte. Der Gedanke, dass man sein wahres Ich nur im geheimen ausleben darf, da man ansonsten mit dem Tod rechnen muss, ist schrecklich. Ich habe mit Ijeoma mitgelitten, als sie sich in ein "normales" Familienleben zwängen lässt. Das ist weider eines der Bücher, über die ich auch nach dem Lesen noch eine Weile nachdenken werde.

Journal Entry 10 by wingBooklover-IGBwing at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, October 07, 2019

Released 1 mo ago (10/7/2019 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun zur nächsten Leserin.

Journal Entry 11 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Thursday, November 07, 2019
Nach einigen Irrungen und Wirrungen im 2. Anlauf gut im Briefkasten gelandet :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.