Wolfsgeheul

by Pattwór von Wadrán | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 9783734797767 Global Overview for this book
Registered by Pattwor of Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/28/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Pattwor from Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 28, 2019
Exil oder aussichtsloser Überlebenskampf?
Für was entscheidet man sich, wenn beide Möglichkeiten das Ende der irdischen Existenz bedeuten? Nach mehreren vereitelten Mordanschlägen auf ihn sieht sich der junge Wolf Wilson plötzlich vor diese Wahl gestellt. Die Entscheidung führt ihn auf einen Pfad, der ihm viel abverlangt.

Mutig stellt er sich seinem Schicksal auf der Suche nach einem Weg aus seiner schwierigen Lage.

Ray:
1. Biggilies
2. Richter-Di

Journal Entry 2 by Pattwor at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 03, 2019

Released 1 mo ago (7/3/2019 UTC) at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu biggilies

Journal Entry 3 by Biggilies at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 04, 2019
Das Buch ist heute eingetroffen, vielen Dank. Es liegt ganz oben auf dem tbr-Stapel und wird nach Beendigung des schon angefangenen Buches gelesen - ich mag Bücher mit Lesebändchen :-)

14.07.19
Leider muss ich zugeben, zuerst hat mich das Buch gar nicht angesprochen. Durch den Anfang musste ich mich regelrecht durchquälen - es kam mir zu sehr wie ein Aufsatz seines Lebens vor, die Sprünge zwischen Vergangenheit und Zukunft störten mich ebenfalls. Doch nach dem ersten Drittel nahm mich die Geschichte doch noch gefangen, auch wenn ich die einen oder anderen Gedanken oder Aktionen nicht wirklich mit einem 16jährigen Jungen vereinbaren konnte. Fazit: Ich bin froh, das Buch nicht nach den ersten 50 Seiten beiseite gelegt zu haben und würde auch einen folgenden Band aufschlagen und lesen. Vielleicht würde der mich von Anfang an ansprechen :-)

Journal Entry 4 by Biggilies at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 19, 2019

Released 1 mo ago (7/16/2019 UTC) at Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich auf den Weg zu Richter-Di gemacht.

Journal Entry 5 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 19, 2019
Angekommen. Ich lese es sobald ich mit dem derzeitigen Buch durch bin.

24.07.19 gelesen

Hier meine ehrliche und subjektive Bewertung des Buches:
Zunächst einmal - mir missfällt das Cover. Selbst in den 80er wäre es nicht gut gewesen.
Die Schrifftart im Buch, Teilweise kursiv gesetzt erschwert das lesen.
Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig. Der Autor wählt, wo er kann, Fremdwörter. Das ist für das Genre seltsam.
Darüber hinaus ist es befremdend, wenn ein 17 Jähriger so reden soll. Pardon; sich artikuliert. Wie es in diesem Buch eher genannt würde. Das hat mich schon ein wenig genervt, obwohl ich die meisten der verwendeten Wörter kannte.

Nun zur Handlung: Die ersten 50 Seiten waren schon anstrengend und wenn Biggilies nicht geschrieben hätte dass das Buch danach besser wird hätte ich es wohl abgebrochen.
Bis dahin war die Handlung schwierig. Ich habe mich gefragt ob ich nicht im falschen Genre bin: Horror anstatt SF/Fantasy: Wehrwölfe, Blut und Gewalt.

Danach beginnt die eigentliche Story.
Doch das Rätsel warum ein 17 Jähriger mit indigenen Wurzeln unbedingt von Außerirdischen getötet werden soll während andere, wolfsartige Wesen, ihn schützen, wird im Buch nicht aufgelöst. Das ist aber die zentrale Frage, die mich schon von Anfang an beschäftigte und weswegen ich im ersten Teil fast aufgegeben hätte.

Statt dessen wird im überwiegenden Teil des Buches die Gesellschaft der Außerirdischen wolfsartigen Wesen geschildert und wie Wolf sich in ihr zurechtfindet.
Ist auch interessant, aber nicht das was ich nach dem Klappentext das Buches erwartet hatte. Der passt halt nicht richtig und weckt falsche Erwartungen.

Das Buch ist wohl auf eine Serie angelegt wo dann wohl die offenen Fragen irgendwann beantwortet werden sollen.
Dann aber hoffentlich weniger geschwollen im Ausdruck und vielleicht weniger Brutal in den Gewaltszenen.
Bin gespannt darauf wie es sich weiterentwickelt.

Danke das ich mitlesen durfte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.