Slawa und seine Frauen

by Felix Stephan | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3426277166 Global Overview for this book
Registered by wingJoschi-Mickywing of Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/28/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingJoschi-Mickywing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 28, 2019
Aus dem Bücherschrank im Bachtorcenter mitgenommen, klang ganz interessant, aber bei näherer Betrachtung interessiert es mich doch nicht mehr, klingt so kompliziert.
Inhalt:
"1962 studierte meine Großmutter in Leningrad. Sie ging eine Beziehung mit einem ukrainischen Juden ein und wurde schwanger, mit meiner Mutter. Als die Eltern ihres Freundes erfuhren, dass ihr Sohn keine 17 Jahre nach dem Holocaust eine Deutsche geschwängert hatte, musste er die Stadt verlassen und nach Hause zurückkehren. Die beiden haben sich daraufhin nie wiedergesehen."

Felix Stephan stammt aus einer ostdeutschen Familie, in der Disziplin und Prinzipientreue wichtiger waren als persönliche Befindlichkeiten. So fand seine Mutter als Teenager heraus, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger war, aber erst als 51-Jährige tritt sie zusammen mit ihrem Sohn die Reise zum unbekannten Vater, Slawa Falbusch, an. In der Westukraine angekommen, werden sie von der Familie des bereits verstorbenen Slawas mit offenen Armen empfangen. Und die neue jüdisch-ukrainische Verwandtschaft scheut weder Zeit noch Kosten, den einstigen Charmeur und erfolgreichen Psychiater Slawa im besten Licht zu zeichnen. Etwas zu perfekt für den Geschmack des ostdeutschen Enkels, der sich sein eigenes Urteil bilden möchte und Sanja, Slawas Sohn, in Israel besucht.

Released 1 mo ago (6/16/2019 UTC) at 2019 - BC Stand beim Schlossparkpicknick in Plön, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich wünsche dem Finder viel Spaß und dem Buch eine gute Reise.
Über einen Eintrag, wie das Buch gefallen hat und wohin es reist, würde ich mich sehr freuen. Dazu einfach noch mal die BCID eingeben und den "Anweisungen" folgen. Danke!

Journal Entry 3 by Strandrose at Bremerhaven, Bremen Germany on Sunday, June 16, 2019
Das Buch habe ich mir vom Plöner Picknick mitgebracht, vielen Dank!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.