Der Dreißigjährige Krieg in Augenzeugenberichten

by Hans Jessen (Hg.) | Nonfiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 6/23/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, June 23, 2019
Dieses Buch … kommt aus einer der nachhaltigen BücherboXXen. Vielen Dank! Gute Reise!

Zum Buch
Vor rund fünf Jahrzehnten erschienen die ersten Bände der Reihe »...in Augenzeugenberichten«, eine Reihe, die durch authentische, zeitgenössische Dokumente große Ereignisse, Personen und Epochen der Weltgeschichte in die Gegenwart zurückholt. Und kaum eine Zeit war so vielschichtig und gleichzeitig so prägend wie die Zeit von 1618 bis 1648, was in den eindrucksvollen zeitgenössischen Dokumenten von Politikern, Feldherren wie auch Bauern, Handwerkern und Soldaten zum Ausdruck kommt.
Das Buch gibt durch die Originalquellen interessante Einblicke in die Wahrnehmung des Geschehens durch die Zeitgenossen. Wenn z. B. Überlegungen eines Rates einer belagerten Stadt zitiert werden, kommen einem die Gedanken teilweise recht modern vor - andererseits erlebt man auch die Abgehobenheit der fürstlichen Hoheiten oder die nicht nachvollziehbaren Grausamkeiten einer entfesselten Soldateska. Man sollte bei der Lektüre jedoch nicht erwarten, eine chronologische Geamtdarstellung des 30- jährigen Krieges zu erhalten. Es werden halt bestimmte Details beleuchtet. Ein Kunde

Eine ausführliche Beschreibung bei bpb

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Tuesday, June 25, 2019

Released 3 wks ago (6/25/2019 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte. Marie von Ebner-Eschenbach [Q]

Dieses Buch geht nun auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude damit!

Es wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 3 by wingAnonymousFinderwing at Grunewald, Berlin Germany on Wednesday, June 26, 2019
Mein erster Gedanke als ich das Buch sah: mal wieder etwas für die Allgemeinbildung tun...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.