Alles Öko

Registered by wing-JeanLi-wing of Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on 5/23/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wing-JeanLi-wing from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, May 23, 2019
2190 Kaffeebecher ... ... 572 Plastikeinkaufstüten, 17520 Liter Müll und 2184 Fertigwindeln. All das haben Colin Beavan und seine Frau Michelle während ihres Selbstversuchs eingespart: Ein Jahr lebten sie konsequent klimaneutral. Ohne übertriebenen Missionierungseifer erzählt zeigt Beavan einen Weg, diese Welt ein wenig besser zu machen. Was er dabei erlebt, ist unwiderstehlich und extrem komisch.
Eigentlich sind die Beavans eine ganz normale New Yorker Familie. Man fährt mit dem Taxi oder der U-Bahn ins Büro, isst zum Dinner ein Take away vom Asiaten aus dem Pappbecher und fliegt an Weihnachten zu den Schwiegereltern nach Florida -- bis Colin und seine Frau Michelle sich zu einem Selbstversuch entschließen, der ihr Leben grundlegend verändert...

Das Buch ist 2009 entstanden - ein Jahr, in dem Umweltbewusszsein durchaus schon ein Thema war. Colin Beavan allerdings scheint recht uninformiert zu sein, ziemlich ratlos was alternative Produkte anbelangt + seine Frau Michelle macht manches mit, wenn auch nicht konsequent. Wer sich bereits mit umweltbewusstem Leben beschaeftigt, wird zwar wenig Neues lernen, dafuer gut unterhalten. Ich wuensche mir, dass dieses Buch die lesen, fuer die Nachhaltigkeit bislang noch kein Thema war.
Mein Fazit: sehr lesenswert


Das Buch moechte ich gern als Ray anbieten + nicht wieder zurueckhaben.
Gleichzeiting reisen noch weitere Buecher aehnlicher Thematik als Ray. Zur Liste im Forum: https://www.bookcrossing.com/forum/14/560235

Es lesen mit
Bordesholm, akireyvonne, du?

Released 4 mos ago (6/3/2019 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist zur ersten Station zu Bordesholm. Gute Unterhaltung!

Journal Entry 3 by Bordesholm at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 09, 2019
Das Buch kam bereits vorgestern bei mir an, also sorry für den späten Eintrag. Ich bin gespannt darauf, da mich das Thema schon länger bewegt und ich hoffe noch weitere Anregungen zu bekommen. Dankeschön!

Journal Entry 4 by Bordesholm at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 16, 2019

Released 2 mos ago (8/16/2019 UTC) at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Diese beeindruckende Buch reist heute weiter zum nächsten Leser. Ich bedanke mich für diesen tollen Ring!

Ich habe dieses Buch schon vor einiger Zeit gelesen und komme leider erst jetzt zum Eintrag und Weiterschicken. Ich habe es verschlungen und bin gespannt auch auf den Film, den ich mir unbedingt anschauen muss.

Es ist nicht nur beeindruckend, wie diese Familie das alles Schritt für Schritt umgesetzt hat. Es ist auch toll, wie Colin dadurch, dass er selbst die eigenen Rückschläge und Zweifel beschreibt, nicht mit dem erhobenen Finger daherkommt.

Ein Buch mit vielen guten Ideen, vielen klugen Sätzen und einer Menge Motivation für den Leser. Absolut lesens- und nachahmenswert!

Also viel Spaß damit und weiterhin gute Reise!

P.S.: Ich bin diese Woche nur mit dem Rad ins Büro gefahren und freue mich, dass ich dafür Feldwege nehmen kann und nicht in New York lebe... ;-)

Journal Entry 5 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Sunday, August 25, 2019
Die beiden Umweltbücher - dieses ist eines davon - sind bereits vor 2 Tagen wohlbehalten bei mir angekommen; herzlichen Dank fürs Schicken, Bordesholm. Ich bin schon sehr gespannt, wenn ich auch derzeit noch andere Bücher "abarbeiten" werde und derzeit nicht ganz so viel Zeit zum Lesen habe.

Journal Entry 6 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, September 09, 2019
Was für ein tolles Buch. Zunächst Hut ab vor der experimentierenden Familie. Es macht Spaß, das Buch zu lesen und es macht nachdenklich und animiert, sich selbst auch Möglichkeiten zu suchen, konsequenter umweltbewusstes Verhalten zu praktizieren. Was mich auch fasziniert hat, ist die Art des Autors, das eigene Verhalten zu ändern und dabei Überlegungen anzustellen, welche große Veränderungen damit einher gehen könnten, wenn sich viele Menschen anschließen würden; der Autor denkt auch immer global.
Ganz herzlichen Dank an JeanLi, dass ich mitlesen durfte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.