Im Bett mit dem König

by Eleanor Herman | Biographies & Memoirs |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by myamar of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 5/12/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by myamar from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, May 12, 2019
Eleanor Hermans handelt nicht eine Mätresse nach der anderen ab, sondern gliedert ihr Werk nach den Stationen im Leben einer Mätresse: Im Bett mit dem König, Rivalität mit der Königin, eifersüchtiger Ehemann, die Stellung unehelicher Kinder und das Weiterleben einer Mätresse, nachdem sie fallengelassen worden war. Sie vergißt auch die betrogenen Ehepartner nicht, also die Königin und den Ehemann der Mätresse, die gute Miene zum bösen Spiel machen mußten. Sie geht auch auf den seltenen Fall ein, daß tatsächlich ein König seine Mätresse heiratete - diese Ehen gingen häufig gründlich daneben, so wie beim Blaubart Heinrich VIII., dem wohl einzigen König, der mehr Ehefrauen als Geliebte hatte.

Im Vordergrund stehen die Mätressen von Ludwig XIV., Ludwig XV. und dem englischen König Karl II., also diejenigen, deren Beziehungen besonders gut dokumentiert sind, da sie nicht geheimgehalten wurden. Über die Mätressen früherer und späterer Jahrhunderte weiß man leider weit weniger, da entweder die Quellenlage zu dürftig ist und / oder sich die moralischen Standards geändert hatten und Liebschaften verborgen bleiben mußten.

Journal Entry 2 by myamar at U-Bahnhof Platz der Luftbrücke in Tempelhof, Berlin Germany on Sunday, May 12, 2019

Released 2 mos ago (5/13/2019 UTC) at U-Bahnhof Platz der Luftbrücke in Tempelhof, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe/r Finder/in,
stell Dir vor, die ganze Welt wäre eine einzige große Bibliothek...
Genau das ist die Idee, die hinter Bookcrossing steht, diesem weltweiten Forum zum kostenlosen Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern. Die Bücher sollen nicht nur einem, sondern möglichst vielen Menschen Unterhaltung, Wissen, Spaß (oder was auch immer) bringen, und BookcrosserInnen wählen dafür diesen unkonventionellen Weg.
Für mich wäre es nun eine große Freude, wenn die/der FinderIn hier einen Eintrag macht (Wie hat das Buch gefallen? Wie geht die Reise weiter?...). Dazu muss die/der FinderIn sich nicht registrieren. Sie/Er kann dabei völlig anonym bleiben.
Zweifel wegen der Anmeldung anonym oder als neue/R BookcrosserIn? Die Webseite ist SPAM-FREI; e-mail-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben geheim.
Viel Freude mit dem Buch und herzlichen Dank für eine kurze Nachricht über das Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.