Die Weisheit der Lüge

by Sulchan-Saba Orbeliani | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingKYHwing of Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/6/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 06, 2019
»Wie erzieht man einen Prinzen?«, diese Frage stellen sich König Pines, sein Wesir Sedrak, der Eunuch Ruka und der als Erzieher verpflichtete Leon. Sie streiten darüber, wie der Königssohn Dshumber am ehesten zu einem weisen König heranwachse. Argumente und Gegenargumente werden in Form von Fabeln, Gleichnissen und Märchen ausgetauscht. Es entspinnt sich ein Wettstreit der Weisheiten – mal amüsant, mal derb, mal tiefsinnig.

Dieses Werk der Weltliteratur wurde ca. 1700 n. Chr. in Georgien verfasst.

In der Übersetzung von Heinz Fähnrich. (1973)
Mit Illustrationen von Hans-Joachim Behrend.


Sulchan-Saba Orbeliani (georgisch სულხან-საბა ორბელიანი; * 4. November 1658 in Tandsia, Niederkartlien, Georgien; † 26. Januar 1725 in Wsechswjatskoje bei Moskau) war ein georgischer Fürst, Mönch, Diplomat und Schriftsteller. Er versuchte Georgien mit Westeuropa zu verbinden, den Katholizismus in Georgien durchzusetzen und begründete die neugeorgische Literatursprache.
Sein Zögling, König Wachtang VI., errichtete 1709 die erste Druckerei des Landes und ließ La Fontaines Fabeln verlegen.

Weitere Schreibweisen: Sulkhan-Saba Orbeliani, Sulxan Saba Orbeliani


Meldungen:
Mary-T
book-a-billy (frühstens September)

Journal Entry 2 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 06, 2019

Ein Jahr = Ein Land:
Georgien



Es erinnert in vielem an die Geschichten aus 1001 Nacht Das fängt schon mit dem Wesir und dem Eunuchen an, bezieht sich aber vor allem auf die vielen kleinen Geschichten, die in eine Rahmenhandlung eingebunden werden.

Was auch immer passiert, irgendeiner der Protraonisten erzählt eine Geschichte, um etwas zu verdeutlichen. Nun, ich gebe zu, mir ist nicht immer ganz klar, was damit verdeutlicht werden soll :-)
Zum Ende hin "passen" die Geschichten besser, aber dann sind es auch lauter Variationen zu dem Thema, wird Gutes mit Gutem oder mit Bösem vergolten.
Es ist aber sehr interessant zu lesen.

Und ab zu Mary-t...

Journal Entry 4 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 29, 2019
Heute erreichte mich ein Bücherpaket, das die Post bzw. DHL nachverpackt hat. Es ist aber alles heil angekommen. :)
U. a. war dieses Buch im Paket, das mir ganz nach einem besonderen Schätzchen aussieht. Ich freue mich schon sehr es zu lesen. Vielleicht lässt sich ja auch mein Sohn die ein oder andere Geschichte vorlesen....
Danke :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.