Buchholzens in Italien

by Julius Stinde | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 5/19/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, May 19, 2019
für diese Buchspende! ... Das Buch kam irgendwann aus einer der Nachhaltigen BücherboXXen. Viel Freude damit!

Zum Buch
Dieses Buch ist in Fraktur geschrieben. Wer das nicht mehr lesen kann, ist mit der gleichen Ausgabe bei Gutenberg aufgehoben: Reise-Abenteuer von Wilhelmine Buchholz, herausgegeben von
Julius Stinde. Mit 6 Bildern von Wilhelm Plünnecke [Aus urheberrechtsgründen nicht aufgenommen. Re] >> Im Buch sind sie koloriert vorhanden ;-) <<
Berlin. G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung. 71.-83. Auflage aller Ausgaben
Umschlagbild von Wilhelm Plünnecke >> Leider ist das Buch _ohne_ Schutzumschlag << Printed in Germany 1939. Druck von Fischer & Wittig in Leipzig
Inhalt Karl Buchholz hat Rheuma und sucht in Begleitung von Frau Wilhelmine und Schwager Fritz mit beginnendem Frühling das warme Italien auf, um Heilung zu finden. Von Verona aus geht die Reise nach Pisa, Mailand, Genua und Livorno, wo die vom Bädeker empfohlenen Kunstobjekte auf spezifisch berlinische Weise betrachtet und eingeschätzt werden. Dabei gibt es vielfachen Verdruss für Frau Wilhelmine, der von hohen Eintrittsgeldern, eingebildeten Engländern und dem dauernden Skatspiel der Männer erzeugt wird. Reisebekanntschaften bereichern das Geschehen: Herr Öhmichen (gemusterter Hosenfabrikant), Herr Spannbein (Maler und gebildeter Kunstschwätzer), die Kliebischs, ein Paar auf Hochzeitsreise, das vor lauter Hotelaufenthalten die Sehenswürdigkeiten des Landes kaum würdigen kann. Auch eine Liebesgeschichte mit dramatischer Entführung würzt die Besichtigungstouren. Höhepunkte der Reise sind die Aufenthalte in Rom und Neapel. In Rom werden die Buchholzens beim Versuch, berlinische Eleganz vorzuführen, im Park der Villa Pamphili vom Regen durchweicht. In Neapel wird das tumultuöse Straßenleben studiert, und bei der Vesuvbesteigung treffen Buchholzens sogar auf zwei Bekannte aus Berlin: den Dr. Stinde und den Maler Fritz Paulsen. Die Rückreise geht über Florenz und Venedig, und nach Überwindung der Alpen erreichen die Reisenden ihr geliebtes Berlin: „Unter den Linden standen die Bäume im herrlichsten Grün. Was weiß auch der Süden von unserem Frühling?“ [wiki]

Zum Autor
Julius Ernst Wilhelm Stinde (* 28. August 1841 in Kirchnüchel bei Eutin; † 5. August 1905 in Olsberg im Sauerland) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er hat als Autor die folgenden Pseudonyme benutzt: Theophil Ballheim, Dr. Böhm, Wilhelmine Buchholz, Julius Ernst, David Hersch, Homo Monacensis, Julius Neuland, D. Quidam, J. Steinmann, Dr. Julius Stöhr, Alfred de Valmy und Richard E. Ward. [wiki]

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, May 19, 2019

Released 1 mo ago (5/23/2019 UTC) at Wilmersdorf, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Bild von der Rückseite der Wahlbroschüre zum 26. Mai 2019 der Landeszentrale für politische Bildung Berlin
Dieses Buch geht nun auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude damit!

In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte. Marie von Ebner-Eschenbach [Q]

Es wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 3 by wingAndrea-Berlinwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, May 23, 2019
Das Buch wurde mir heute bei einem netten kleinen Treffen mit einem kalten Hund :-))) übergeben. Herzlichen Dank für die schöne Zeit!

Journal Entry 4 by wingAndrea-Berlinwing at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany on Sunday, June 16, 2019

Released 1 wk ago (6/16/2019 UTC) at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Eigentlich wollte ich das Buch in der Stindestraße wild freilassen. Aber das Wetter ist derzeit zu unbeständig. Da die Stindestraße am Markusplatz endet, ist die Bücherboxx auch ein guter Freilassort. Das Buch darf nun dort auf ein neues Zuhause warten. Gute Reise, Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.