Der Schwur des Maori-Mädchens

by Laura Walden | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingbiggibiestwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 3/29/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, March 29, 2019
Nicht jedes, von mir bei Bookcrossing registrierte Buch habe ich gelesen.
Da ich gerne erfahren möchte, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freue ich mich über eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Rückentext:
DIE WIEGE NEUSEELANDS, EIN FATALER SCHWUR UND DAS SCHICKSAL EINER UNGEWÖHNLICHEN FRAU

Auckland 1920. Vivian ist nicht freiwillig nach Neuseeland gereist. Es war der letzte Wille ihrer Mutter, dass sie bis zur Volljährigkeit bei ihrem Vater lebt. Einem Mann, der sich nach ihrer Geburt aus dem Staub gemacht hat und der sie nun nicht gerade herzlich empfängt. So kommt es Vivian gelegen, dass sein Adoptivsohn Frederik sie auf eine Reise in die Bay of Islands mitnimmt. Er soll einen Artikel über einen alten Maori schrieben, dessen merkwürdiges Gebaren für einiges Aufsehen sorgt. Warum wehrt er sich so verbittert gegen das Denkmalzu Ehren jenes Missionars, der sich um die Maori verdient gemacht hat? Während Vivian immer tiefer in die Geschichte des alten Mannes eintaucht, erkennt sie, dass diese eng mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist...

TB, ca. 526 Seiten
Originalausgabe
© 2012 by Batei Lübbe GmbH & Co KG, Köln

©

Journal Entry 2 by wingbiggibiestwing at Heidberg in Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, May 19, 2019

Released 1 mo ago (5/19/2019 UTC) at Heidberg in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wartet in der Dresdenstraße am Bücherzaun auf neue Leser.

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Fragen rund um Bookcrossing werden u.a. im u.g. Link beantwortet:
Willkommen für die Neuen.
Das deutschsprachige Forum findest Du hier: Deutsches Forum.

Bedenke bitte bei der Anmeldung, dass bei Deaktivierung der Funktion "Von Mitgliedern kontaktiert werden" man dir keinerlei Nachrichten senden kann. Die Nachrichtenfunktion dient auschliesslich zur persönlichen Kontaktierung durch Bookcrossingmitglieder. Meist um dich zum Treffen einzuladen. Bookcrossing macht nur in der Gemeinschaft und durch den Austausch Spaß. Alleine im stillen Kämmerlein verliert man schnell die Lust.

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.