Der Wal und das Ende der Welt

by John Ironmonger | Literature & Fiction |
ISBN: 3104910308 Global Overview for this book
Registered by wingtayjanwing of Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/26/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingtayjanwing from Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 26, 2019
Es fällt mir schwer, etwas über das Buch zu schreiben, das ihm auch gerecht wird, gleichzeitig jedoch nicht zu viel über den Inhalt verrät.

Das Buch beginnt damit, dass ein nackter Mann von einem Wal an den Strand des kleinen Dörfchens St. Piran in Cornwall getragen wird, welches fast am Ende der Welt liegt. Von den etwas über 300 Dorfbewohnern wird er freundlich aufgenommen. Während der Leser einerseits etwas über die Menschen und das Leben in St. Piran erfährt, zeigen andererseits gedankliche Rückblicke von Joe Haak, wie es ihn nach St. Piran verschlagen hat. Er ist eigentlich Analyst einer Bank, die mit Leerverkäufen von Aktien Geld macht. Seine Aufgabe war es, durch die Informationen aus den Nachrichten zu analysieren, welche Aktien demnächst fallen. Hierbei kam ihm die Idee, dass diese Analyse doch auch durch ein Computerprogramm durchgeführt werden könnte, welches er daraufhin im Laufe von Jahren für die Bank entwickelte. Bei der Vorstellung des Programms war auch Kaufmann, der Chef der Bank, zugegen. In einem vertraulichen Gespräch bat er Joe, das Programm noch um andere Funktionen zu erweitern, die nicht auf Börsenkurse, sondern auf die Zukunft der Menschheit abzielen...

An dieser Stelle nahm das Buch eine für mich vollkommen unerwartete Wendung. Die Geschichte beschäftigte sich nicht mehr nur mit Joe und St. Piran, sondern mit dem Wesen der Menschen an sich und der Zukunft der Menschheit. Hier machte das Buch sehr nachdenklich und gab viele Denkanstöße, während alles weiterhin schön in die Geschichte von Joe und St. Piran eingebettet war.

Insgesamt war dies ein Buch, das es geschafft hat, mich zu überraschen und von mir eine klare Leseempfehlung bekommt. Es war deutlich tiefgründiger, als ich es erwartet hatte. Es machte einerseits nachdenklich, gab aber auch Hoffnung. Und es erzählte eine Geschichte, die schön geschrieben und gut zu lesen war.

Da ich das Buch als so lesenswert empfand und es gerade erst erschienen ist, möchte ich es als Ring losschicken.

Regeln des Rings:

Bitte macht einen Eintrag, wenn das Buch bei Euch angekommen ist und einen controlled release, wenn es sich zum nächsten Teilnehmer auf die Reise macht. Da es sich um einen Ring handelt, fände ich natürlich auch einen Eintrag mit Eurer Meinung zum Buch schön, wenn Ihr es gelesen habt.

Das Buch sollte nicht länger als 4 Wochen bei einem Teilnehmer Station machen. Sollte das nicht möglich sein, informiert mich bitte.

Wenn sich der nach Euch auf der Liste stehende Teilnehmer auf Eure Adressanfrage nach 14 Tagen noch nicht gemeldet hat, überspringt ihn bitte und fragt die Adresse des nächsten Teilnehmers an. Schickt mir dann bitte auch eine Nachricht zur Info.

Nun wünsche ich allen viel Freude mit dem Buch!

Teilnehmer:
1. bassongirl
2. natur_m
3. hempelssofa
4. Canchita
5. birgit2604
6. kraeuterhexe87
7. js100879
8. hummelmotte
9. Onjmal
10. Nancman82 <-- das Buch ist hier
11. Ziehna
zurück zu mir

Journal Entry 2 by wingtayjanwing at Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 31, 2019

Released 1 yr ago (4/1/2019 UTC) at Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring hat sich nun auf den Weg zu seiner ersten Station bei bassongirl gemacht.

Journal Entry 3 by wingbassongirlwing at Dresden, Sachsen Germany on Thursday, April 04, 2019
Das Ringbuch ist heute gut angekommen. Ich bin schon sehr gespannt. Noch ein anderes Buch zu Ende lesen, dann geht's los!

Edit 14.04.: Ein wirklich gut und flüssig zu lesendes Buch, das mir sowohl vom Schreibstil, von den Charakteren, der Handlung und den Themen gut gefallen hat. Die philosophischen Theorien sind gut verständlich in Dialoge verpackt. Von mir aus hätte es an der ein oder anderen Stelle auch noch etwas weiter ins Detail gehen dürfen (à la Umberto Eco). Über die Handlung will ich hier auch nicht so viel verraten.

Gelesen für die Challenge [1 Jahr = 1 Land]: Großbritannien

Vielen Dank für diesen schönen Ring!

Released 1 yr ago (4/23/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Ringbuch reist jetzt weiter. Viel Vergnügen allen weiteren Lesern!

Ein Ringbuch kam mit der Buch-Box hier an. Vielen Dank!
Da bin ich ja gespannt.

Ein schönes Buch, der Umschlag und der Inhalt!
Vielen Dank!
Der Anfang war etwas holprig, aber dann konnte ich es fast nicht aus der Hand legen. Ich wollte doch gern wissen was, wann, wo und wie passiert.
Ich wünsche dem Buch viele Leser!
Die nächste Adresse ist angefragt.

Released 1 yr ago (5/22/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Ringbuch reist zur nächsten Station.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 8 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 03, 2019
Hier ist es angekommen und jetzt als nächstes dran. Bin schon ganz gespannt.

Journal Entry 9 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 11, 2019
Sehr gutes Buch, hat mir gut gefallen.
Trotz Fiktion sehr gut vorstellbar, dass es so kommen könnte, macht ein wenig Sorge, aber auch Mut ;)

Journal Entry 10 by Canchita at München, Bayern Germany on Friday, July 12, 2019
Jetzt hat mich das Buch im Briefkasten überrascht. War schon eine Weile her, dass ich nach der Adresse gefragt wurde. Jetzt bin ich mal gespannt auf die Geschichte.

Journal Entry 11 by Canchita at München, Bayern Germany on Monday, July 22, 2019
Ich fand den Klappentext und die Leseprobe nicht so überzeugend. Das Buch hat dann aber trotzdem durch Bookcrossing den Weg zu mir gefunden und jetzt muss ich sagen, dass ich richtig begeistert bin.

Endlich mal ein "positives" Weltuntergangsszenario. Die Menschen fangen nicht alle an sich gegenseitig abzumetzeln obwohl ihnen das Essen aus geht. Ich fand das Szenario an sich, dass eine relativ tödliche Grippe einen Zusammenbruch der Versorgung vor allem in den Großstädten hervorruft, ziemlich realistisch. Und die Geschichte um Joe und das kleine Fischerdorf in Cromwell reizend. Nur die "Liebesgeschichte" habe ich nicht verstanden.

Außerdem fand ich interessant, wie sich der Autor am Ende kritisch mit seinem eigenen Szenario auseinandergesetzt hat. Sehr genau beschrieben hat, woher er die Ideen hatte und welche Themen er mit Absicht nicht berücksichtigt hat.

Ich werde mich auf jeden Fall nach anderen Büchern des Autor umsehen.

Journal Entry 12 by wingbirgit2604wing at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 03, 2019
Das Buch ist da und muss noch ein bisschen parkieren, da ich noch zwei andere in der Pipeline habe.

Journal Entry 13 by wingbirgit2604wing at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 25, 2019
Sorry, hat jetzt länger gedauert. Zuerst war ich im Urlaub. Da wollte ich es nicht mitnehmen. Ganz passend auf den Azoren zum Wale schauen. Deshalb war ich auch etwas traurig, als dieser Wal starb. Und dann bin ich anfänglich nicht so richtig in die Geschichte reingekommen und daher nicht so ans Buch ran. Doch irgendwann hat es mich dann gepackt und ich habe es fluggs zu Ende gelesen. Danke fürs Ringangebot.

Journal Entry 14 by Kraeuterhexe87 at Wilsdruff, Sachsen Germany on Monday, September 30, 2019
Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen und wird zeitnah gelesen.

Edit 23.10.: Ich bin ein bisschen hin und her gerissen, was vermutlich mit meiner falschen Erwartungshaltung zusammenhängt. Den Schreibstil fand ich super, schön und flüssig zu lesen. Vieles an der Geschichte hat mich berührt. Allerdings hatte ich etwas mehr Wohlfühllektüre erwartet, womit ich schlichtweg falsch lag, denn zwischendurch wurde es ganz schön heftig. Ich bin ein kleiner Hypochonder und man sollte mir nicht solche Bücher zu lesen geben ;) Aber ich habe durchgehalten und konnte mich am Ende wieder mit der Geschichte versöhnen. Sicherlich ein gutes Buch, wenn man mit den richtigen Erwartungen rangeht.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!


Journal Entry 15 by Kraeuterhexe87 at Wilsdruff, Sachsen Germany on Monday, October 28, 2019

Released 7 mos ago (10/25/2019 UTC) at Wilsdruff, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt unterwegs zu js100879.

Journal Entry 16 by js100879 at Willich, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 30, 2019
Das Buch ist heute hier wohlbehalten angekommen. Es wird als Nächstes gelesen.

Edit 5.1.2020:
Das Buch war in der Tat sehr beeindruckend. Es lässt einen schon nachdenklich werden, ob man nicht vielleicht doch besser als Selbstversorgender Einsiedler im Wald leben sollte...?

Die nächste Adresse ist angefragt, das Buch kann weiterreisen.

Journal Entry 17 by hummelmotte at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 07, 2020
Dafür, dass das Buch so dick ist, lässt es sich verflixt schnell lesen. Oder anders gesagt, man kann einfach nicht aufhören.
Die erste Hälfte habe ich verschlungen. Leider baut das Buch im hinteren Teil etwas ab.

Journal Entry 18 by wingOnjmalwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 12, 2020
heute per Post bei mir angekommen; flugs mein aktuelles Buch das ich lese noch beenden, dann bin ich gespannt auf den Wal und das Ende der Welt...

Edit 17.03.2020: Ich war sehr positiv überrascht von diesem Buch, es erzählt sehr positiv und in einer ruhigen und angenehmen Erzählweise über einen jungen Mann der in einer Sinnkrise steckt und diese in dem kleinen Dorf in Cornwall meistert.
Schmunzeln musste ich über die Aktualität der Geschichte... warum, was und wieso? Dazu müsst ihr es selbst lesen, denn es ist nicht einfach über dieses Buch zu erzählen ohne zu viel preis zugeben...

Journal Entry 19 by wingOnjmalwing at Stuttgart, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, March 19, 2020

Released 2 mos ago (3/19/2020 UTC) at Stuttgart, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich nun auf zur nächsten Lesestation, zu Nancman82
Herzlichen Glückwunsch! Du hast ein "reisendes Buch" bekommen!
Viel Spaß und gute Reise!

Journal Entry 20 by Nancman82 at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, April 08, 2020
Kam gut an

Journal Entry 21 by Nancman82 at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, April 08, 2020
Kam gut an

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.