Der Schlangenkreis

by Isolde Nees | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by morganaa of Aschaffenburg, Bayern Germany on 3/24/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by morganaa from Aschaffenburg, Bayern Germany on Sunday, March 24, 2019
Mitte der 60er Jahre reist Charlotte Jordan nach Nigeria, wo ihr Mann die Niederlassung einer Automobilfirma übernimmt. Bei der Erkundung von Land und Leuten trifft sie auf die Lehrerin Ineh Tutamosu, durch die sie Kontakt zu Einheimischen bekommt. Ganz besonders erhält sie Kenntnis von einem exotischen Afrika, als Ineh sie mitnimmt in ihr Heimatdorf Okigbo. Charlotte lernt den Clan der Tutamosu kennen und ist tief beeindruckt von der Großmutter. Die weise Frau zeigt bei mystischen Riten künftige Wege auf und nutzt geheimnisvolle Zeichen im Schlangenkreis für Orakelsprüche. Doch dann verschafft Amos, Inehs Bruder, ein politisch engagierter Rechtsanwalt, Charlotte Einblicke in die verheerenden Auswirkungen der sich ständig ausweitenden Bohrungen nach Erdöl und Erdgas im Gebiet der weitverzweigten Nigermündung. Wo der Bevölkerung das Land weggenommen wird und wo kaum noch Viehhaltung möglich ist. Er weist auf verschmutzte Flüsse hin und macht deutlich, wie schlimm die Menschen unter all dem leiden. Seine Hinweise sind es, die Charlotte zu der Überzeugung bringen, dass hier dringend geholfen werden muss. Sie gründet, zusammen mit den Geschwistern Tutamosu die Hilfsorganisation Ibo-Help. Als der Osten Nigerias sich für unabhängig erklärt und der Staat Biafra ausgerufen wird, spitzt sich die politische Situation zu. Bei einer Inspektionsfahrt zur Krankenhausbaustelle im Dschungel stellt Charlotte fest, dass hier ein militärischer Stützpunkt errichtet und die Gelder der Hilfsorganisation für den Aufbau der Armee verwendet wurden. Ineh macht sich gemeinsam mit ihrem Verlobten auf, das Geld aus dem Hauptquartier der Biafra-Regierung, zurückzuholen. Sie werden überfallen und schwer verwundet. Ineh stirbt in Charlottes Armen. Die Jordans fliehen noch in der selben Nacht in einem Boot über den Niger, was für Charlotte einige Probleme bedeutet, denn sie ist im siebten Monat schwanger. Charlotte kehrt zusammen mit ihrem Sohn nach Deutschland zurück, wo sie eine Arbeit als Journalistin findet. Da erscheint eines Tages Amos Tutamosu, der, nachdem der Biafra-Krieg ein unrühmliches Ende gefunden hatte, untergetaucht war. Er versammelt um sich einen Kreis Gleichgesinnter und hofft, eines Tages Biafra wieder auferstehen lassen zu können. Charlotte überlegt, wie sie es fertig bringen kann, sich und ihren Sohn seinem Einfluss zu entziehen.

Released 11 mos ago (6/15/2019 UTC) at Bücherregal am Busbahnhof (OBCZ) in Aschaffenburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Im Bücherregal abgelegt. Viel Spaß damit!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.