Das Beste, was einem Croissant passieren kann

by Pablo Tusset | Literature & Fiction |
ISBN: 3627022157 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 2/12/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, February 12, 2019
Happy Bookcrossing für mich

Pablo José Miralles, genannt »Balu«, wie der Bär aus dem Dschungelbuch, ist fett, faul, politisch unkorrekt, Zigaretten- und Haschraucher, Mittdreißiger ohne sichtbare Ambitionen, überzeugter Junggeselle, Metaphysiker und Taoist. Ein typischer Loser. Sein Leben ist ausgefüllt mit Schlafen, Nichtstun und Surfen im Internet; seine Lieblingsbeschäftigung ist, sich die Nächte um die Ohren zu schlagen, um sich sinnlos zu betrinken. Im Hauptberuf ist er Sohn betuchter Eltern aus bester katalanischer Hochbourgeoisie. Sein älterer Bruder, genannt »The First«, Chef der prosperierenden Firma Miralles & Miralles, Finanzberater, ist dagegen ungleich erfolgreicher, in jeder Beziehung. Doch eines Tages ist der Bruder spurlos verschwunden. Ist er mit seiner Geliebten weg oder, die schlimmere Befürchtung, entführt worden? Der sonst so faule Pablo gerät bei seinen Nachforschungen nach »The First« unversehens auf eine immer wahnwitziger werdende abenteuerliche Reise durch die Straßenschluchten Barcelonas (am Steuer eines Sportwagens, der aussieht wie der Panther Baghira): Eine absurde, groteske, humorvolle Geschichte beginnt. Eine höllische Fahrt voller abgefahrener Erlebnisse, gespickt mit pointierten Beobachtungen und spitzen Kommentaren, mit Web-Pages zweifelhaften Inhalts, mit gefährlichsten Begebenheiten und unmöglichen Verstrickungen, die sich atemlos bis zum Ende in immer rasenderem Tempo aneinander reihen. Bis am Ende alle Fäden der Handlung in einem überraschenden Finale zusammenfinden und unser Held feststellen kann: »Alles, was ich geschrieben habe, ist erfunden, also wahr.«

Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, February 13, 2019
Also wirklich , was für ein "abgefuckter" Typ und ein "außergewöhnliches" unterirdisches Verhalten/Saufen/Nixtun/Sandler?....erst wollte ich es weglegen, aber dann hat es mich gefesselt....Machoooooooo

Journal Entry 3 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, February 15, 2019
Habe die fast 500 Seiten in 3 Tagen ausgelesen, spannend , cool unkonventionel und verrückt.
Nix für Leser/innen die Säufer , Dicke und "böse" Buben nicht mögen ;-)
Bis ich kapiert habe wer mit HV oder FM gemeint waren , hatte ich schon ein paar Seitchen gelesen ;-)
Alkohol in rauhen Mengen , kein "gesundes" Buch .
Jeder ist für seine eigene Sicherheit verantwortlich ;-)

Gute Leseunterhaltung mit einigen guten Sexeinspengelungen

Journal Entry 4 by wingcalissonwing at Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 21, 2019
Das Hörnchen ist schon da! Danke.
Jetzt bin ich mal gespannt....

"Das Beste was einem Croissant passieren kann, ist dick mit Butter beschmiert zu werden." So beginnt der Roman, der eine wüste Mischung aus Verschwörungsthriller, Hard Boiled Krimi und Schelmenroman ist. Sein Protagonist Pablo ist wirklich kein Sympathieträger.
Anfangs skeptisch, hat mich die Story dann doch gepackt und bestens unterhalten bis zum für meinen Geschmack etwas kurz geratenen Ende.

Released 1 yr ago (4/26/2019 UTC) at Haus der Jugend - BC Convention 2019 in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise!

Journal Entry 6 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, April 29, 2019
Auf Empfehlung von Ghanescha ist das Buch ziemlich am Ende der Convention in meine Tasche gewandert.
Die ersten Seiten erinnern mich an Tommy Jaud und seinen Simon Peters. Ich bin gespannt!

Journal Entry 7 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, April 13, 2020
Ich hatte mich schon bei der Übergabe in Mainz gegen das Buch gesträubt, aber gegen Ghaneschas "Das musst du unbedingt lesen", kam ich halt mal wieder nicht an. Und es war wirklich nicht recht mein Ding. Der Typ hat mich echt genervt, so dass ich das Buch schon zur Seite legen wollte. Dann ging es mir aber ab circa der Hälfte wie meinen Vorleserinnen und es hat mich doch noch gepackt. Meine Lektüre des Jahres wird es aber sicher nicht.

Gelesen für die Challenge "Vom Mount Everest zum Brocken", Thema April 2020: DÜFTE (frisch gebackenes Croissant); und die Lesechallenge 2020 von efell in der Kategorie "41 - Speise".


Journal Entry 8 by wingSagunawing at Buchtauschregal beim Bahnhof Laufamholz in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, April 15, 2020

Released 6 mos ago (4/15/2020 UTC) at Buchtauschregal beim Bahnhof Laufamholz in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Freude dem Finder an dem Buch! Dir, liebes Buch, eine gute Reise und lass mal von dir hören!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.