nichts, was uns passiert

by Bettina Wilpert | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingbiggibiestwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 2/8/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, February 8, 2019
Nicht jedes, von mir bei Bookcrossing registrierte Buch habe ich gelesen.
Da ich gerne erfahren möchte, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freue ich mich über eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Rückentext:
Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Aussage steht gegen Aussage.
Der Roman »nichts, was uns passiert« zeigt, welchen Einfluss Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld hat und wie eine Gesellschaft mit sexueller Gewalt umgeht.

Gebunden, ca. 167 Seiten
Dritte Auflage
© Verbrecher Verlag 2018
Verbrecher Verlag

Kurzrezension Februar 2019
Ein Buch, in das ich mich anfangs erst einfinden musste, zu ungewohnt der Erzählstil. Könnte, müsste, hätte, würde - alles Worte, die man zu meiner Schulzeit in nicht in Schriftform verwendete. Immer klar Ausdrücken, immer nach vorn.

Hier ist dieser Schreibstil aber schlüssig, gibt es doch die Gedankengänge der beiden Protagonisten wieder. Was wäre wenn, wie war das noch...

Anna und Jonas lernen sich auf einer Party kennen. Landen den Abend einvernehmlich in der Kiste und hatten Sex. Bei einem weiteren Treffen konsumieren beide viel Alkohol, bei Anna kommt es zum Filmriss. Es kommt zum wiederholten Sex, worauf Anna morgens die Flucht ergreift, sie der Meinung ist, dass sie keinen Sex wollte und das auch so gesagt hätte. Sie verfällt in Depressionen, ihr Leben ist nicht mehr das, was es mal war. Nach einem Streit mit
Jonas erstattet sie Anzeige wegen Vergewaltigung.
Die Autorin schafft es, keine eigene Meinung in den Roman hineinzuinterprätieren. Am Ende ist das Leben von beiden Protagonisten zerstört.
Freunde wenden sich ab bzw. wissen sie nicht, wer von beiden nun recht hat.

Ein Buch, welches unbedingt weiterreisen muss.

Das Buch wurde im Rahmen folgender Challenges gelesen:
Efells Lesechallenge 2019 Zahl "19" - Handlung in der Gegenwart
ABC-Challenge 2019 Buchstabe "N"

Ich möchte, dass dieses Buch möglichst viel reist. Ich würde mir wünschen, dass das Buch von mind. 10 BCern gelesen wird. Es darf persönlich oder aber auch via Post weitergeschickt werden. vielen Dank!

Journal Entry 2 by susiuni at Göttingen, Niedersachsen Germany on Sunday, February 24, 2019
Ich habe das Buch persönlich übergeben bekommen.
Habe nur noch ca. 30 Seiten vor mir. Der Schreibstil ist ein wenig ungewöhnlich - Wechsel zwischen den Erzählern erfolgt abrupt und das Erzählte wirkt teils gestockt. Dennoch, die Thematik ist zeitlos und erzählenswert.
Wird nur persönlich weitergegeben.

Journal Entry 3 by susiuni at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, February 26, 2019
Mir wurde das Buch "Nichts, was uns passiert" bei einem Bookcrosser Treffen in Göttingen ans Herz gelegt.
Das unscheinbare Äußere machte mich neugierig. Einer Autorin aus Leipzig, die ihren Debütroman in eben dieser Stadt spielen lässt, wollte ich unabhängig davon, dass das Buch an die #MeToo Kampagne anknüpft (die Idee ist wohl aber vor der populären Welle entstanden) eine Chance geben.

Wir begleiten Anna und Jonas bei Ihrem Kennenlernen. Gemeinsame Interessen führen zu hitzigen Diskussionen, es fließt viel Alkohol und es erfolgt der erste einvernehmliche Sex. Nichts besonderes, und beide sind sich einig, eine Beziehug soll nicht folgen.
Einige Zeit später, auf einer Party ist wieder viel Alkohol im Spiel. Es kommt zu einer weiteren Nacht. Die beide völlig verschieden in Erinnerung haben: für Anna ist klar, es war eine Vergewaltigung.

Gedankenfetzen an die Nacht, wie kam es dazu? Erinnerungsbruchstücke von den beiden, sowie von Freunden wechseln sich ab. Ich habe mich mit dem stockendem Schreibstil gegen Ende recht schwer getan. Mir ist klar, es sollte die Gedankengänge der Beteiligten wiederspiegeln, die immer wieder zu dieser einen Nacht zurück kehren. Dennoch hat sich für mich das Lesen auf den letzten Seiten dadurch als zäh gestaltet. Aber ich habe auch neues gelernt: das körperliche Gedächtnis war mir neu.

Insgesamt ein sehr lesenswertes Buch.
______________________
Wird beim Treffen zur Leipziger Buchmesse nach neuen Lesern suchen, sofern sich bis dahin keine Interessierten finden.

Journal Entry 4 by wingOmanatewing at Eberswalde, Brandenburg Germany on Monday, March 25, 2019
ich hab es an mich genommen und werde es auch lesen. Mir ist sowas zum Glück nicht passiert, aber die Geschichte interessiert mich. Dann werde ich es persönlich oder per Post an Interessierte weitergeben

Journal Entry 5 by wingOmanatewing at Eberswalde, Brandenburg Germany on Sunday, November 28, 2021
Da Wichtelmaus dringend Lesestoff benötigt, habe ich ein paar Krimis oder ähnliches rausgesucht. Ich kann doch nicht alle Bücher lesen. Ich hoffe, dieses trifft ihren Geschmack

Released 1 mo ago (11/30/2021 UTC) at an einen anderen Bookcrosser per Post versandt in Eberswalde, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freu dich, Du hast ein reisendes Buch gefunden!
Wie hat es Dir gefallen?
Schreib bitte einen schönen Eintrag.
Tschüß Buch, meld Dich mal wieder.

Journal Entry 7 by wingWichtelmauswing at Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, December 3, 2021
danke für das bücherpaket und die zugaben

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.