Die Mauer

by john lanchester | Literature & Fiction |
ISBN: 9783608963915 Global Overview for this book
Registered by wingBooklover-IGBwing of Sankt Ingbert, Saarland Germany on 2/2/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Saturday, February 02, 2019
Klappentext:
Wie alle jungen Briten tritt Joseph Kavanagh seinen Dienst auf der Mauer an, die das ganze Land umgibt. Er blickt auf nichts weiter als auf das Grau von Meer und Himmel und kämpft gegen die Kälte an, die auf seinem Abschnitt herrscht. Gäbe es nicht Hifa, in die er sich verliebt, säße er allein in dem Boot, das gegen die eigene Einsamkeit und gegen die Gewalt der Welt anschwimmt.

Journal Entry 2 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, April 26, 2019
Zu Beginn glaubt man sich in George R. R. Martins Romanreihe "Das Lied von Eis und Feuer" (verfilmt als "Game of Thrones"), denn es geht um Wachdienst auf einer Mauer und es ist kalt. Das kommt einem irgendwie bekannt vor. Nur dass wir uns hier nicht in einer Fantasiewelt befinden, sondern in einer möglichen Zukunft. Nach Brexit und Klimawandel hat England beschlossen, sich mit einer Mauer zu umgeben, um sich vor den Anderen zu schützen. Die Anderen, das sind die großen Verlierer des Klimawandels, deren Grund und Boden im Meer versunken ist und die verzweifelt ums Überleben kämpfen.
Auf eben dieser Mauer müssen alle (vielleicht auch doch nicht alle) jungen Leute mindestens zwei Jahre als Verteidiger Dienst leisten. Das ist keine schöne Angelegenheit, denn wer versagt und damit zulässt, dass während seiner Schicht jemand über die Mauer ins Land gelangt, wird auf dem Wasser ausgesetzt. Der Roman ist aus der Sicht eines jungen Mannes geschrieben, der seinen Dienst auf der Mauer beginnt.
Die Jungen haben den Bezug zur Generation ihrer Eltern verloren, denn sie machen ihre Eltern für den Klimwandel und seine Folgen (somit auch für ihren erzwungenen Wehrdienst) verantwortlich und können nicht mehr richtig mit ihren Eltern kommunizieren. Sie wollen auch keine Kinder mehr in diese Welt setzen, sodass der Staat sich Anreize überlegen muss, um Paare zur Fortpflanzung zu bewegen.
Zwar ist die Erzählweise zu Beginn sehr langatmig, hat aber auch eine gewisse Sogwirkung. Und wenn man sich mal damit angefreundet hat, kommt irgendwann auch Spannung auf und man kann das Buch nicht aus der Hand legen.
Dabei ist es egal, dass man nicht genau weiß, in welchem Jahr das Buch spielt und was alles durch den sog. Wandel passiert ist und sich geändert hat. Gerade diese Ungenauigkeiten machen das Buch so grausam real, denn so könnte die Welt mal sein, wenn alle nur noch ums nackte Überleben kämpfen.

Journal Entry 3 by wingBooklover-IGBwing at postoffice, Another bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, May 06, 2019

Released 1 mo ago (5/6/2019 UTC) at postoffice, Another bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Zwar nicht als Ring, aber als Leihgabe unterwegs.

Journal Entry 4 by Forti at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, May 14, 2019
Danke für das Leihbuch! Ich bin gespannt :-)

Journal Entry 5 by Forti at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, May 20, 2019
John Lanchester hat ein ruhiges, aber auch packendes Buch geschrieben. Anfangs ging es mir etwas zu langsam voran, aber das änderte sich, als ich mich an das Erzähltempo gewohnt hatte. Irgendwann haben mich Joseph, seine Persönlichkeit und das Leben in dieser dystopischen Welt gepackt. Als ich schon nicht mehr daran glaubte, erfuhr man doch noch etwas über den "Wandel", ohne dass der Autor sich hier im Detail verliert.
Der Autor greift hier die aktuellen Themen Klimawandel und Flucht auf. Natürlich kann man das Buch auch als Kommentar zum Brexit lesen - oder ganz unabhängig davon.
Für mich ein sehr aktuelles, spannendes Buch.

Journal Entry 6 by Forti at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, May 20, 2019

Released 1 mo ago (5/20/2019 UTC) at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Vielen lieben Dank für die Leihgabe 💕

Journal Entry 7 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, May 24, 2019
Da isses auch schon wieder zu Hause. 😊

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.