Von Mexiko nach Polen

by Lily Brett | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3453350227 Global Overview for this book
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 1/20/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, January 20, 2019
Hat mir ausgesprochen gut gefallen. Der typische Lily-Brett-Sound und dazu noch Reiseerfahrungen. Tolle Lektüre!

Journal Entry 2 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, January 20, 2019

Released 2 yrs ago (1/20/2019 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nach Köln:-)

Journal Entry 3 by wingmimi4711wing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 24, 2019
Ist heute bei mir angekommen! Vielen Dank!

Memo an mich selbst: Nach dem Lesen an ChaosHamburg

Journal Entry 4 by wingmimi4711wing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 20, 2020
Wunderbar. Bestimmt seit 30 Jahren (kann das sein?!?) lese ich immer mal wieder Lily Brett und es macht mich immer wieder froh.
Auch dieses Buch gefällt mir gut.

Journal Entry 5 by wingmimi4711wing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 28, 2020
Habe mich an das Memo erinnert.

Journal Entry 6 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, January 02, 2021
Mysteriös! Warum war denn ein Memo in dem Journal? Wahrscheinlich war ich im Forum mal wieder einerseits gierig und andererseits dusselig …
Gierig: Hab bestimmt geschrieben, dass ich das lesen möchte, weil ich – DUSSELIG – das Buch auf meinem virtuellen Shelf nicht finden konnte.

Nun, es steht gebunden und unregistriert hier im Regal. Der Einfall, dass ich unregistrierte PC-Bücher habe, kommt mir nach 17 Jahren BC einfach meistens nicht.

Kannst du mir verzeihen? Ich hab mich selbst um die große Freude gebracht, ein unbekanntes Lily-Brett-Buch zu lesen :((

Journal Entry 7 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, January 16, 2021
Dieses Buch … kam im Laufe der Woche bei mir an. Ich habe offensichtlich noch kein Buch von der Autorin gelesen :-( ... Das werde ich sofort nachholen. Danach darf es zu kittybrombeere - so zeigt der Post-It-Zettel den Reiseweg. Vielen Dank ChaosHamburg für die Lesemöglichkeit. Ich freue mich darauf!

Zum Buch :: Verlagsinformationen
Lily Brett macht sich auf eine Reise, die sie von Mexiko nach Berlin und Polen und zurück in ihre Wahlheimat New York führt, wo die Autorin die Anschläge des 11. September 2001 aus unmittelbarer Nähe erlebt. Offen und unverstellt schildert sie ihr Leben, ihre Gedanken, Gefühle, ihre Arbeit als Schriftstellerin und stellt wieder ihre unnachahmliche Kunst unter Beweis, schwere Themen in ein leichtes Sprachgewand zu hüllen. Die persönliche Welt wird in ihrem neuen Buch erschüttert wie in keinem anderen zuvor: Das Apartment, das sie zusammen mit ihrem Mann bewohnt, brennt komplett aus. Als endlich wieder Ordnung einzukehren scheint, bricht der Terrorangriff über Manhattan herein und stellen alles in Frage. »Was zählt? Was zählt wirklich?«

Zur Autorin
Lily Brett wurde 1946 in Deutschland geboren. Ihre Eltern heirateten im Ghetto von Lodz, wurden im KZ Auschwitz getrennt und fanden einander erst nach zwölf Monaten wieder. 1948 wanderte die Familie nach Brunswick in Australien aus. Mit neunzehn Jahren begann Lily Brett für eine australische Rockmusik-Zeitschrift zu schreiben. Sie interviewte und porträtierte zahlreiche Stars wie Jimi Hendrix oder Mick Jagger. Heute lebt die Autorin in New York. In regelmäßigen Kolumnen der Wochenzeitung DIE ZEIT hat Lily Brett diese Stadt porträtiert. Sie ist mit dem Maler David Rankin verheiratet und hat drei Kinder.

Journal Entry 8 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, January 17, 2021
Nach so vielen Krimis muss ich jetzt auch mal wieder ein anderes Buch lesen. Der Anfang gefällt mir schon sehr. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt. Vielen Dank für diesen Lesegenuss.

Edita ergänzt am 18. Januar 2021
Hat mir sehr gut gefallen. Wir erleben mit der Autorin auch das Enstehen ihrer Figuren, die sich immer mal wieder einschleichen. So z. B. Pearl, die sich über die verschmutzen Klobrillen in den Damentoiletten aufregt ... [Seite 190] Bei einer Episode musste ich an unsere Hamsterkäufe im letzten Jahr denken: Toilettenpapier als Stichwort. Lily Brett erklärt ihre Einkäufe. ... »Und Toilettenpapiervorräte beruhigen meine Nerven. ... Wir benutzen keine Unmengen Toilettenpapier. Ich glaube, dass wir nicht mehr Toilettenpapier benutzen als jedermann sonst. Ich habe nur gern große Vorräte davon im Haus.« [Seite 247]
Ein Antwort auf viele Fragen, die immer wieder gestellt werden: Was bedeuten die Steine auf den Grabsteinen auf jüdischen Friedhöfen, gibt Lily Brett auf Seite 371: »Ich lege drei kleine Steine an den Ort seines Todes. Steine auf ein Grab zu legen ist eine jüdische Sitte. Man tut es, um die Toten zu ehren. Um zu bezeigen, dass ihr Grab besucht wurde. Die Steine sind ein Bild für die Ewigkeit. Blumen sind zu vergänglich.«
Sie erwähnt bei ihrem Besuch in Polen auch die Tatsache, derer sich die Polen »mit einem ersten zaghaften Blick auf die eigenen Kollaboration, die eigene Mittäterschaft und Mitschuld in jener Zeit« erlauben. Es geht um die »kleine Stadt Jedwabne, im Norosten Polens. Die Juden wurde nicht von den Nazis ermordet. Nicht von den Deutschen. Sie wurden von ortsansässigen Polen ermordet. Die eintausendsechshundert Polen machten die Hälfe der Bevölkerung Jedwabnes aus. Ermordet wurden Sie von der anderen Hälfte. Von den Polen. [S. 338f]
Ein tolles Buch. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Wird weiter zu kittybrombeere reisen.


Das Buch wurde in der Lesechallenge von efell für die Kategorie [09] Familienalbum - Biographie gelesen. Für hazels Lesechallenge habe ich das Buch in 32a Allerseelen (einer der wichtigsten Feiertage in Mexiko) eingesetzt.


Dieses Buch reist weiter ... zu kittybrombeere. Viel Freude damit! Leerung 21.1. - 16h Briefkasten CBF.

Ist der Januar hell und weiß, wird der Sommer sicher heiß. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 10 by wingkittybrombeerewing at Dossenheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 26, 2021
Vielen Dank für das Buch und den kleinen Kalender!

Journal Entry 11 by wingkittybrombeerewing at Dossenheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 24, 2021
Das Buch hat mir gut gefallen. Lily Bretts autobiographische Geschichten lese ich ebenso gern wie ihre Romane. (Übrigens ist einer davon verfilmt worden, auch wenn die Handlung von New York nach Berlin verlegt wurde...)

Ich habe das Buch an meine Mutter weitergegeben, die die Bücher ebenfalls schätzt.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.