Tag des Unheils

by Mary Stewart | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/4/2019
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 4, 2019
Klappentext:
Als grandiosen Epilog zu ihren drei Merlin-Romanen erzählt Mary Stewart in "Tag des Unheils" die Geschichte Mordreds, jenes Bastards, den König Artus in unwissentlicher Blutschande mit seiner Halbschwester Morause zeugte. Wie Mordred gegen das ihm vom Zauberer Merlin prophezeite Schicksal kämpft, wie er sich im Reich höchstes Ansehen erwirbt und zum Regenten aufsteigt, bis Vater und Sohn sich in einer tragischen Entscheidungsschlacht als Gegner messen, ist hier packend und glaubhaft gestaltet.

Dieses Buch wurde mir von meinen Kollegen für BC zur Verfügung gestellt.

Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 21, 2020
Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "TAG ODER NACHT" gelesen.
Eigentlich hatte ich nach drei Bänden aus Sicht des Zauberers Merlin mehr als genug von König Artus' Hof. Aber da er sich für die Challenge gerade so anbot, habe ich diesen "Epilog" dann doch noch gelesen.
Ein Gutes hat das Buch auf jeden Fall: Es ist nicht mehr aus Merlins Perspektive geschildert. (Der Knabe ging mir mit der Zeit ganz schön auf die Nerven). Statt dessen liegt in diesem Teil der Schwerpunkt auf Mordred und darauf, wie er wider Willen zum Verhängnis seines Vaters Artus wird. Das ganze ist durchaus nachvollziehbar geschildert. Leider bleiben die Randfiguren etwas blass und schablonenhaft. Und ich habe jetzt wirklich genug von Camelot und brauche dringend ein Kontrastprogramm...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.