Schnauze, Alexa!

by Johannes Bröckers | Computers & Internet |
ISBN: 3864897394 Global Overview for this book
Registered by StyriaBuecherei of Gmunden, Oberösterreich Austria on 12/7/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by StyriaBuecherei from Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, December 07, 2018
Danke an den Verlag für die Buchspende
Das Buch reist bald zu seiner 1. Leserin/ern


Johannes Bröckers
"Schnauze, Alexa!"
Ich kaufe nicht bei Amazon


Westend Verlag
62 Seiten

Erscheint am 9. November 2018


fast alle kaufen bei Amazon – ist ja so bequem. Die Innenstädte veröden, die Straßen verstopfen und die Papiertonnen quellen über. Die Hersteller von qualitativen Waren werden ökonomisch ausgepresst, kopiert (Amazon produziert dann gleich günstiger selber) und die Konzentration auf allen Ebenen nimmt unaufhörlich zu.
Und noch schlimmer: Alexa hört weltweit in allen Wohnstuben alles mit, auch die intimsten Informationen über uns kennt der weltweit größte Händler – und könnte heute schon entscheiden, was er uns morgen verkaufen will – noch fragt er uns vorher, aber bald kommt es von selber bei uns an.

Journal Entry 2 by StyriaBuecherei at Linz, Oberösterreich Austria on Friday, December 07, 2018

Released 3 mos ago (12/7/2018 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht heute an seine erste Leserin!

Journal Entry 3 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, December 07, 2018
will ich am Ende der Runde unbedingt auch lesen !

Journal Entry 4 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Friday, December 07, 2018
danke, das Buch ist nun bei mir

bisher für den Ring angemeldet sind:
- eligi ........ gelesen
- priemo
- efell
-
am Ende bitte wieder an ghanescha retour!

Journal Entry 5 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Monday, December 10, 2018
unglaublich! unglaublich, was alles von Alexa gespeichert wird - und wer profitiert dann von den ganzen Informationen?
Ich werde mir sowas sicher nie ins Haus holen!

Sehr gut hat mir auch der Vergleich von Amazon mit einem großen Kaufhaus gefallen, wo wir bereits beim Eingang um Name, Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung gefragt werden ;-)

Hoffentlich wird dieses Buch noch von möglichst vielen gelesen!!!
Denn leider sind schon zu viele so träge geworden, dass sie einfach ausblenden, was mit den Daten passiert, wenn man Likes auf Facebook verteilt, Bilder auf Instagram postet oder WhatsApp-Nachrichten verschickt.

Journal Entry 6 by eligi at Linz, Oberösterreich Austria on Monday, December 10, 2018

Released 3 mos ago (12/13/2018 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weitergabe beim Weihnachtsstammtisch in Linz

Journal Entry 7 by undine1210 at Linz, Oberösterreich Austria on Wednesday, January 23, 2019
habs von Linz nach wien mitgenommen. werde es dort weitergeben.

Journal Entry 8 by wingGhaneschawing at Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Wednesday, January 23, 2019

Lese/las ich für die
Efells Lesechallenge 2019
Mit grauen habe ich gelesen was ich zum Teil schon wußte , aber doch noch einiges in der Tiefe erfahren hier, der Autor macht auch Vorschläge was und wie man sich alternativ verhalten sollte.
Traurig das alles mit Büchern begann und als 1. läutete Amazon damit das Buchhandlungssterben ein und durch A. wird auch weniger gelesen.

China betreibt ja ähnliche Zukunftsvisionen und ein Ableger von einem Chinesen gegründet gibt es ebenso. Alibaba.

Das mit dem knusprigen Hähnchen und dem Duft ist ein gutes Beispiel wie wir geködert werden
Wie der Autor schreibt nützt uns Empörungsrhetorik kein bisschen " rumnölen und kritisieren " hilft nix ,Änderungen sind gefragt.
Traurig finde ich das Lädensterben und die alten bekannten Kaufhäuser und eben heute nachdem ich das Buch gelesen habe , hörte ich von Karstadt und Kaufhof , dort sollen 2600 Stellen gestrichen werden und wer ist daran Schuld ! AMAZON ein MITVERURSACHER!
Ich habe aus Bequemlichkeit des öftern Wunschbücher per Amazon verschickt, aber das mache ich nun seit einem Jahr nicht mehr und ich habe 3 Lieblingsbuchhandlungen und was macht es schon aus ein Buch selber in einen Umschlag zu stecken ? Zeitaufwand ist lächerlich, vorallem wenn man schon in Rente ist.
Ich denke Alexa wird bei mir nie ins Haus kommen , ich überlege ob ich auch ein paar Bücher vom Autor kaufe und sie dann an geeigneter Stelle freilasse oder an Amazonfans verschenke.

Kauft vor Ort

Journal Entry 9 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, January 25, 2019

Released 1 mo ago (1/26/2019 UTC) at per Post in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Reist zu Laborfee


Journal Entry 11 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 31, 2019
Angekommen! Als bekennde Alexa-Verweigerin freue ich mich schon auf die Lektüre, dankeschön.

--------------------------------------------------
01.03.2019
Tut mir leid, dass ich mich hier so kommentarlos gegeben habe, aber bei mir ging es drunter und drüber und ich war froh, dass ich es wenigstens noch geschafft habe, das Buch weiter zu senden.

Ja, das Buch macht nicht nur nachdenklich, sondern es hat mich entschieden aufgerüttelt. Dass es schlimm ist mit Amazon, war mir klar - wie krass es wirklich läuft, habe ich allerdings erfolgreich verdrängt. Das geht nun nicht mehr. Daher ist mein prime account jetzt erst mal gekündigt, meine Einkäufe bei A. werde ich in Zukunft noch sorgfältiger überdenken, Alexa kommt mir eh nicht ins Haus.

Journal Entry 12 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, February 25, 2019
Das Ringbüchlein ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank an Laborfee fürs Schicken. ;-)

Journal Entry 13 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Sunday, March 03, 2019
Das ist ja noch schlimmer als ich mir das so vorgestellt habe!
Der Autor berichtet - nicht tadelnd - von Fakten, sondern zählt diese auf, und es ist spannend seine Vergleiche zu lesen. Die Geschichte mit dem Kaufhaus, bei dem man schon beim Eintritt seine sämtlichen persönlichen Daten abgeben muss, wurde schon von den Vorleser/Innen erwähnt. Das sind nur die Daten, von denen wir wissen, dass Amazon diese hat. Die Konsequenzen, dass A. nach und nach alle "Schwächeren" verdrängt und somit die Wirtschaft - und damit auch uns alle - nicht nur unter Kontrolle hat, sondern auch alle insofern abhängig macht, dass es nur noch das zu lesen, zu kaufen gibt, was eben dieser große Konzern für "gut" oder besser gesagt für sich selbst am profitabelsten findet, sind schrecklich. Ich kaufe weiterhin nicht bei A., bin nicht bei Facebook und werde auch weiterhin keine WhatsApp haben. (Im Freundeskreis ist dies akzeptiert, im Bekanntenkreis belächelt; mal sehen ob das so bleibt, wenn ich die Bücher verschenkt habe und sie gelesen wurden.) Das "Geschäfts"-Gebaren dieses Konzerns kann ich nicht unterstützen, wenn ich auch nur einen Funken von Gerechtigkeitsempfinden in mir habe. Beim Lesen dieses Buches hat sich mir in der Tat sehr oft der Magen umgedreht ob der "Unwissenheit", "Unklugheit" und Bequemlichkeit der meisten Menschen. Diesem Buch muss ich 10 Sterne vergeben, und ich habe auch schon Bücher in einem kleinen Buchladen meines Vertrauens bestellt, um diese Bücher im Freundes- und Bekanntenkreis zu verschenken, und zwar nicht nur an die junge Generation. Dann wird auch niemand mehr sagen können, er habe die Konsequenzen nicht ahnen können!

Dieses Buch wird bei der nächsten Gelegenheit an die nächste Ringteilnehmerin, 3malglueck, weitergegeben.

Journal Entry 14 by wingakireyvonnewing at Gaststätte Rosengarten in Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, March 10, 2019

Released 1 wk ago (3/10/2019 UTC) at Gaststätte Rosengarten in Neuruppin, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Ring-Buch wird beim heutigen monatlichen Treffen der nächsten Teilnehmerin, 3malglueck, in die Hand gedrückt mit den besten Wünschen für spannendes Lesen und erhellende Einsichten mit Nachhaltigkeit. ;-)

Bei Ghanescha bedanke ich mich ganz herzlich, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte. Die ersten fünf Bücher, die ich gekauft habe, sind schon verplant. ;-)


Journal Entry 15 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Sunday, March 10, 2019
Das Ringbüchlein hat mir heute akireyvonne zum Berlin März MeetUp, welches in Neuruppin/Brandenburg stattfandt, mitgebracht. Vielen Dank!
... Der chinesische AliBaba bereitet übrigens gerade seine Europa-Aktivitäten vor ...

Vielen Dank für dieses Ringbuch. Alexa ist sowieso keine Option für mich und die zukünftigen Bestellungen (Bücher sind ja schon lange ausgeschlossen) werde ich noch stärker auf Alternativangebote prüfen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.