Weihnachten mit Fallada

by Hans Fallada | Parenting & Families |
ISBN: 3351029047 Global Overview for this book
Registered by wingZa-idawing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/27/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingZa-idawing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 27, 2018
Hans Fallada wuchs wie so viele in einer Familie auf, in der Weihnachten als das wichtigste Fest des Jahres gefeiert wurde. War das Weihnachten seiner Kindheit eine Zeit der vollkommenen Magie und der Geschenke, wurde es bald zu einer Zeit der Betriebsamkeit und im Krieg zu einer Zeit der Bescheidenheit. Aber Fallada erhielt sich das Andenken an die frühen Weihnachten und ließ sie für seine Kinder wieder aufleuchten. Das Fest blieb für ihn stets eine Zeit des Innehaltens und des Neuanfangs, immer eine Zeit der Familie.

Enthält:
Weihnachten in Berlin
Der gestohlene Weihnachtsbaum
Essen und Fraß
Eine Weihnachtsfreude
Der parfümierte Tannenbaum
Christkind verkehrt
Weihnachten der Pechvögel
Die Finken sind wieder da
Das versunkene Festgeschenk
Silvester

Über den Autor: Hans Fallada (eigentlich Rudolf Ditzen) (1883–1947) war der produktivste deutsche Schriftsteller der 30er Jahre. In der Zeit des Nationalsozialismus lebte Fallada als »unerwünschter Autor« zurückgezogen auf einem Anwesen in Mecklenburg. Einige seiner Bücher waren von den Nazis aber auch geduldet, weil sie die Weimarer Republik kritisierten, wodurch er persönlicher Verfolgung entging.

Das Buch hab ich 2013 bei "Buch rettet Leben" gekauft und jetzt wird es Zeit, dass ich es mal lese ;-)

Journal Entry 2 by wingZa-idawing at Fürth, Bayern Germany on Thursday, November 29, 2018
Hans Fallada erinnert sich an Anekdoten und Bräuche aus seiner Kindheit und Jugend, erzählt mit einem wunderbaren Humor. Er schildert Dinge seiner Kindheit in Einzelheiten, das Aussuchen von Geschenken oder des Weihnachtsbaums, Erlebtes und Erfundenes.

Die Erzählungen sind warmherzig, spritzig, humorvoll, nachdenklich, manchmal schnoddrig geschrieben.

Es sind nicht sehr viele Geschichten und dennoch wiederholt sich leider eine Episode aus "Weihnachten in Berlin" ganz ähnlich in "Verkehrte Weihnachten". Aus "Kleiner Mann - was nun?" ist auch was dabei :-)

Mir haben die Geschichten sehr gut gefallen. Sehr schön zu lesen in der besinnlichen Zeit und als Einstimmung auf Weihnachten.

"Die Tür zum Bescherungszimmer fliegt auf, eine strahlende Helligkeit begrüßt uns. Geführt von Ede, rücken wir im Gänsemarsch ein. Vater, am Flügel sitzend, sieht uns mit einem glücklichen Lächeln entgegen."

Journal Entry 3 by wingZa-idawing at Christkindlesmarkt in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 12, 2018

Released 3 mos ago (12/13/2018 UTC) at Christkindlesmarkt in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:


Lieber Finder,

schön, dass Du das Buch und damit hierher in eine tolle Gemeinschaft lese-verrückter Bücherfreunde gefunden hast. Ich würde mich freuen, wenn Du Dir die Zeit für einen Journaleintrag nimmst und mich so wissen lässt, wo dieses Buch gerade ist und wohin seine Reise führt.

Viel Spaß beim Reinschauen, Lesen und Weitergeben wünscht dir 💕 Za-ida💕

PS: Bei Fragen kannst du dich gern an mich wenden! Und ich freue mich auch riesig, wenn der Eintrag erst etwas später kommt ;-)

Bookcrossing - mein Leben zwischen Journalen und auswildern

Journal Entry 4 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, December 15, 2018
Ein Mitbringsel vom Christkindlesmarkt. Danke für die Empfehlung, liebe Za-ida!

Journal Entry 5 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, January 05, 2019
Mir hat am besten die erste Geschichte "Weihnachten in Berlin", die 1900 oder etwas später spielen muss, gefallen. Hier wird manche Tradition beschrieben, die es auch heute, fast 120 Jahre später, bei uns und in anderen Familien noch so ähnlich gibt, auch wenn die Kinder längst groß sind und niemand mehr an Christkind oder Weihnachtsmann glaubt.

Die folgenden Geschichten haben mir mal mehr mal weniger zugesagt.
So kurz nach Weihnachten hat sich das Büchlein zum Jahresanfang (direkt neben dem Christbaum) gut für die Lesechallenge 2019 von efell in der Kategorie "12: Dezember: Weihnachtsbuch" lesen lassen.

Journal Entry 6 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, January 20, 2019

Released 1 mo ago (1/20/2019 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich als Wunschbuch auf den Weg zu Mary-T. Viel Freude damit!

Journal Entry 7 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 22, 2019
Klappentext:
"Kein deutscher Schriftsteller hat die Bedeutung von Weihnachten besser verstanden als Hans Fallada. Seine schönsten Weihnachtsgeschichten sowie zahlreiche, bisher kaum bekannte autobiographische Notizen zum Fest sind in diesem Band versammelt: Sein Weihnachtsfest, das er in vielen Werken beschrieb, ist ein Fest des Lachens und der Magie. Für ein paar Groschen lassen die Erwachsenen Kinderherzen höher schlagen, und selbst den ewigen Pechvögeln winkt am Ende das Glück."

Vielen, vielen Dank für dieses Wunschbuch, das mich zusammen in guter Gesellschaft heute überraschenderweise erreichte. Hat mich glücklich gemacht! :o)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.