Das Evangelium der Aale

by Patrik Svensson | Nonfiction |
ISBN: 3446265848 Global Overview for this book
Registered by wingbassongirlwing of Dresden, Sachsen Germany on 4/8/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingbassongirlwing from Dresden, Sachsen Germany on Wednesday, April 08, 2020
"Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: Der Erinnerung an seinen Vater kommt er nicht auf die Spur, ohne nach dem Fisch zu suchen, der sie miteinander verband – und über den wir bis heute erstaunlich wenig wissen. Poetisch und spannend entwirft Svensson eine Natur- und Kulturgeschichte der Aale, von Aristoteles und Sigmund Freud über Günter Grass bis zu Rachel Carson, und verbindet sie mit seiner persönlichen Geschichte. Auf verschlungenen Wegen wird das Rätsel des Aals zum Bild für das Leben selbst. Und Das Evangelium der Aale zu einer großen, umwerfenden Erzählung über ein sonderbares Tier und ein Leben auf der Suche." (Klappentext)

Edit 11.4. Eigentlich sollte das Gewinnbuch ja gleich weiterreisen, aber ich habe kurz reingelesen und war sofort am Angelhaken. Normalerweise interessiere ich mich weder tiefgründig für Fische noch für's Angeln, aber diese Kulturgeschichte des Aales ist einfach toll geschrieben. Sätze wie “Es gibt Umstände, unter denen man sich entscheiden muss, was man glauben möchte. Der Aal ist so ein Umstand.“ haben es mir angetan. Wie dieser Satz schon sagt, geht es in diesem Buch auch um den Unterschied zwischen Glauben und Wissen und bedient sich dabei sogar der Ostergeschichte. Wie passend! Eine unbedingte Leseempfehlung von mir.

Released 7 mos ago (4/14/2020 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Gewinn der Kein-Aprilscherz-Wunschlisten-[Verlosung]. Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen!

Ein Wunsch- und Gewinnbuch ist eingetroffen, vielen Dank!
Ich werde dieses Buch dann gern als Ring anbieten. Jetzt kommt es erst einmal auf den Lesestapel 😉.

Eine spannende Reise der Aale zum Sargassosee im Antlantik, wo sich die amerikanischen und die europäischen Aale zum Laichen treffen. Das letzte Geheimnis bleibt bestehen. Die Geschichte und Geschichten zur Aalforschung haben mich gefesselt. Patrick Svesson schreibt auch seine Gedanken über Tier- und Menschenverhalten, zu Glaubensfragen und zur Entwicklung und Zukunft unserer Erde. Ich wünsche diesem Buch viele interessierte Leser und werde es als Ring anbieten.
Der Schutzumschlag ist sehr schön und passend. Es ist ein Lesegenuss!
Ich werde noch ein paar Tage darin blättern.

Das Buch passt in die Bergabbau-Challenge 2020, April: Düfte
und efells Lesechallenge zum Männerbuch.

Ich danke bassongirl für dieses wunderschöne Buch und meine Wunscherfüllung!

Ringbuchstationen:

1. Onjmal
2. ChaosHamburg
3. AngelTina
4. Samingo
5. akireyvonne
6. Wasserkäfer
und dann nach Hause zu natur_m

Released 7 mos ago (4/27/2020 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Ringbuch geht auf die Reise zur 1. Station - Onjmal.
Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 6 by wingOnjmalwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 02, 2020
heute ist dieses Ringbuch per Post bei mir eingetroffen, vielen Dank fürs Schicken und Mitlesen lassen... ein Buch möchte noch fertig gelesen werden, dann widme ich mich diesem Ring... ich bin schon sehr gespannt

Edit 04.05.2020: irgendwie anders wie das was ich erwartet hatte - was habe ich den erwartet? Auf jedenfalls kein Mischform zwischen Biologoiebuch und Roman. Am Schreibstil lag es nicht, aber so wirklich hat mich das Buch nicht fesseln können. Hier gingen definitiv der Klappentext und meine Erwartungen ans Buch in die entgegengesetzte Richtung... Ich ging hier mehr von der Vater-Sohn Beziehung aus, wie die Abhandlung über die Aale die verwoben wurde mit der Vater-Sohn Geschichte. Ein gutes hatte es trotzdem, ich habe so einiges über Aale gelernt und nicht gewusst, dass der Aal so lange ein Mysterium war...

Das Buch darf nun zur nächsten Lesestation weiterreisen!

Journal Entry 7 by wingOnjmalwing at Stuttgart, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, May 04, 2020

Released 7 mos ago (5/4/2020 UTC) at Stuttgart, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist per Post weiter zu ChaosHamburg
Herzlichen Glückwunsch! Du hast ein "reisendes Buch" bekommen!
Viel Spaß und gute Reise!

Journal Entry 8 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, May 23, 2020
SORRRRRRRRRY!
Das Buch hat sich am Rechner vorbei auf den Lesestapel geschummelt. Ich bin auf Seite 208, allerdings lese ich parallel noch was anderes, weil das Buch, so wunderbar es auch ist, doch ein bisschen trocken ist. Und ich brauche derzeit ständig witzige oder herzenswarme Corona-Lektüre, weil es mir tendenziell etwas schlechter geht als ohne Pandemie …

Ich finde die Verknüpfung von allen bekannten Fakten über Aale mit den autobiografischen Anekdoten des Autors ganz wunderbar!

Beim Lesen erinnerte ich mich daran, wie wir vor langer Zeit ( > 25 J) einmal zum Aal-satt-Essen im Dorfkrug (in dem Ort aus dem mein Vater stammt) waren. Ich mochte Aal sehr gern als ich noch Fisch aß. Danach dann allerdings nicht mehr so, ich habe mir den dort übergegessen. Ich bin froh, dass für meinen Genuss schon lange keiner diese spannenden Fische mehr gestorben ist.

Leider kam das Buch dies Jahr für den Geburtstag meines Vaters zu spät. Ich glaub, er würde es auch lieben. Vielleicht läuft mir irgendwann mal ein antiquarisches Exemplar über den Weg (wenn es dann mal wieder Flohmärkte geben darf …).

Journal Entry 9 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 02, 2020
Das Ringbuch ist gut angekommen, vielen Dank 📖 28./0620📚.
Mir hat das Aal-Buch auch sehr gut gefallen. Ich habe immer täglich nur einige Seiten gelesen , damit bin ich gut gefahren und habe doch einiges gelernt. Als Kind gab es bei uns oft Aal gebraten, direkt vom Fischer aus unserem Fischerdorf nebenan, seit Jahren habe ich das nicht mehr gegessen und jetzt sehe ich den Aal aus einer ganz anderen Perspektive 🤔 . Vielen Dank für's mitlesen lassen ! Den Buch- Einband finde ich auch wunderschön !

Journal Entry 10 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 23, 2020

Released 5 mos ago (6/23/2020 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Ringreise geht nun weiter,der Aal schlängelt sich nun Richtung Tornesch zu Samingo - gute Unterhaltung wünsche ich.😁

Journal Entry 11 by wingSamingowing at Tornesch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, June 29, 2020
Das Buch ist heute in Begleitung angekommen - vielen Dank!
Es muss sich noch ein wenig gedulden, da liegen noch ein paar davor...
Edit 20.08.2020: Vielen Dank für die Geduld! Ein wunderbares Buch. Ich fand es spannend, wie gut man wissenschaftliche Fakten darstellen kann ohne langweilig zu werden.
Mein Cousin hat früher mal in einem Urlaub zufällig einen Aal geangelt. Ich weiß gar nicht mehr, was wir damit gemacht haben - freigelassen oder gegessen.
Es ist tatsächlich ein sehr spannender Fisch, weil er uns noch nicht alle seine Geheimnisse entdeckt hat - aber dass wir sein größter Feind sind, das dachte ich mir schon...
Mich hat hier nicht gestört, dass der Autor auch persönliche Erlebnisse geschildert hat ;-). Spaß, ich fand es eine gelungene Mischung. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, hätte ich nicht gedacht.
Die Reise geht bald weiter Richtung Hauptstadt. Danke, dass ich mitlesen durfte!

Released 3 mos ago (8/21/2020 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zur nächsten Lesestation

Journal Entry 13 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, August 26, 2020
Das Ringbuch ist heute wohlbehalten hier angekommen. Vielen Dank fürs Schicken, liebe Samingo, die begleitenden BC-Lesezeichen und die Karte mit dem "sehr weisen" Spruch von Heinz Erhardt. ;-)

Journal Entry 14 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Friday, October 02, 2020
Ein mit vielen Informationen gespicktes Buch, spannend geschrieben und immer wieder mit Bezügen zur Vergangenheit, zur Zukunft. Da ja so sehr viel Information in diesem Buch zu bestaunen ist, habe ich es nicht nacheinander gelesen, um auch "Verdauungspausen" zu haben. Schön finde ich die beiden Erzählstränge, einmal fachliches Wissen und dann die Geschichte des Autors mit seinem Vater.
Vielen lieben Dank, liebe natur_m, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte. Das Buch hat mich sehr bereichert. ;-)

Mit Erlaubnis von natur_m werde ich das Buch demnächst an Wasserkäfer weitergeben; danach wird das Buch nach Hause zu natur_m reisen/schwimmen. ;-)


Das Buch darf weiterreisen, und zwar zu Wasserkäfer und danach zurück zu natur_m.

Liebe Finderin, lieber Finder,
herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.
Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben, und es ist kostenlos! Aber natürlich freuen wir uns auch über jede und jeden, der sich bei www.bookcrossing.com anmeldet. Das ist kostenlos und anonym. Eure Daten (eMail-Adresse) bekommt auch niemand. Das deutsche Forum findet Ihr unter www.bookcrossing.com/forum/14. Infos bekommt Ihr unter www.bookcrossers.de.

Einen kurzen Film gibt's auch:
https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Der/m LeserIn wünsche ich erbauliche Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.

Journal Entry 16 by wingWasserkäferwing at Zehlendorf, Berlin Germany on Friday, October 23, 2020
Ja, das Buch ist nun bei mir. Vielen Dank, dass ich mich noch einreihen darf. Nach dem "Schneckenbuch" nun also Aale. Da bin ich sehr gespannt!

Journal Entry 17 by wingWasserkäferwing at Zehlendorf, Berlin Germany on Wednesday, November 04, 2020
Wie hat mich doch dieses Buch gefesselt! So Vieles über den Aal war für mich neu, z. B. die Tradition des Aalfangs, dass der Aal mehrere geheimnisvolle Metarmorphosen durchlebt, Tausende beschwerliche Kilometer zum Ablaichen und Sterben in den Sargossasee zurücklegt, wieviele Menschen sich mit diesem rätselhaften, schwer zu verstehenden Fisch, den es seit mindestens vierzig Millionen Jahren gibt, beschäftigt haben. Ja, und dass er sogar die moderne Psychoanalyse (Freud) beeinflusste. Auch der Erzählstrang über die Vater-Sohn-Beziehung hat mir sehr gefallen.
Aber nun reihe ich mich wohl unter die Menschen ein, für die der geheimnisvolle Aal zwar faszinierend, aber auch zuweilen unheimlich ist. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder Aal essen werde - aus diesen und ökologischen Gründen...

Danke bassongirl, dass du das Buch zur Verfügung gestellt hast. Es geht demnächst wieder an natur_m zurück.

Das Ringbuch ist wieder zu Hause und macht jetzt eine Familienrunde.
Mal sehen ob es dann noch auf einer Wunschliste steht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.