Das Hagebutten-Mädchen

by Sandra Lüpkes | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499235994 Global Overview for this book
Registered by diMaro1912 of Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on 10/6/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by diMaro1912 from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 06, 2018
reb102018x

Ein Toter auf Juist – Wencke Tydmers ermittelt.


Shantychöre und Döntjeserzähler der sieben ostfriesischen Inseln treffen sich auf Juist. Doch der feuchtfröhliche Abend endet tödlich: Wer hat den Antiquitätenhändler Kai Minnert in seinem Laden ermordet? Die impulsive und oftmals chaotische Kriminalkommissarin Wencke Tydmers versucht das Rätsel um ein altes Instrument und eine fast vergessene Sturmflutsage zu lösen. Die fieberhafte Suche nach dem Schuldigen beginnt: Noch hat keiner die Insel seit dem Mord verlassen.
Zwischen Dünen und Deich lauert ein Geheimnis.

Journal Entry 2 by diMaro1912 at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 15, 2018

Released 1 yr ago (12/12/2018 UTC) at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Lieber Finder!
Ich bin ein Buch auf Reisen und bin gerade dabei, neue Freunde zu finden. Über einen Eintrag wo und wie Du mich gefunden hast, ob Du mich lesen willst und dann weiterreisen lässt, oder ob Du mich behältst, würde ich mich sehr freuen.
Viel Spaß beim Lesen!
Das ist anonym und kostenlos, und macht ganz viel Spaß. :-)

-----------------
das buch reist als überraschung zu einer bclerin.

die geschichte hat mich zwar nicht so ganz begeistert, aber da das buch in juist von der autorin signiert, und das deine lieblingsinsel ist, dachte ich, das könnte ich dir schicken.
vielleicht kannst du es bei deinem nächsten inselurlaub sogar dort freilassen.
liebe grüße und frohe festtage.


Journal Entry 3 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, December 18, 2018
Vielen Dank, liebe DiMaro1912, für dieses Buch mit Signatur der Autorin. Zwar habe ich bereits ein ungelesenes Exemplar hier, aber gerne werde ich das Buch auf Juist lesen und dort auch freilassen. Dafür "muss" ich dann nächstes Jahr mal hinfahren. ;-) Ich freue mich schon darauf, wenn ich im Buch von Ecken, Geschäften und dem "Lütje Teehuus" lese; alles bekannte Orte.

Journal Entry 4 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, January 11, 2020
Das Buch lässt sich flüssig lesen; ist auch eher ein "Häkelkrimi", aufgelockert durch das zunächst angespannte Verhältnis und der sich dann anbahnenden Zuneigung zwischen Kommissarin und dem auf Juist lebenden Polizeibeamten. Trotzdem gibt es auch einige - jedenfalls für mich als nicht routinierte Krimileserin - nicht vorhersehbare Wendungen.
Danke an DiMaro1912, dass Du mir dieses Buch mit persönlicher Widmung der Autorin überlassen hast. Wenn ich wieder auf Juist weilen darf, werde ich das Buch dort gerne aussetzen. Vielleicht will ja vorher noch jemand dieses Buch lesen.
Das Buch habe ich im Rahmen der Bergabbau-Lesechallenge gelesen für den Monat Januar mit dem Thema NATURSCHAUSPIELE / SCHLECHTES WETTER. Auf dem Cover ist die wilde Nordsee zu sehen; das ist für mich immer ein Naturschauspiel. ;-)
Das Buch passt auch zur Lesechallenge von efell für 2020 zu dem Punkt 22. Handlungsort: am oder im Meer.

Da ich derzeit nicht nach Juist verreise, darf das Buch direkt zu einer interessierten Meer-Symphatisantin reisen, der ich viel Freude beim Lesen wünsche.

Das Buch reist im Rahmen der September-Verlosung zu dem Thema "Meer".


Journal Entry 6 by wing-JeanLi-wing at Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Monday, September 21, 2020
Vielen lieben Dank, ich freue mich sehr darueber + habe gar nicht mit einem Gewinn gerechnet. Das Buch wird mir etwas Urlaubsfeeling nach Hause bringen + hoffentlich in diesem Jahr noch mit uns an die Nordsee reisen.
Bis dahin habe ich es in Bus + Bahn auf dem Weg zur Arbeit gelesen + hatte es in einer Woche durch. Ich las es nahtlos nach ´Die Bluetenfrau` von Sandra Lüpkes, wobei mir ersteres wesentlich mehr zusagte. Witzigerweise hatte ich bei diesem ein Theodor Storm-Lesezeichen, ohne zu wissen, dass eine angebliche Novelle von Storm immer wieder Erwaehnung findet. Die Handlung fand ich ansonsten recht duenn, das Buch zum Glueck auch. Mein Fazit: teils lesenswert

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.