Hannes Drachentod

by Ernst Wisser | Other |
ISBN: 3723509010 Global Overview for this book
Registered by Lightdancer of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on 4/3/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Saturday, April 03, 2004
KURZBESCHREIBUNG:
Da war einmal ein Mann, der hatte als Kind auf dem Dorfe von seiner Großmutter allerlei Märchen gehört. Als er sie nun eines Abends seinen eigenen Kindern wiedererzählen wollte, da - hatte er das meiste davon vergessen!
Nun waren aber die Märchen so über die Maßen schön gewesen, daß der Mann tief traurig wurde. Und wie er sich nun abgrübelte und doch die herrlichen Geschichten nicht wiederfand, da war ihm, als hätte er das Beste aus seinem Leben verloren.
Und der Mann machte sich auf und ging in sein Heimatdorf auf die Suche nach den Märchen. Als sie auch dort niemand mehr wußte, da ging er in die Nachbardörfer und später in siener ganzen Heimat umher. Und er machte kreuz und quer Irrwege Jahr um Jahr, aber seine Aufgabe ließ ihn nicht rasten und ruhen, da wurde er zuletzt doch belohnt und wie reich! Es ging ihm wie dem Jünling in der Bibel, den sein Vater ausgeschickt hatte die verlorenen Eselinnen zu suchen und statt ihrer ein Königreich fand: der Mann fand einen großen goldenen Schatz uralter Märchen und schrieb ein Buch davon, das unter den Büchern seines Landes durch Schönheit glänzte.
Der Mann war mein Vater, und ich war später oft dabei, wenn er aus seinem Märchenbuch vorlas. Das schien mit wie ein Zauberbuch. Das ganze Leben schien mir darin beschlossen....
(Ernst Wisser, 1948)



Registered as part of the BC Convention/ Anniversary Race. Nr. 25 Part 2

Journal Entry 2 by Alanna from Augsburg, Bayern Germany on Friday, May 21, 2004
Aus der Drachen-Book-Box

Ich habe früher sehr gerne Märchen gelesen; mal schaun, ob sich diese Vorliebe gehalten hat...

Update:
Hat sich gehalten. Es war schön, mal wieder in einem Märchenbuch zu schmökern. Und die Mischung ist toll: Heldenmärchen, Zaubermärchen, Schelmenmärchen und und und...

Journal Entry 3 by Alanna at Hauptbahnhof in Augsburg, Bayern Germany on Saturday, July 10, 2004
Released on Saturday, July 10, 2004 at Hauptbahnhof, in einem Schliessfach in Augsburg, Bayern Germany.

Nr. 113

Journal Entry 4 by ElmsfeuerElfe from Augsburg, Bayern Germany on Sunday, July 11, 2004
Super, erster Fang und dann gleich ein Buch nach meinem Geschmack :-)

Waren auf der Suche im Hauptbahnhof, war schon ein aufregendes Gefühl in den Schließfächern zu suchen...die Türen haben wahnsinnig gequietscht und wir wurden misstrauisch beäugt *kicher*

Werd mich damit jetzt dann in die Badewanne verziehen...mal schauen ob mir Märchen immer noch so gut gefallen wie früher ;-)

Bin bei der Hälfte des Buches angelangt und angenehm überrascht...ich werde dieses Buch mit Freude wieder aussetzen,aber erst gönne ich mir den Rest.

18.07.2004: Fertig gelesen!

Journal Entry 5 by ElmsfeuerElfe at Hauptbahnhof in Augsburg, Bayern Germany on Sunday, August 08, 2004
Released on Sunday, August 08, 2004 at Hauptbahnhof, in einem Schliessfach in Augsburg, Bayern Germany.

Schliessfach-Nr. 113

Journal Entry 6 by meraxes from Günzburg, Bayern Germany on Friday, August 13, 2004
Sehr schöne Märchen. Ideal für lange Zugfahrten. Danke

Journal Entry 7 by meraxes at Hauptbahnhof in Augsburg, Bayern Germany on Friday, October 08, 2004

Released 14 yrs ago (10/8/2004 UTC) at Hauptbahnhof in Augsburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

wieder in Nr. 113

Journal Entry 8 by meraxes from Günzburg, Bayern Germany on Thursday, October 14, 2004
Was ist denn los? Will den niemand die schönen Märchen haben?

Journal Entry 9 by zimtstange from Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen Germany on Monday, November 01, 2004
Hab in den Schließfächern danach gesucht, war schon klasse, dass es noch da war. Wird in absehbarer Zeit gelesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.