Gut genug

by Birgit Vanderbeke | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3596137853 Global Overview for this book
Registered by wingZa-idawing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/17/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingZa-idawing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 17, 2018
Kurzinhalt:
Ein Skandal!...
Plötzlich ist sie schwanger. Da sie eigentlich kein Kind wollte, weiß Frau Ragotsky auch nicht, wie es nun eigentlich geht, das Kinderkriegen. Und sogleich fällt die Maschinerie der Geburtsvorbereitungen über sie her: Strampelanzüge, Vorsorgeuntersuchungen und Atemübungen. Doch als Anatol Floh geboren wird, weiß sie wiederum nicht, wie es nun eigentlich geht, das Kinderhaben. Der Arzt führt eigenartige Untersuchungen durch und Anatol Floh schreit, bis er rot wird. Was ist also zu tun? Sie wollte es gut machen. Zumindest: gut genug. Doch keiner weiß bescheid. Die Erzählerin wirft einen herrlich unverkrampften Blick auf die Welt aus Pampers und Penatencreme. Im lockeren, ungemein amüsanten Plauderton macht Frau Ragotsky klar, was Kinderkriegen auch heute noch bedeutet: eine Katastrophe, auf die niemand wirklich vorbereitet ist.

über den Autor:
Birgit Vanderbeke, wurde am 8. August 1956 in Dahme (Brandenburg/DDR) geboren. Die Familie übersiedelte 1961 in die Bundesrepublik Deutschland. Birgit Vanderbeke studierte Jura und Romanistik in Frankfurt am Main, wo sie anschließend kurzzeitig als Sekretärin im Institut für Sozialforschung arbeitete. 1992/93 lebte sie als freie Schriftstellerin in Berlin, seit 1993 in St. Quentin-la-Poterie (Languedoc, Südfrankreich). Mit einem Teil ihrer ersten Erzählung "Das Muschelessen" (erschienen im Berliner Rotbuch Verlag) gewann sie 1990 den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt. Der Text handelt von der Demontage einer abwesenden Vaterfigur durch die beim Essen versammelte Familie - die Chronik eines allmählichen Respektsverlusts und einer beginnenden Emanzipation.

Journal Entry 2 by wingZa-idawing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 03, 2018
Für meine Bücherbuchführung: Das Buch ist in Bielefeld deponiert 😁

Journal Entry 3 by wingZa-idawing at Stadthagen, Niedersachsen Germany on Saturday, March 23, 2019

Released 4 wks ago (3/24/2019 UTC) at Stadthagen, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wunschlistenbuch für cappuccino21 🤗

Viel Spaß mit dem Buch wünscht dir 💕 Za-ida💕

Journal Entry 4 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 24, 2019
Eine Autorin, die ich gerne lese, herzlichen Dank dafür!
💗

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.