Erna, der Baum nadelt!

Andenken an Patschouli
by Robert Gernhardt | Humor |
ISBN: 3596178088 Global Overview for this book
Registered by wingZa-idawing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/20/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingZa-idawing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 20, 2018
Aus Amazon
Unglaublich! Es hätte ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest für Schorsch und Erna Breitlinger werden können. Doch völlig unerwartet werden sie zu Zeugen eines schrecklichen Unglücks: Der Baum beginnt zu nadeln. Schorsch und Erna sind fassungslos, die Kinder spotten und keiner weiß, was zu tun ist. Ein dramatisches Schauspiel nimmt seinen Lauf.



Von dem Titel habe ich dieses Exemplar gelesen. Und es wurde sogar als Grundlage hergenommen, um die fränkische Version bei einem Sondertreffen mit Andrea-Berlin und Der-echte-Dago in Fürth gemeinsam vorzutragen :-) Schee war's!

Journal Entry 2 by wingZa-idawing at Erlangen, Bayern Germany on Sunday, December 09, 2018

Released 6 mos ago (1/16/2019 UTC) at Erlangen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dann schreib ich schon mal meine erste Weitergabe fürs Neue Jahr :-) Das Buch hat sich litrajunkie ausgesucht.

Viel Spaß mit dem Buch wünscht dir 💕 Za-ida💕

Journal Entry 3 by winglitrajunkiewing at Erlangen, Bayern Germany on Thursday, January 17, 2019
Za-ida macht sich demnächst auf nach Ostwestfalen, daher hat sie ihren Bücherbestand radikal verkleinert. Dieses Werk habe ich mir aus dem reichhaltigen Angebot ausgesucht und bekam es beim gestrigen Meetup überreicht. Vielen Dank für das Buch und die besten Wünsche für die Zukunft!

Meine anderen Werke dieses Autors

Journal Entry 4 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Tuesday, January 29, 2019
Allmächd, des iss fei seld'n, dass mer su werggli ebbochale Ereichnisse haudnah middverfolng ko - also beischbillsweis' wäi in China a Soog Reis bladdsd, odder a Fåhrråd umfläichd. Dou läffd's dä eiskold in Buggl runder, dess sooch i dä!

Des Bouch is zwor in Nämberch-Fränggisch g'schriem, obbä des verstäih iech als Färdder scho a no, gell.
- - -
Défi ABC LECTURE 2019: K
- - -
efell Lesechallenge 2019: Zahlen 12: Dezember: Weihnachtsbuch

Journal Entry 5 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Tuesday, January 29, 2019
Für dieses Buch organisiere ich einen Ray.

Das hübsch illustrierte Büchlein bietet ein und dieselbe Geschichte in verschiedenen Varianten der deutschen Sprache. Daher möchte ich es in jedem vertretenen Sprachraum landen lassen - es reist im Andenken an Patschouli und es ist auch eine Version "Berlinerisch" enthalten. Für die efell Lesechallenge 2019 ist das Buch in vielfältiger Weise nutzbar.

Es möge sich für jeden "Sprachraum" mindestens ein Teilnehmer melden. Entscheidend ist dabei nicht, ob das jeweilige BC-Mitglied die jeweilige Mundart spricht, sondern ob der Wohnort in den Dialektgrenzen liegt. Besonders schön wäre natürlich, wenn die JEe in der jeweiligen Mundart abgefasst würden. Ob Ihr die Kriterien erfüllt? Da will ich nicht päpstlicher sein als der Papst und Eure Selbsteinschätzung gerne übernehmen. Besonders interessant stelle ich mir das Schwäbische vor, weil es ja auch in Bayern ein Schwaben gibt und in Baden-Württemberg nicht nur Schwaben... Leben und lernen, wofür wäre BC denn sonst da.

Ich schicke das Buch auf die Reise, sobald die ersten fünf Interessenten aus Deutschland da sind. Bitte mitteilen, ob Ihr auch bereit wäret, das Buch nach Österreich bzw. in die Schweiz zu schicken.

Aus Gründen der Porto-Minimierung habe ich Salzburg und Zürich an den Schluß gestellt.

Legende: "O" steht für offen, unerledigt; "X" bedeutet: erledigt, da war das Buch schon.

* Nürnberger-Fränkisch:
   X litrajunkie
* Außer Konkurrenz:
   X pyrrhula
* Bayerisch:
   X BookReader4
* Berlinerisch:
   X Lillianne
   O Urfin
* Hamburgisch: N. N.
* Frankfurterisch: N. N.
* Kölsch: N. N.
* Ostfriesisch: N. N.
* Saarländisch:
   X akireyvonne
* Sächsisch: N. N.
* Schwäbisch:
   X Martschella
* Westfälisch:
   X Za-ida
* Salzburgerisch:
   X efell
* Züridüütsch:
   X 5kiana7 - dahin reist das Buch gerade

Journal Entry 6 by winglitrajunkiewing at Bamberg, Bayern Germany on Friday, February 01, 2019

Released 5 mos ago (2/1/2019 UTC) at Bamberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Baum nadelt los zu pyrrhula.

Ich wünsche vergnügliche Lektüre und bitte alle Teilnehmer darum, bei Eintreffen und Abschicken des Buches einen Beitrag im Diskussionsfaden zu machen, damit der immer mal wieder nach oben kommt und so die bestehenden Lücken noch gefüllt werden können.

Journal Entry 7 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, February 06, 2019
Das Buch ist gestern wohlbehalten mit der Post angekommen (ich werde wohl leise vor mich hin brabbelnd die unterschiedlichen Versionen lesen müssen ...)

Journal Entry 8 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Tuesday, February 12, 2019
Schöne Geschichte, ich kannte sie vorher nicht. Und eigentlich brächte ich ein Hörbuch davon da ich bei einigen der Dialekte nicht mal eine Ahnung habe wie sich das anhören könnte. Die Berliner Version konnte ich zumindest dem Kind halbwegs vortragen, beim Sächsisch hapert es schon ...
Vielen Dank das ich bei dem Ring mitlesen durfte!

Das Buch macht sich jetzt auf nach Bayern zu bookreader4

Journal Entry 9 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, February 16, 2019

Released 5 mos ago (2/18/2019 UTC) at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da brauchte ich doch noch etwas Zeit (zum Vorlesen)

Jetzt reist das Buch gen München weiter.
Viel Spaß damit!

Journal Entry 10 by BookReader4 at München, Bayern Germany on Wednesday, February 27, 2019
Oiso: Des Buch i guad heakumma und i hobs aa glei glesn. Es is wia a Erdrudsch, mia hods dsprach vaschlong!
Und weida gehds, zrugg zu de Breißn.

Journal Entry 11 by BookReader4 at München, Bayern Germany on Thursday, February 28, 2019

Released 4 mos ago (2/28/2019 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com!
Schön, dass du hier vorbeischaust. Über einen Eintrag für das Buch würde ich mich sehr freuen!
Übrigens geht das auch ohne Anmeldung und völlig anonym!
Wenn du es gelesen hast kannst du es wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - und mit etwas Glück können wir diese Reise hier nachvollziehen.
Etwas hilflos auf Grund der vielen unbekannten Begriffe?
Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung?
Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und Du liebes Buch - ich hoffe wieder von Dir zu hören!

Journal Entry 12 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, March 01, 2019
für dieses botanische Drama! Das habe ich mir aber anders vorgestellt. Das Drama wird nicht nur ein botanisches sein :-(

Wegen der Bilder muss ich wohl auf 27 Seiten den Frankfurter Dialekt lesen und darf mir dann auf 5 Seiten das Berlinerische von Claudia Rusch *) einverleiben. Auf den ersten Blick kam mir aber das Berlinerische nicht so belinerisch vor.

Ich werds lesen und mir ein Schnellkurs in berlinerisch beim nächsten MeetUp am 10. März geben lassen. Dann mehr!


*) Claudia Rusch (* 1971 in Stralsund) wuchs auf der Insel Rügen, in Grünheide östlich von Berlin und seit 1982 in Ost-Berlin selbst auf.

Journal Entry 13 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, March 08, 2019
Das Buch kommt nun mit zum MeetUp nach Neuruppin, in der Hoffnung ein paar Menschen anzutreffen, die den Berliner Dialekt und vielleicht auch Andere mal lesen können.

Meine Begeisterung hält sich in Grenzen ... vielleicht ändert sich das nach dem Treffen in Neuruppin ja noch?

Hier ist noch der Forumsbeitrag, falls sich weitere Interessierte dafür finden.

Journal Entry 14 by wingJanni52wing at Teterow, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, March 10, 2019
Ich habe mal rein gelesen...das Berlinern lag mir so am besten, es war sehr interessant wie 3malGlück vorgelesen hat. Bei wem es geblieben ist weis ich nicht, wirst Du ja sehen.

Journal Entry 15 by wingLilliannewing at Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, March 10, 2019
Das Buch ist wieder bei mir, nachdem es sehr viele gelesen haben. Ob von denjenigen auch noch Einträge kommen, kann ich nicht sagen. Es hat sich manches gut angehört. Mir hat ehrlich gesagt dann doch der Frankfurter Dialekt am besten zugesagt. Sobald die Adresse von meiner Nachleserin da ist, wird es weiter geschickt.

3malglueck hat das Fränkische vorgelesen - und so gehört - habe ich es auch gut verstanden. Danke dafür!

Journal Entry 16 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 12, 2019
Tach aach!
Jetz muss isch eisch mol vazehle, dass das Lillianne mir gischda das Buch in Neuruppin aach in de Hänn gedriggt hat. Unn do honn ichs halt aa gelääs, kleich om Disch nohm Esse. Ohh, hehr mir uff, was honn die donn do for ä Gehuddels gehatt met dem Boom.

Das ist dann so die saarländische Variante. Vielen lieben Dank an (das) Lillianne fürs Mitbringen und an litrajunkie fürs Verringen dieses heiteren Sprachgenusses. 😊🙋‍♀️

Das Buch selbst habe ich nicht in den Händen; es ging am 10.03.19 wieder zurück zu Lillianne, die sich das Buch nun wieder auf ihr Regal nehmen kann, ;-)




Released 4 mos ago (3/12/2019 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht nun auf Reisen … und darf die nächste Dialektleserin Martschella erfreuen. Gute Reise & viel Freude damit!

Postleerung: 12.3.2019 :: 21.30h :: Rüdesheimer Platz.


Dieses Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 18 by wingMartschellawing at Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 15, 2019
Danke fürs schicken!
Ich freue mich auf die Lektüre, auch wenn eigentlich Ostern vor der Türe steht ;) bei dem Schneegestöber die letzten Tage ist man ja fast noch im Weihnachtsmodus ;-)!!!

09.04.2019:
Jo des war a gaudi, wie die Nodle da elle von dem Bom ronter fallet und elle wellet des se und gucka!
Bleed nur wenn da uff a mol keine Nodle me druf sind und des Spektakel rom isch....

Hat Spass gemacht zu lesen und sogar meine knappt über 2 Jahre alte Tochter hatte kurz ihren Spass mit den Bildern im Buch, der Karte und dem Lesenzeichen. Auf der Karte sitzten laut ihr 2 Katzen ;-)!

Nun geht dir Reise weiter sobald ich die nächste Adresse habe!

Journal Entry 19 by wingZa-idawing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 09, 2019
Also ich find des fei gscheid lustich, dass ich mich zu meim eigenen Buch im Ray angmeldet hab!! Und zwar für Westfalen, wo i etz seid vier Wochn wohn.

Tja, abber wall i halt nix anders kann als hochdeutsch und fränkisch, schreib i den Eintrach in meiner Muddersprach ;-)

Mei Moo had aa a Exemblar vo dem Büchla und desweng braucht der Ray gar ned zu mir reisen. Des had der Ray-Chef so genehmigt ;-) Ich schreib was und Martschella schickt's dann weider.

Ich hab die Gschicht aff westfälisch dann aa glei glesen, als i des Büchla vor anner Wochn ausn Regal gnummer hab. Hab's so halblaut vor mich hiebrabbelt, wechern Glang der Sprooch ;-)

Allmäääächt, glei am Anfang habbi gscheid glacht. Des hasst aff westfälisch: "Erna, de Baum naodelt". Des had si für mich ooghört wie "Erna, der Baum odelt" ;-)

Wor jedenfalls recht inderessand: Der Georg hasst aff westfälisch Cheorch. Und er hasst ja aff fränkisch Schorsch. Ich war überrascht, in welche Dialekte der aa nu Schorsch hasst!! Aff hessisch, hamburgisch, kölsch, sächsisch, saarländisch, schwäbisch, bayerisch, salzburgerisch, züridüütsch.

Na, des wär etz einfacher gwesen, die aufzuschreim, wo der Georg ned Schorsch hasst ;-) Außer aff westfälisch nu aff ostfriesisch und berlinerisch.

So, hab grad numol neigschaud und find des midn Baum recht schee so kurz vor Ostern, hihi!

Und nachdem der Ray in Erinnerung an Patschouli reist, hier noch ein Foto von dem wunderschönen Bild (siehe auch auf dem Label), das sie begonnen und efell beendet hat. Das ist auch gereist: Von Berlin nach Klosterneuburg, dann nach Fürth und jetzt ist es in unserer schönen neuen Küche in Bielefeld :-)

Journal Entry 20 by wingMartschellawing at Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 13, 2019
Ich muss mich hier einfach nochmal einklinken, damit ich auch einen Freilass Journal schreiben kann...

Ich bin ja ein Schwabe und als solcher war ich gestern leicht schockiert als mir die nette Dame bei der Poststeller erzählt hat das man seit Januar 2019 keine Büchersendung Briefe mehr nach Österreich schicken darf. Sondern die müssen als Päckchen verschickt werden und kosten somit 9 !!!! Euro!
Uff das ist echt happig für den Spass, und mache ich vermutlich auch so schnell nicht mehr....War das bekannt??
Büchlein ist natürlich unterwegs....

Released 3 mos ago (4/12/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So ist auf dem Weg zur nächsten Station und wird hoffentlich auf guten Händen getragen für den Preis;-)!

Viel Spass mit Erna und dem Baum!!!

Liebe Grüße Martschella!

Journal Entry 22 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, April 19, 2019
Herzlichen Dank für das teure Bücherpäckchen! Der Wintertee duftet auch bei 20 Grad wunderbar!
Werde das Buch jetzt gerne zur Osterzeit lesen - passt doch auch irgendwie!

I hab mi auf der sunnigen Terrassn hockend guad mit dem Bichl unterha°dn.
Zakra, ha°st das so trawig Bam, dassd a°lle Na° dln a°wischmeissn muast?
Und die Büdln dazu, is des a Freid!

Sehr witzig geschrieben - einige Passagen habe ich mir in allen Mundarten laut vorgelesen, um die Unterschiede zu merken - nette Erfahrungen. Danke für diesen Ring!

Journal Entry 23 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, May 05, 2019

Released 2 mos ago (5/5/2019 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses wunderbare Buch reist wieder weiter, wohin? In die Schweiz!

Pfiadi Biachl, ha°t ma bärig gfa°in, guade Roas!


Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Du hast übrigens nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben und sie mit anderen teilen.

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!

Journal Entry 24 by wing5kiana7wing at Buchs, Aargau Switzerland on Friday, May 17, 2019
Vor ca. drei Tagen angekommen.
Herzlichen Dank!

Natürlich konnte ich's nicht lassen, sofort darin zu blättern. So köschtlich :D

Und herzlichen Dank, efell, für die interessante Beigabe: https://www.bookcrossing.com/journal/14646590

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.