Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

by Jean Liedloff | Other |
ISBN: 3406585876 Global Overview for this book
Registered by thira3006 of Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on 11/23/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by thira3006 from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, November 23, 2018
Ich muss leider aussortieren ... Danke an die Person, ueber die dieses Buch bei mir gelandet ist!

Besuch doch mal die OBCZ-EmK-Halle in Halle (Saale)- das ist ein Buecherregal, aus dem man kostenlos Buecher mitnehmen kann und auch ein Buch/Buecher da lassen kann.

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“
– Jean Paul

Das Buch verreist als Wunschbuch. Herzliche Gruesse zurueck!

Eine gute Zeit mit dem Buch! Ich freue mich vom Buch zu hoeren. :)

„Ein Buch ist ein Freund, der deine Fähigkeiten aufdeckt, es ist ein Licht in der Finsternis und ein Vergnügen in der Einsamkeit; es gibt, und nimmt nicht.“
– Mosche Ibn Esra

"Gern lesen heißt, die einem im Leben zugeteilten Stunden der Langeweile gegen solche des Entzückens einzutauschen." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu


Liebe/r Finder*in,
wenn wir Bookcrossenden Buecher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen bzw. um etwas mehr Bildung in die Welt zu bringen. Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschoenste am Bookcrossing ist, wenn ein/e Finder*in einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, ob er/sie es lesen moechte oder nicht und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht ... Das kannst Du angemeldet* oder anonym und auf jeden Fall kostenlos tun. … *(So kannst du die Reise des Buches auch verfolgen. Falls Du Dich anmeldest, wuerde ich mich sehr freuen, wenn Du in das entsprechende Feld schreibst, dass Du durch thira3006 , also durch mich, von Bookcrossing gehoert hast.

Lust ein bis mehrere Bücher zu kaufen? Dann besuch die liebevolle Buchhandlung heiter bis wolkig in der Ludwig-Wucherer-Straße 69, 06108 Halle (Saale)! Mehr Infos hier: http://www.heiterebuecher.de/ und https://m.facebook.com/heiterebuecher/.

Journal Entry 3 by winglitrajunkiewing at Bamberg, Bayern Germany on Monday, December 03, 2018
Die Büchersendung traf am Samstag in der Packstation ein und ich habe sie heute während der Mittagspause daraus befreit. Vielen Dank für die Erfüllung des Wunsches!

Eva Schlottmann und Rainer Taëni haben das englische Original "The Continuum Concept" ins Deutsche übersetzt.

Journal Entry 4 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Wednesday, June 12, 2019
Das war eine beeindruckende, aufrüttelnde Lektüre. Die Autorin öffnet uns die Augen darüber, wie unmenschlich die in den "zivilisierten" Ländern als modern und aufgeklärt geltende Behandlung von Babys und Kleinkindern ist - und welch schwerwiegende, irreparablen Folgen sie sowohl für den einzelnen, ihr unterworfenen Menschen als auch auf die gesamte Gesellschaft hat.

Das Buch müßte Pflichtlektüre für alle Menschen sein, für (werdende) Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrer, Arbeitgeber, Gewerkschaftler und vor allem für Mitmenschen, die sich daran stören, wenn Mütter ihr Baby oder Kleinkind selbstverständlich bei sich haben wollen oder gar - schrecklicher Gedanke !!! - es außerhalb von dafür eigens eingerichteten blickdichten Zellen stillen sollten.

Statt dem Kind für seine Bedürfnisse zur Verfügung zu stehen, ansonsten aber das normale Leben weiterzuleben, machen die Eltern dann den Fehler, das meist "ordentlich aufgeräumte" (sprich vernachlässigte und ignorierte) Kind im Rahmen sog. "quality time" mit einer unendlichen Zahl von Angeboten zu überfordern, ihm gar im Supermarkt die Kaufentscheidung zu übertragen oder es im Restaurant den Platz aussuchen zu lassen, als wäre es schon erwachsen.

Jungen Eltern wird eingeredet, sie müßten sich mit wissenschaftlicher Fachliteratur zur Säuglingspflege eindecken, statt einfach auf die jedem Säugetier seit Urzeiten in der Evolution mitgegebenen Instinkte zu vertrauen - diese allerdings sind in unserer verkopften Zeit vielleicht wirklich schon so weit zerstört und verbogen, daß ein Ratgeber erforderlich ist; das darf dann aber keiner sein, der den Eltern vorschlägt, ihr im dunklen Zimmer vor Verzweiflung und Vereinsamung brüllendendes Kind schreien zu lassen, statt sein natürliches Bedürfnis nach Nähe, Wärme und Berührung zu befriedigen. Ein Baby KANN nicht intellektuell verstehen, daß ihm allein im Zimmer keine Gefahr droht und die Eltern nach Ablauf von x Stunden wieder zum Vorschein kommen werden, es stellt einen schwerwiegenden Mangel in seinem Wohlbefinden fest (keine schützende Bezugsperson in unmittelbarer Nähe) und reagiert mit dem lebenserhaltenden Reflex "um Hilfe rufen, bis es wiedergefunden wird".

Wer sich im Detail informieren möchte, dem sei neben dem Buch das deutschsprachige Jean Liedloff-Continuum-Netzwerk empfohlen.
- - -
efell Lesechallenge 2019: Zahlen 6: Titel hat mehr als 6 Worte

Journal Entry 5 by winglitrajunkiewing at - irgendwo in Ebermannstadt in Ebermannstadt, Bayern Germany on Thursday, June 13, 2019

Released 4 mos ago (6/13/2019 UTC) at - irgendwo in Ebermannstadt in Ebermannstadt, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Auf dem Weg in die Arbeit im OT Niedermirsberg an einem passenden Ort freigelassen. Gute Reise!

Den Storch (Foto) habe ich vor ein paar Monaten im Elsaß aufgenommen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.