Die Geschichte einer kurzen Ehe

by Anuk Arudpragasam | Literature & Fiction |
ISBN: 3446256776 Global Overview for this book
Registered by Fremde-Welten of Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on 7/11/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Fremde-Welten from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, July 11, 2018
Anuk Arudpragasam, 1988 geboren, wuchs in Colombo, Sri Lanka, auf, wo er auch heute lebt. Er schreibt auf Tamil und Englisch und schließt derzeit ein Doktorandenstudium in Philosophie an der Columbia University in New York ab.

«Die Geschichte einer kurzen Ehe» ist sein erster Roman; er wurde als außergewöhnlicher poetischer Roman hochgelobt. Er spielt im Jahr 2009, in den letzten Monaten des Bürgerkriegs in Sri Lanka, in denen Tausende von tamilischen Zivilisten, in Lagern zusammengepfercht, bombardiert wurden. Die politische Situation ist jedoch nicht Arudpragasams Thema, sondern das Leben von Menschen, die wissen, dass die Bomben der einen früh morgens und die Rekrutierer der anderen in der Nacht kommen – und dass sie wohl nicht mehr lange zu leben haben.

Erzählt wird die Geschichte eines einzigen Tages im Krieg. Dinesh, ein junger Mann, versorgt Verletzte in einem Lager im Dschungel, läuft ziellos umher, denkt an seine Mutter, die getötet wurde und an deren Gesicht er sich nicht mehr erinnert. Jede Nacht fallen Bomben, doch sie machen ihm keine Angst mehr. Ein Mann bittet ihn, seine Tochter Ganga zu heiraten. Er hofft, dass Dinesh für sie sorgen wird. Ganga ist eine junge, ernsthafte Frau – und nun seine Ehefrau. Die beiden versuchen, die Fremdheit zu überwinden, ihre unerwartete Nähe zu erkunden, bevor der Krieg sie wieder trennt. In unvergesslichen Szenen lässt Anuk Arudpragasam die menschliche Existenz inmitten der Finsternis in ihrer ganzen Würde aufscheinen.

Der Roman belegte im Herbst 2017 Platz 2 der Litprom-Bestenliste Weltempfänger.

Dieses Buch wird Euch von Fremde-Welten zur Verfügung gestellt. Fremde-Welten ist ein Bookshelf, dass sich mehrere Bookcrosser teilen, um gemeinsam den Mitgliedsbeitrag für den ANDEREn Literaturklub (litprom) aufzubringen. Mit diesem Mitgliedsbeitrag werden u.a. Übersetzungen wie dieses Buch hier gefördert, auch aus Ländern und Sprachen, die im gängigen Literaturbetrieb der großen Verlage keine Rolle spielen. Gleichzeitig bekommen wir (und Ihr) durch diesen Mitgliedsbeitrag großartige, schön gemachte, spannende Bücher in die Hand, die außergewöhnliche Leseerlebnisse verschaffen. Wer Interesse hat, bei Fremde-Welten einzusteigen, schickt einfach eine PM.

Hanser Berlin, 224 Seiten

Journal Entry 2 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, July 11, 2018
Ein bemerkenswerter, ruhiger und doch sehr eindringlicher Roman, der gut in unsere Zeit passt, weil es doch soviele Flüchtlingslager auf der Welt gibt, Lager, die sogar beschossen werden, furchtbar! Da kann ein Stück nach Limette duftende Seife einen großen Wert bilden - sich waschen, befreien, den Dreck der Vergangenheit zurücklassen, sich auf ein neues Leben vorbereiten. Ein neues Leben mit einem Mädchen, für das sich Dinesh verantwortlich fühlt, oder ein neues Leben nach dem Tod? Dies alles ist am nächsten Tag möglich - über eine weitere Zukunft wird nicht nachgedacht, wohl aber über die Vergangenheit, das Vergessen der schrecklichen Ereignisse, als der einzige Überlebende seiner Familie.
Berührend die Sorge des Vaters und die rasche Verheiratung der Tochter mit Dinesh, damit sie in Sicherheit ist. Wunderbar fein wurde die neue Beziehung zwischen Dinesh und Ganga geschildert.
Eine mystische Stimmung in der Nacht, das Lager mit den vielen schlafenden Menschen und den Toten, der unheimliche Dschugel, das Herannahen der Truppen und brutale Realität im Morgengrauen.



Ringteilnehmer
natur_m
husky
chesswally
bookloverIGB
Ghanescha
bluezwuzl
chawoso
Kasimar
bassongirl
sedna5213
KYH
Urfin
Mary-T
efell

Journal Entry 3 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Tuesday, July 17, 2018

Released 2 yrs ago (7/17/2018 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses wunderbare Buch reist als nun als Ringbuch weiter.

Gerne gebe ich das Buch in den BC-Kreislauf. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!

Ein Fremde Welten Ringbuch ist angekommen. Vielen Dank!

4.8. Fertig. Gleich vom ersten Satz an ist man im Kriegsgeschehen. Ein empfindsames Beschreiben des schrecklichen Alltags. Einblicke in Fremde Welten. Danke für die Teilnahmemöglichkeit. Ohne Bookcrossing wäre ich nie zu diesem Buch gekommen.

Released 2 yrs ago (8/6/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein Ringbuch reist weiter.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 6 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 09, 2018
Kam heute an, vielen Dank!

Journal Entry 7 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 25, 2018
Kein besonders optimistisches Buch, aber trotz der Umstände eine relativ friedliche Szenerie. Ich fand es nicht besonders schön zu lesen, es schweift manchmal schon ziemlich ab. Wohl ist durch die sehr genaue Beschreibung von Einzelheiten und die genau aufgedröselten Gedankengänge von Dinesh beabsichtigt, dass sich alles auf die unmittelbare Umgebung und die allernächsten paar Minuten konzentriert. Aber richtig überzeugend fand ich das Buch für mich leider nicht.

Journal Entry 8 by chesswally at Vaihingen (Enz), Baden-Württemberg Germany on Friday, August 31, 2018
Das Buch ist gut bei mir angekommen. Besten Dank!

Ein Highlight des Buches fand ich die genauen Beschreibungen. da gab es schon viele Gedankengänge, die sehr überzeugend waren. Der Grundton der Erzählung ist deprimierend, pessimistisch. Ich habe keine Hoffnung feststellen können ... blanker Überlebenskampf. Von daher war dieses Buch für mich anstrengend zu lesen, ich musste mich dazu "zwingen".

Released 2 yrs ago (9/13/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise.

Journal Entry 10 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Tuesday, September 18, 2018
Vielen Dank für den Ring und die Zusendung des Buchs. Ich habe heute bereits einen Ring begonnen und dieses Buch ist als nächtes dran.

Journal Entry 11 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Saturday, September 22, 2018
Ohne es genau begünden zu können, stößt mich das Buch von Anfang an ab. Ob es die unschöne Beschreibung der Amputation ist (sonst macht mir Blut in Büchern weniger aus) oder die ausschweifende Beschreibung zum Thema "Darm entleeren, aber wo?", ich spüre beim Lesen, dass ich das alles eigentlich gar nicht lesen möchte. Deshalb habe ich beschlossen, die Lektüre des Buches abzubrechen und es weiterzureichen.

Journal Entry 12 by wingBooklover-IGBwing at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, September 24, 2018

Released 2 yrs ago (9/24/2018 UTC) at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zur nächsten Leserin.

Journal Entry 13 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, September 28, 2018
Angekommen, muss aber noch etwas warten . Danke

Dieses Buch musste ich leider abbrechen, die Gewaltszenen sind mir zu heftig, brauche ich wirklich nicht !
Ich habe in meinem Job auch schon vieles gesehen und verbunden , bearbeitet etc. eingeschlagene Köpfe aus denen ständig Hirnmasse raus ran ( stinkt fürchterlich , oder offene Bäuche gespült weil ein Keim sich angesiedelt hatte, amputierte Gliedmasen und Organe aufgefangen vom Operateur und in die Pathologie geschickt, oder zur Entsorgung....aber das hier geht mir zu weit...ich will mich beim lesen entspannen und brauche die ganze Gewalt der Welt nicht in meinem Kopf.


Journal Entry 14 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, October 21, 2018
reist nun Richtung München

Journal Entry 15 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, October 21, 2018

Released 2 yrs ago (10/21/2018 UTC) at Gmunden, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise

Journal Entry 16 by wingbluezwuzlwing at Altdorf (Niederbayern), Bayern Germany on Sunday, December 09, 2018
Vielen Dank fürs Zuschicken. Scheint ja reichlich schwierige Lektüre zu sein... mal sehen...
---
Uah, das Buch ist wohl über Adventkalender und Feiertage in Vergessenheit geraten -aber jetzt ist es dran und soll bald weiterreisen können!
---
Gleich auf der ersten Seite hätte ich das Buch am liebsten abgebrochen. Ich konnte beim Lesen gar nicht "so genau hingesehen", dazu war mir die Szene zu arg. Dann habe ich aber doch weitergelesen und es ist erstaunlich schnell gegangen. Die brutale Szene gleich zu Beginn schafft es, daß man das Folgende nicht mehr als das, erkennt, was es eigentlich ist: Die Beschreibung einer trost- und hoffnungslosen, auf die unmittelbare Gegenwart beschränkte Existenz, der Willkür von kriegführenden Mächten ausgeliefert, denen die Bevölkerung völlig egal ist, sofern sie sie nicht als Kanonenfutter rekrutiert werden kann. Von der auf der Rückseite beschriebenen "Eleganz des menschlichen Geistes" habe ich nichts entdeckt.

Released 1 yr ago (6/1/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Endlich ist die nächste Station gefunden. Das Buch ist unterwegs zu bassongirl.

Lieber Finder!
Gratuliere, Du hast ein reisendes Buch gefangen. Viel Spaß beim Lesen und wieder Freilassen!
Gute Reise, liebes Buch - und laß' mal wieder von Dir hören...


Journal Entry 18 by wingbassongirlwing at Dresden, Sachsen Germany on Wednesday, June 05, 2019
Vielen Dank für das Ringbuch, das heute in meinen Briefkasten lag. Erst muss ich noch ein anderes lesen, das zufälligerweise auch im Dschungel spielt.

Edit 26.08. Puh, das war eine schwere Lektüre. Das äußerte sich bei mir schon allein daran, dass ich das Buch über sechs Wochen gelesen habe. Auch wenn der Anfang brutal war, fand ich ihn ganz verheißungsvoll. Die Handlung blieb jedoch eher flach. Die "Eleganz des menschlichen Geistes" habe ich auch vermisst.
Schade fand ich auch, dass man geschichtlich rein gar nichts über den sri lankischen Bürgerrieg erfahren hat.

Released 1 yr ago (8/27/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist heute zur nächsten Ringteilnehmerin. Viel Vergnügen beim Lesen!

Journal Entry 20 by wingsedna5213wing at Charlottenburg, Berlin Germany on Friday, August 30, 2019
Das Buch ist heute angekommen und wird auch bald gelesen. Vielen Dank für's Schicken!
***
Eine, für meinen Geschmack teilweise zu detaillierte, Beschreibung einiger Tage in einem Flüchtlingscamp.

Journal Entry 21 by wingsedna5213wing at Tiergarten, Berlin Germany on Friday, October 11, 2019

Released 1 yr ago (10/11/2019 UTC) at Tiergarten, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs zu KYH.

Journal Entry 22 by KYH at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 14, 2019
Das Buch ist gut angekommen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.