Wut - Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen

by Julia Ebner | Nonfiction |
ISBN: 3806237018 Global Overview for this book
Registered by Mary-T of Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on 6/8/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 08, 2018
Klappentext:

"'Julia Ebner zeigt, wie Islamisten und Rechtsextremisten zwei Seiten derselben Medaille sind. Ihre Analyse ist überzeugend, aufschlussreich und äußerst lesenswert.'
Peter R. Neumann, Professor für Sicherheitspolitik, Kings College

'Wut' liest sich wie ein Roman, aber leider ist seine Geschichte wahr: Islamistische und rechtsradikale Hitzköpfe polarisieren unsere Gesellschaften, während die Moderaten in der Mitte Einfluss an Populisten verlieren, die Extremismus für ihre politischen Zwecke ausnützen.'
Alex P. Schmid, Chefredakteur 'Perspectives on Terrorism'"

Ich habe vor ein paar Tagen zufällig ein sehr interessantes Radiointerview mit der Autorin im Auto gehört und mir sofort das Buch bestellt.

Mag das Buch anschließend jemand als Ring zur Verfügung gestellt bekommen? 5 Runden gebe ich aus ;)

Ringteilnehmer:
1 - dugoengche
2 - holle77
3 - Alexa2009
und wieder zurück zu mir

13. Januar 2019
Hm - nun ja.
Ich gebe ja gerne unumwunden zu, dass ich kein großer Politik-Freak bin. Auch muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich mich leider so gut wie gar nicht für etwas begeistern kann was mich nicht interessiert. Und Politik an sich interessiert mich meist recht wenig.
Das Thema hier interessiert mich allerdings und das Radio-Interview klang auch sehr interessant. Allerdings ist mir das vorliegende Buch nun wirklich zu politisch und zu sehr Fachbuch. Ich habe es wirklich lange immer mal wieder probiert. Meine Taktik mit Büchern in der Art umzugehen. Aber jetzt gebe ich doch auf. Schade.
Die Autorin hat im Interview einige Knackpunkte genannt, die mir sehr wichtig erscheinen. Punkte, die wichtig sind, dass wir nicht in eine Katastrophe schlittern.
Leider konnte mir dazu das Buch nicht wirklich mehr vermitteln.

Vielleicht aber können andere, vielleicht mehr politische Leser, mehr mit dem Buch anfangen. Das wäre schön.
Daher schicke ich das Buch nun auf einen kleinen Ringausflug. :o)

Journal Entry 2 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 17, 2019
angekommen - vielen Dank.
Ich bin gespannt auf dieses Buch.

Journal Entry 3 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 19, 2019
Also, laut Klappentextz liest sich dieses Buch wie ein Roman...
Das kann ich leider nicht bestätigen.
Das Buch liest sich wie die meisten Sachbücher sehr mühsam.
Viel theoretisch, vielfach schwierig, so dass man einzelne Passagen öfters lesen muss. Dazu ist das Thema natürlich auch ziemlich komplex. Auch das erfordert immer viel Aufmerksamkeit und Konzentration beim lesen.
Die Autorin lebt in England und deshalb sind viele Passagen auch speziell auf die Verhältnisse und Personen dort zugeschnitten. Das hat mich ein wenig genervt.
Aber die Mühe lohnt sich. Es gibt verblüffende Erkenntnisse über die Zusammenhänge von Terrorismus - egal aus welcher Ecke.
Viele AHA-bzw. Kopfschüttel-Momente hat mir besonders das Kapitel 5 "Medien" zum Mossul-Effekt, alternativen Wahrheiten und fake News verschafft. Vieles davon war mir so nicht klar.
Unglaublich...

Es bleibt die Erkenntnis, dass wir uns unsere Terroristen (egal welcher Art) selbst züchten. Dazu ist das Kapitel "aus Angst wird Wut" sehr aufschlussreich.
Solange wir das nicht unterbrechen können werden sich Rechtsextreme und Islamisten weiter gegenseitig befeuern.
Wenn Menschen sich von Politik und Behörden unverstanden oder sogar hintergangen fühlen entstehen Frust und Wut. Das ist der perfekte Nährboden für Populismus und Angstmacher. Und der Schritt zur Radikalisierung und zum Extremismus ist dann manchmal gar nicht mehr so groß.
Deshalb, mehr Offenheit, mehr Transparenz und Ehrlichkeit in der Politik, mehr wirkliche Information statt Meinungsmanipulation durch alternative Fakten, mehr Einbindung der Bürger in die Entscheidungen, mehr demokratische Mitbestimmung gegen Politikverdrossenheit.
Man muss Engagements und Bewegungen wie jetzt aktuell „Fridays for future“ ernst nehmen und den Dialog suchen.


Danke für diesen Ring.

Die nächste Adresse ist schon da und das Ringbuch geht bald auf die Reise zur nächsten Station.

Released 4 mos ago (3/19/2019 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

macht sich auf die Reise in das schöne Sauerland.

Viel Spaß mit diesem Ringbuch. Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu.
***************************************************************************




Journal Entry 5 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 24, 2019
Das Buch ist gut angekommen, danke!

Journal Entry 6 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 21, 2019
Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu. - Das war Originalton dugoengche.
Zuerst mal kann ich alles, was dugoengche gesagt hat, unterstreichen. Das Buch liest sich nicht so leicht, es braucht Aufmerksamkeit und Nachdenken.
Wirklich interessant fand ich, wie sich Islamismus und Rechtsextremismus gegeneinander aufschaukeln und sich sozusagen bedingen, toll erklärt am Beispiel des Hufeisens: an den untersten Rändern die Extremisten -gleich welcher Couleur- sind einander näher als die Mitte.

Und wenn es um die Sprache, die Narrative und ihre Wirkung geht, musste ich immer wieder an ein Buch denken, dass ich vor ein paar Monaten gelesen habe: Wer wir sein könnten von Robert Habeck, Untertitel: Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht. (Kann ich jedem nur empfehlen).

Danke für den Ring, er hat mir immerhin einige Missstände deutlich gemacht, deren Beseitigung leider nicht in meiner Hand liegt.
Aber im Zusammenhang mit vielen Artikeln, die ich in der letzten Zeit sowohl in Print- als auch Digitalmedien gelesen habe, wäre es vielleicht schon außerordentlich hilfreich, allen Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Sollte doch eigentlich eine einfache Sache sein, oder?

Journal Entry 7 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 21, 2019

Released 2 mos ago (4/23/2019 UTC) at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich per Post auf den Weg zu Alexa2009.

Journal Entry 8 by wingAlexa2009wing at Einbeck, Niedersachsen Germany on Tuesday, April 30, 2019
Das Buch ist gut angekommen, vielen Dank für's schicken. Muss sich aber einreihen, wenn's zu lange dauert bitte schupsen.

Edit 23.5.19
Ich werde einfach nicht warm mit diesem Buch.

Released 1 mo ago (5/31/2019 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring darf wieder nach Hause reisen. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.