Todesfrist : Thriller

by Andreas Gruber | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3442478669 Global Overview for this book
Registered by wingJesbowing of Riegelsberg, Saarland Germany on 5/26/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingJesbowing from Riegelsberg, Saarland Germany on Saturday, May 26, 2018
Ein Serienmörder treibt sein Unwesen – und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration.

»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration – und das birgt noch viele Ideen ...

Journal Entry 2 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Monday, September 13, 2021
Ein spannendes und doch kurzweiliges Buch - da ich es aktuell nicht schaffe direkt am Stück hunderte Seiten zu lesen, hilft es, wenn man direkt in die Geschichte kommt - auch wenn man immer nur ein paar Seiten liest. Und das hat dieses Buch geschafft.

Journal Entry 3 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Sunday, September 19, 2021

Released 1 mo ago (9/20/2021 UTC) at Riegelsberg, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise zum OBCZ Kelheim...

Journal Entry 4 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Wednesday, September 22, 2021
Danke für das Buch, das ich in einem wunderbaren Bücherpaket für meine OBCZ bekam. Ich lese das aber erst mal selber, denn jeder schwärmt mir von Andreas Gruber vor.

Journal Entry 5 by wingLilo37feewing at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Tuesday, October 12, 2021
Das ist ja ein phantastischer Thriller und für mich der Beginn einer neuen Serie, die ich sehr gerne weiterlesen möchte. Sabine Nemec, die Münchner Kommissarin, und der niederländische Profiler Sneijder sind einfach ein zu gutes Duo. Der Fall um einen Psychopathen, der nach Struwwelpeter-Motiven mordet und schließlich an die Psychotherapeutin Helen Berger gerät, die ihn durchschaut, ist sehr spannend. Ich würde mich freuen, wenn auch Helen Berger wieder auftauchen würde.

Ich reserviere das Buch für den Adventskalender, nämlich für jemanden, die gerne Krimis und Thriller liest. Hoffentlich hast du ebenso spannende Momente wie ich damit!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.