Eingeschlossene Gesellschaft

Registered by mangomops of Leipzig, Sachsen Germany on 3/7/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by mangomops from Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, March 07, 2018
Typisch Jan Weiler - Geschliffene Dialoge, voller Wortwitz

An einem Freitagnachmittag sitzen sechs Mitglieder des Lehrkörpers eines städtischen Gymnasiums im Lehrerzimmer. Da ist Holger Arndt, der joviale Schüleranwalt, ihm gegenüber Klaus Engelhardt, der konservative Pauker sowie Bernd Vogel, der einsame Nerd. Der Zyniker Peter Mertens und die bissige Hexe Heidi Lohmann haben sich praktisch nichts zu sagen und alle gemeinsam stehen sozial über Bettina Schuster, der unerfahrenen Referendarin. Als es an der Tür klopft, steht zur Überraschung aller aber kein Schüler, sondern ein ehrgeiziger Vater davor, der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – und dafür sogar zur Waffe greift...
Mit Annette Frier, Jan Weiler u. a.
(2 CD, Laufzeit: 1h 40)

Reist als Ring, ohne Zeitlimit. Ich würde mich freuen, wenn mehr als nur: Angekommen in den JE´s steht. ;)

1. Mary-T
2. Hexle
3. _BuchLiebe_
4. Hesse-Maus
5. Schneefee
6. Martschella
7. MacBess
8. Manda1980

Journal Entry 2 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 16, 2018
Jan Weiler ist da und ich freu mich!!! :o) Danke!

Meine Schwester (Schokominza) wird auch mithören und freut sich schon.

Ich lade mir das Hörbuch gleich mal und werde es Montag wohl gleich mit zur Muckibude nehmen. Freu mich schon drauf.

23. April 2018
Das Hörbuch ist auf der Weiterreise.
Wie hat es mir gefallen? Na - es war stellenweise schon lustig. Stellenweise macht es auch nachdenklich und man kann nur hoffen, dass dem Sohnemann wohlwollende Lehrer begegnen werden wenn er seine Schullaufbahn beginnt. Aber das ist ja ein generelles Problem - dazu braucht es nicht gerade solche Extremfälle wie hier im Hörbuch.
Am Besten hat mir der Schluß gefallen, wenn es mir für den Vater auch wirklich sehr leid tut. Aber so geht es sehr oft im Leben und zeigt, dass (blindwütige) Aktionen selten zum gewünschten Resultat führen.... das habe ich im Berufsleben auch schon gelernt. ;)
Insgesamt ist das Hörbuch schon recht nette Unterhaltung - aber an seine genialen Kolumnen kommt es leider nicht heran.

Journal Entry 3 by wingHexlewing at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 28, 2018
Eben aus dem Briefkasten geholt - ich freu mich, seit dem Christstollen-Hörbuch bin ich Jan Weiler-Fan :-)

Journal Entry 4 by wing-BuchLiebe-wing at Bürstadt, Hessen Germany on Sunday, June 03, 2018
Das Hörbuch ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken.

Es darf sich aber erstmal hinten anstellen und mangomops hat mir geschrieben, dass ich mir Zeit lassen darf. Ansonsten bitte nochmal anschieben. Vielen Dank. :D


Update 29.08.2018:
Etwas skurril und teilweise auch überspitzt. Lustig fand ich es nicht, aber auf der zweiten CD habe ich einen oder zwei Wortwitze erkannt.
Man muss sich etwas drauf einlassen bis man in die Geschichte und die Art des Hörbuches rein findet.
Das Ende fand ich vorhersehrbar aber sehr passend. Da musste ich auch nochmal grinsen. Einfach wie es im wahren Leben oft vorkommt.
Teilweise regt es auch zum Nachdenken an, denn eine unterschwellige Kritik ist durchaus dabei.
Es war eine gute Unterhaltung bei angenehmer Länge.

*Eine Anekdote aus meiner Schulzeit fällt mir zu diesem Hörbuch aber auch ein. Es ging um das Schulfach "Kunst" (kein wichtiges Fach aber trotzdem...). Mein damaliger Lehrer hat immer gesagt wer die Arbeiten "pünktlich" abgibt bekommt keine Note die schlechter ist als eine vier. Das fand ich immer sehr fair, denn ich bin einfach überhaupt nicht begabt und sehr unkreativ. Da kam mir die Einstellung des Lehrers sehr entgegen keine schlechten Noten für fehlendes Talent zu vergeben, schließlich kann man dafür nichts. Ansonsten hätte ich für mein nicht vorhandenes Talent wahrscheinlich nur Sechser bekommen. *lach*
Auf jeden Fall war mir daher sehr wichtig die Arbeit immer pünktlich abzugeben. So auch bei einem Bild zu einem bestimmten Kunstthema das wir malen sollten. Pünktlich zum Abgabetermin habe ich das Bild bei der Sekretärin abgegeben mit der Bitte es meinem Lehrer ins Fach zu legen. Es kam der Tag wo wir die Arbeiten zurück bekamen... wer sein Bild nicht zurück bekam war ich. Ich habe den Lehrer darauf angesprochen und er teilte mir mit es sei kein Bild von mir angekommen und ich hätte deswegen eine sechs bekommen. WAS? Also habe ich ihm erklärt das ich es pünktlich abgegeben habe. Ich habe genau in seinem Gesicht gelesen, dass er mir nicht glaubt. Das war irgendwie noch schlimmer als das verlorene Bild. Er schickte mich ins Sekretariat um das Bild zu besorgen. Na toll! Also ich ins Sekretariat, dort wurde steif und fest behauptet das Bild wäre ins Fach des Lehrers gelegt worden. So ein Ärger! Aussage steht gegen Aussage. Nach einigen Diskussionen hat die Sekretärin dann doch nochmal nachgesehen und mein Bild tatsächlich gefunden. Angeblich lag es (immer noch nach mehreren Wochen!) im Fach eines anderen Lehrers. Offenbar hat auch dieser Lehrer sich nicht gewundert was da in seinem Fach liegt und es schlichtweg ignoriert. Triumphierend bin ich dann mit Bild in die Klasse zurück gekehrt und habe doch keine sechs bekommen. Schließlich war es nicht meine Schuld. ;) *

Danke fürs Mithören lassen. :)

Journal Entry 5 by wing-BuchLiebe-wing at Darmstadt, Hessen Germany on Wednesday, August 29, 2018

Released 9 mos ago (8/29/2018 UTC) at Darmstadt, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Gesellschaft wird jetzt im Briefkasten von hesse-maus eingeschlossen.
Ich wünsche gute Unterhaltung. :)


Journal Entry 6 by winghesse-mauswing at Darmstadt, Hessen Germany on Thursday, August 30, 2018
wird bald gehört.
* Platzhalter...


da ich schneefee übermorgen sehe... werde ich es über mp3 hören und Ihr direkt weiter geben. Gruß <:3~~~

Journal Entry 7 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 03, 2018
jetzt bei mir!

Journal Entry 8 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 16, 2018
Das ist einfach:
Wie Mary-T schon sagte.

weiter zu Martschella

Journal Entry 10 by wingMartschellawing at Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 24, 2018
Den werde ich sicher mal so dazwischen schieben bei nur 2 CDs :-) und MacBess dann besuchen!
Danke fürs Teilen und schicken!!

Dezember 2018:
Hmmm ich gehe auch eher nachdenklich aus dem Hörbuch raus. Ich hatte das Glück es am Stück hören zu könnnen, was ja in letzter Zeit nicht mehr so oft vorkommt. Lachen musste ich genau einmal wenn ich auch nicht mehr genau weiss bei was. Sonst ja eher traurig und nachdenklich und ich möchte mir nicht vorstellen wie es in einem Lehrerzimmer wirklich zugeht;-)
Vom Autor bin ich ein bisschen enttäuscht, da bin ich mehr Witz gewohnt. Ich hab mir da ein bisschen mehr schmunzeln erwartet.....

Released 6 mos ago (12/13/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auch das hier wird morgen persönlich bei MacBess abgegeben!

Gute Unterhaltung!

Liebe Grüße Martschella!

Journal Entry 12 by MacBess at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 13, 2018
Angekommen, vielen Dank

Journal Entry 13 by Manda1980 at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, March 15, 2019
Hörbuch ist nun bei mir.

Nachtrag 01.06.2019
Im großen und ganzen war es recht interessant und auch teilweise amüsant, aber eigentlich ist die Geschichte etwas zu sehr übertrieben. Zum Hören für zwischendurch, aber ganz gut geeignet.

Den Schluss fand ich gut gelungen. Das hätte man dann so nicht erwartet.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.