Kühn hat zu tun

by Jan Weiler | Entertainment |
ISBN: 3499266822 Global Overview for this book
Registered by Xirxe of Hannover, Niedersachsen Germany on 2/22/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Xirxe from Hannover, Niedersachsen Germany on Thursday, February 22, 2018
Martin Kühn, Leiter der Mordkommission München, lebt mit seiner Familie auf der Weberhöhe, einem recht beschaulichen Neubauviertel vor den Toren Münchens. Bisher lief sein Leben in wohlgeordneten Bahnen, doch seit einiger Zeit kommt Kühn nicht mehr zur Ruhe. Die Gedanken rasen, Alltägliches scheint zum Problem zu werden und als fast unmittelbar vor seinem Gartengrundstück ein Toter gefunden wird, droht seine Gedankenflut zu eskalieren - was sich auch auf seine Arbeit und sein Privatleben auswirkt.
Gut, dass auf dem Cover 'Roman' steht und nicht Krimi. Denn trotz des aufzuklärenden Mordes ist es Martin Kühn und das Leben um ihn herum, was im Mittelpunkt dieses Buches steht. Fast schon nebenbei muss halt noch ein Mörder gefunden werden, was dennoch spannend zu lesen ist. Jan Weiler versteht es, diese Welt der Weberhöhe so anschaulich darzustellen, dass man fast schon glaubt, man lebe selber dort. Überwiegend wohnt dort der Mittelstand, der es geschafft hat, sich ein eigenes Haus (oder eine Hälfte) zu leisten, auch wenn er nun hochverschuldet ist. Man gibt sich liberal, umweltbewusst und der Welt zugewandt; doch als es erste Probleme gibt, sind (wie auch woanders) schnell die Schuldigen ausgemacht.
Ganz beiläufig zeigt Jan Weiler hier auf, wie sich Fremdenfeindlichkeit beinahe aus dem Nichts entwickelt und derart radikalisiert, dass es fast zur Lynchjustiz kommt. Aus dem ursprünglichen Wir der Weberhöhe wird bald ein Ihr und Wir sowie ein Jeder für sich. Es wäre leicht, hier in die typischen Klischees zu verfallen, die ja nicht zu unrecht existieren (irgendwie müssen sie auch entstanden sein ;-)), aber dem Autor gelingt es, die Personen (insbesondere natürlich Kühn) so vielschichtig darzustellen, dass er diese Klippe wunderbar umschifft.
Beeindruckend fand ich auch, wie eindringlich das Innenleben der Hauptfigur beschrieben wurde. Diese Gedankenflut, die fortwährend durch Kühns Gehirn strömt und ihn nicht zur Ruhe kommen lässt, löste bei mir ebenfalls eine gewisse Unruhe während des Lesens aus. Ja, so stelle ich mir durchaus jemanden vor, der vielleicht kurz vor einem Burnout steht.
Ein interessante und unterhaltsame Lektüre, in der man zudem den für Jan Weiler typischen Humor findet, wenn auch nicht so ausgeprägt wie in anderen seiner Bücher. Das Einzige, was mich etwas störte, war Nikos Wandlung. Etwas plötzlich mit einer ein bisschen zu dürftigen Erklärung - dieses HappyEnd hätte doch auch in den zweiten Band können ;-)

Das Buch begibt sich nun auf eine Ringreise:
1. Landmaid
2. sgrt45
3. WishToBeAFish
4. AngelTina
5. minelli1957
6. Wichtelmaus
7. js100879
8. DaBookBear
9. Mary-T
10.
11.
.
.
und zurück zu mir.

Journal Entry 2 by Xirxe at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Saturday, February 24, 2018

Released 3 yrs ago (2/23/2018 UTC) at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich auf den Weg zur ersten Ringstation gemacht.
Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingLandmaidwing at Obernkirchen, Niedersachsen Germany on Wednesday, February 28, 2018
Dieses Ringbuch ist gestern wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken und Mitlesenlassen. Der gestaltete Umschlag war wieder ganz große Klasse!

05.03.18: Nein, auch ein Jan Weiler führt mich nicht hinters Licht ;-) Ich bin es aber schon gewöhnt, den Täter seeeeehr früh zu wissen. Ansonsten hat mich sehr erschreckt, dass die Hinterbliebenen von offensichtlichen Mordopfern die Autopsie in Deutschland selbst bezahlen sollen - und dann hinterher auch den grausigen Bericht inklusive Fotos erhalten. Ist dem wirklich so???
Die Adresse der nächsten Ringteilnehmerin ist angefragt.

Journal Entry 4 by wingLandmaidwing at Obernkirchen, Niedersachsen Germany on Saturday, March 10, 2018

Released 3 yrs ago (3/7/2018 UTC) at Obernkirchen, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist auf dem Weg zu sgrt.

Journal Entry 5 by wingsgrt45wing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 12, 2018
Das Buch ist schon angekommen (ausnahmsweise kam am Montag hier Post an - wurde sogar per Auto geliefert)

Und ich sollte wohl auch mal den Spruch auf dem Umschlag beherzigen: "Heute mach ich mir kein Abendbrot - heute mach ich mir Gedanken"

-----
update 02.04.2018

Auf den Weiler habe ich mich gefreut. Als es mit einer Rückblende in 1945 losging, war ich ein wenig verwirrt, aber das ganze klärte sich ja bald.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Geschichte nun wirklich gut finden soll. Mir haben seine vorherigen Bücher auf jeden Fall besser gefallen,

Released 3 yrs ago (4/3/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Ringbuch macht sich nun auf den Weg zu wishtobeafish. Viel Spaß beim Lesen.

❀❀❀ Gute Reise Buch, komm weit rum und laß wieder von dir hören! ❀❀❀


Journal Entry 7 by WishToBeAFish at Hamburg - City, Hamburg Germany on Monday, April 16, 2018
Das Buch ist vor einigen Tagen hier angekommen :)

Update: Mir hat die Geschichte gut gefallen. Interessant fand ich, wie man am Rande von der Geschichte der Siedlung und der fehlenden Aufarbeitung erfährt und wie sich die Siedlung fast unbemerkt verändert. Dabei hätte das doch eigentlich oberste Priorität. Das zeigt doch gewisse Parallelen zur gegenwärtigen Realität auf.

Journal Entry 8 by WishToBeAFish at Hamburg - City, Hamburg Germany on Wednesday, May 02, 2018

Released 3 yrs ago (5/3/2018 UTC) at Hamburg - City, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zur nächsten Leserin.

Journal Entry 9 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, May 08, 2018
Heute ist das Ringbuch angekommen. Vielen Dank fürs zuschicken.🤗📚. Es darf sich noch etwas im Regal tummeln, einige Ringe sind noch vorher dran.
11.6.18
Dieser etwas andere -Jan Weiler- hat mir recht gut gefallen mit Luft nach Oben 😉(Band 2 würde mich auch interessieren). Kühn ist mir sympathisch und mir hat das Lesen Spaß gemacht. 📖.

Journal Entry 10 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Monday, June 11, 2018

Released 2 yrs ago (6/11/2018 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die nächste Adresse ist schon da, das Buch verpacke ich gleich noch- dann kann es morgen auf Reisen gehen. Ich wünsche gute Unterhaltung.
💜lichen Dank für diesen Ring.



Journal Entry 11 by minelli1957 at Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 16, 2018
Gestern ist der Ring bei mir angekommen. Muß sich nur ein paar Tage gedulden, dann bin ich mit meinem aktuellen Buch fertig.

@ Xirxe Danke für den Ring und fürs Mitlesen lassen
@AngelTina Danke fürs Schicken

Journal Entry 12 by minelli1957 at Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 07, 2018

Released 2 yrs ago (7/7/2018 UTC) at Düren, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dies war das erste Buch, was ich von Jan Weiler gelesen habe. Es inspiriert mich nicht weitere Bücher von ihm zu lesen.
Einzelne Sätze und Passagen haben mich schmunzeln und lachen lassen, aber der gesamte Inhalt war mir dann doch zu profan und die Beschreibungen des Mittelstandes mögen vielleicht so zutreffen, wirken aber doch auf micht leicht abgeschmackt und von Alltagssoziologie durchzogen.
Die "Krimihandlung" war für mich unglaubwürdig und langweilig. Das Ende, nun ja, völlig überzogen. Vielleicht eine gute Vorlage für die mittlerweile grottenschlecht gewordenen Tatorte.

Sobald die nächste Adresse da ist, geht die Reise weiter.

Journal Entry 13 by wingWichtelmauswing at Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 13, 2018
Vielen dank für das Wunschbuch,freue mich schon auf´s lesen

Released 2 yrs ago (10/18/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß auf Deiner Reise und melde Dich mal wieder

Journal Entry 15 by DaBookBear at Sandesneben, Schleswig-Holstein Germany on Friday, October 26, 2018
Das Buch ist gut angekommen. Danke.

Released 2 yrs ago (11/15/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da das Buch stark nach Zigarettenrauch roch und ich es auch durch Lüften nicht wegbekommen habe, habe ich das Buch ungelesen weitergeschickt.

Journal Entry 17 by wingMary-Twing at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 20, 2018
Kühn hat nun erstmal hier zu tun. Da ich vorerst die letzte auf der Leseliste bin ist es vielleicht nicht so schlimm wenn er mit uns ins Neue Jahr rutscht?
Ansonsten bitte ich um Nachricht und ich kümmere mich gleich um ihn. ;)
Danke in jedem Fall schon mal. Ich freue mich Kühn kennenzulernen.

10. April 2019
Gelesen war das Buch schnell. Allerdings war ich auch nicht so begeistert.
Nun bin ich ja nicht der große Fan von klassischen Krimis.
Allerdings hat sich Jan Weiler ja auch auf die Fahnen geschrieben, dass dieser Krimi eher ein Gesellschaftsroman sein soll. Hm.
Als abschließendes Urteil möchte ich mich fast aus dem Fenster lehnen um zu sagen, dass er sich da ein bisschen zu viel vorgenommen hat.
Der Anfang hat mir überhaupt nicht gefallen und der Protagonist war mir genauso unsympathisch wie die Art und Weise, wie Weiler ihn angelegt hat. Das war mir alles zu bemüht und dieser Eindruck zieht sich bis zum bitteren Ende.
An und für sich eine recht nette Idee; allerdings wenig überzeugend ausgearbeitet. Wahrscheinlich hätte es einfach auch ein paar mehr Seiten gebraucht um die Geschichte sich entwickeln zu lassen. So wirkt es für mich vorgeführt und hat mich leider nicht überzeugt.
Und Schnippikäse... ? Jan, natürlich fragt sich ein jeder Leser was das sein soll, wenn er immer wieder erwähnt wird.
Ich bleibe dann doch lieber bei seinen lustigen Büchern, die mir eindeutig besser gefallen!

Journal Entry 18 by Xirxe at Hannover, Niedersachsen Germany on Thursday, April 25, 2019
Schon letzte Woche hat Kühn seinen Weg zurückgefunden - vielen Dank an Alle, dass es wieder wohlbehalten bei mir angelangt ist. Ein bisschen darf es noch ruhen, bevor ich es endgültig in die Freiheit entlasse.

Journal Entry 19 by Oedi at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 18, 2019
.. und wieder nicht frei - das habe ich mitgenommen von der Xirxe :-)

Journal Entry 20 by Oedi at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 01, 2019
Das hat Spaß gemacht!
Ich habe mit Kühn gesuchmaschint ;-)
und fand bis auf den Schluß das Buch wirklich gelungen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.