(Ring) Inside AFD (unzensierte Ausgabe)

Themenrelease????
by Franziska Schreiber | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3958902030 Global Overview for this book
Registered by wingbibowing of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/17/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingbibowing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 17, 2018
Als junge, politisch interessierte Studentin tritt Franziska Schreiber in die "liberale" AFD ein. Während ihre Familie schon erkennt, dass es sich um eine rechte Partei handelt, wiegelt Franziska ab und beschönigt.
Sie beschreibt anschaulich, wie sich die AFD von einer "liberalen" zu einer rechten, nationalistischen Partei wandelt und ihre eigene Rechtsverschiebung innerhalb der AFD-Blase. Bis sie gemeinsam mit Frauke Petry austritt.
Ich fand es gut geschrieben. Anfangs hat es mich irgendwie an "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" erinnert. Was sie über Filterblasen schreibt, scheint übrigens allgemeingültig zu sein. Egal ob Pegidisten, Veganisten, Petaisten oder Kreationisten, Sekten, Parteien, die Verhaltensweisen anderen Argumenten gegenüber sind durchaus ähnlich.
Ich fand die AFD vorher schon erschreckend, jetzt weiß ich: Es ist noch schlimmer.

Soll nach dem Lesen ein Ring werden:

1. Charlie 83 Adresse vorhanden
2. pyrrhula
3. RalfH
4. wuppermaus
5. akireyvonne
6. lesenlesen
7. Hellfinger
8. Wanda-Buch
9. ImmerLesen
10. PerroCGN (2. Versuch)



zurück zu bibo

Released 3 yrs ago (9/19/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring geht nach Schwerin.

Journal Entry 3 by Charly83 at Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, September 22, 2018
Das Buch ist heute angekommen. Da ich just eine Stunde vorher ein Buch ausgelesen habe, konnte ich sofort mit diesem anfangen. Die Einleitung klingt schon einmal vielversprechend.

Journal Entry 4 by Charly83 at Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, September 28, 2018
Im ersten Moment ist mir das Buch negativ aufgefallen wegen der stark subjektiven Sprache. Aber mit der Zeit trat dies in den Hintergrund, da die Inhalte einfach stärker waren. In ihrer Außendarstellung hat die Partei schon immer abstoßend und menschenverachtend auf ich gewirkt. Mit diesem Einblick nun weiß ich, dass es sogar noch schlimmer ist.

Das Buch reist weiter, sobald ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 5 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, October 6, 2018
Gerade eben aus dem Briefkasten gefischt...

Journal Entry 6 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, October 31, 2018
Interessant waren für mich besonders die Beweggründe der Autorin sich dieser Partei zuzuwenden. Leider nachvollziehbar, besonders wenn man in einer ländlichen Gegend im Osten Deutschlands wohnt, und erschreckend.

Leider hat mich die Arbeit daran gehindert, intensiv weiterzulesen. Habe daher nur noch quergelesen.
Um den Ring jetzt nicht noch weiter aufzuhalten, schicke ich es nun weiter an RalfH

Journal Entry 7 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, October 31, 2018

Released 3 yrs ago (11/1/2018 UTC) at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu RalfH

Journal Entry 8 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 7, 2018
Die Frau macht mich wahnsinnig! Ich bin erst auf Seite 27 und wundere mich über deren grenzenlose Naivität. Sie hat die AfD für eine liberale Partei gehalten und erkennt bis heute nicht, dass diese nicht erst 2017 ihren Rechtsschwenk eingeleitet hat, sondern dass schon der Gründungsvorsitzende Bernd Lucke mit seiner Eurofeindlichen Rethorik auch Rechtsradikale angelockt hat, die ihm schon 2015 beim Parteitag in Essen die Rote Karte gezeigt haben, indem sie genau jene Frauke Petry zur Vorsitzenden wählten, die die Autorin für eine Liberale hält. Dieselbe Autorin hat sich einst für die FDP stark gemacht, war dann enttäuscht, dass diese keines ihrer Wahlversprechen umsetzte und statt dessen die Senkung der Mehrwertsteuer für Hotels durchsetzte und setzt sich trotzdem wieder für die FDP ein. Wie oft muss die noch veräppelt werden, bis sie es kapiert?
Weiter schreibt sie dann, dass die friedliche Revolution in der DDR kein demütiges Bitten um Aufnahme in einen anderen Staat gewesen sei. Da hat sie ja Recht, aber zuvor hat sie schon den Ausspruch "Kommt die D-Mark nicht zu uns, kommen wir zu ihr" zitiert. Sie hält diese Aussage für "Macht des Faktischen". Tatsache ist, dass diese und ähnliche Aussagen im Frühjahr 1990 von DDR-Bürgern auf Großdemonstrationen skandiert wurden. Und Tatsache ist auch, dass bei der Volkskammerwahl am 18.03.1990 diejenigen Parteien die Mehrheit bekamen, die sich für eine Vereinigung der beiden deutschen Staaten einsetzten, während diejenigen Parteien die Wahl verloren, die für eine Eigenstaatlichkeit der DDR waren. Nun muss Vereinigung ja nicht Beitritt zur Bundesrepublik bedeuten, man hätte ja statt dessen ja auch einen neuen Staat mit neuer Verfassung gründen können, über die dann in einer Volksabstimmung abgestimmt worden wäre. Nur warum sollten die Leute im Westen eine recht gut funktionierende Demokratie aufgeben in der es ihnen einigermaßen gut ging? Und eine Verfassung enthält wohl immer Regelungen, die einem nicht passen, was wäre denn dann gewesen, wenn Verfassungsentwürfe immer wieder vom Volk abgelehnt worden wären? Wäre es überhaupt zu einer Vereinigung beider Deutscher Staaten gekommen? Schließlich war es bei der friedlichen Revolution - entgegen der Ansicht von Frau Schreiber - nicht nur aufgrund des Verhaltens der Montagsdemonstranten ohne Blutvergießen abgegangen, sondern vor allem weil Michail Gorbatschow der DDR-Führung die Unterstützung verweigerte.
Frau Schreibers historische Sichtweise ist schon arg verzerrt und sie ist vor allem ein absoluter Frauke-Petry-Groupie, der nicht erkennen will, dass Frau Petry die Rechten erst durch ihre Einbindungsversuche salonfähig gemacht und ihrem Vorgänger Lucke dadurch den Todesstoß versetzt hat.
Andererseits erläutert Frau Schreiber sehr eindrücklich, welch ein ekelhaftes Konglomerat die Führungskräfte der AfD sind und mit welchen simplen aber perfiden Methoden die AfDler Meinung machen und abweichende Meinungen unterdrücken.
Insgesamt eine sehr lohnende Lektüre.

Released 3 yrs ago (11/23/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und ab die Post zur Wuppermaus!

Journal Entry 10 by wuppermaus at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 29, 2018
angekommen. Dankeschön
03.12. ich habe bis jetzt nur quer reingelesen und bin der Meinung, so viel Naivität gehört schon fast bestraft...
05.12. Ich bin durch. Ich kann mich RalfH's Meinung nur anschliessen, er hat alles gesagt. Einen Satz habe ich vor kurzem gelesen, den will ich noch loswerden, er sagt es in Kurzform...
"Wer glaubt, dass die AFD Lösungen bietet, glaubt auch, dass das Ordnungsamt die Küche aufräumt..."

Journal Entry 11 by wuppermaus at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 11, 2018

Released 3 yrs ago (12/11/2018 UTC) at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, liebes Buch,
jetzt geht es auf die Reise. Mach es gut. :-)

Liebe/r Finder/in,
Schön, daß Du auf diese Seite gekommen bist, um Dich umzusehen. :-D
Vielleicht magst Du ja schreiben, wie Dich dieses Buch erreicht hat und wie es Dir gefällt, oder ob Du es nur aus Neugier mitgenommen hast und nun wieder frei lässt.

Das ist KOSTENLOS, unverbindlich und Du machst allen "Kontaktpersonen" dieses Buches eine Freude, denn sie lesen dann, daß es ihm gut geht.
Du kannst das auch ohne Registrierung machen, wenn Dir das lieber ist.

Vielleicht schaust Du Dich ja mal um, lässt Dich anstecken und machst hier mit.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß.

Journal Entry 12 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, December 17, 2018
Das Buch kam heute wohlbehalten bei mir an. Vielen Dank an wuppermaus fürs Schicken. Ich bin gespannt.

Edit 13. Januar 2019:
Obwohl es ja allerorten bekannt und auch zu lesen ist, erschreckt es mich immer wieder, wie viele "Ungereimtheiten", gar Intrigen es in den Parteien gibt. Hier habe ich das auch nicht anders erwartet, weil ja auch durch die Presse, die bewusst falschen Wortwahlen und falschen Darstellungen der Afd die Tatsachen verfälscht werden.

Ich bedanke mich, dass ich bei dem Ring mitlesen durfte. Der/die nächste RingteilnehmerIn wollte erst Mitte Januar mitlesen, deshalb ist auch heute die Adresse angefragt worden.

Edit:
Die nächste Teilnehmerin will übersprungen werden, deshalb reist das Buch jetzt zu "lesenlesen".


Das Buch reist nun zu lesenlesen. Ich wünsche erhellende Lesestunden!
Danke an bibo, dass ich mitlesen durfte.

Journal Entry 14 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 20, 2019
Das Buch ist schon vor zwei Tagen gut bei mir angekommen, vielen Dank!

Journal Entry 15 by lesenlesen at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 6, 2019

Released 3 yrs ago (3/7/2019 UTC) at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Aus Zeitmangel habe ich nur quer gelesen, möchte den Ring aber nicht länger aufhalten, das Buch reist weiter zu hellfinger

Journal Entry 16 by hellfinger at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, March 11, 2019
ist gut bei mir angekommen

Journal Entry 17 by hellfinger at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, April 15, 2019

Released 3 yrs ago (4/15/2019 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist heute weiter zu Wanda-Buch.
Ich habe es nicht bis zum Ende lesen können, es hat mir so gar nicht zugesagt.
Leider kann ich der Autorin in keiner Weise folgen und bin voller Unverständnis.
Ich wünsche dennoch viel Spaß bei dieser Lektüre.

Journal Entry 18 by Wanda-Buch at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 21, 2019
Das Buch ist gut hier eingetroffen und wird nach Ostern "lesetechnisch gestartet" .
Vielen Dank für´s Verringen .

Journal Entry 19 by Wanda-Buch at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 7, 2019
ich musste feststellen , dass ich nicht sehr gut poöitische Bücher lesen kann ...es zieht mich sehr runter zu lesen. wie naiv Menschen ihre Meinugen über andere fassen und "ausleben" .. das Buch hat anschliessend mein Mann gelesen , nun reist es weiter..

Journal Entry 20 by ImmerLesen at Hildesheim, Niedersachsen Germany on Sunday, June 16, 2019
Das Buch ist vor 2 Tagen bei mir angekommen, danke! (Bis ich dazu komme, wird es noch ein bisschen brauchen.)

Journal Entry 21 by ImmerLesen at Hildesheim, Niedersachsen Germany on Thursday, August 8, 2019
So, ich (und der Gatte gleich mit) haben das Buch in den Ferien gelesen.

Wie schon die anderen schrieben: Einerseits quälend, wie die Autorin ihre roten Linien hat verschieben lassen und nicht sehen wollte, andererseits interessant, diese Innensicht zu haben.

Nächste/r auf der Liste ist PerroCGN, die Adresse habe ich angefragt.

Journal Entry 22 by wingbibowing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 23, 2019
Da ist es ja wieder.
Ich habe es ohne Brandfleck losgeschickt. Aber nu ja, Shit happens auf so einer Reise. Mag sich jemand outen?

Freu dich, Du hast ein reisendes Buch gefunden! Beim Tag des Bücherschranks
Wie hat es Dir gefallen?
Schreib bitte einen schönen Eintrag.
Tschüß Buch, meld Dich mal wieder.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.