Drachen und Drachentöter im Rheinland

by Detlev Arens | Nonfiction |
ISBN: 3955401367 Global Overview for this book
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/25/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 25, 2017
Klappentext:

"Und aus dem giftigen Felsenspalt
Wälzt sich die grässliche Missgestalt.
Der Jungfrau naht das Ungetüm,
Ein Sprung noch, ein Hauch und sie ist dahin."

Diese Zeilen aus Arthur Lutzes "Drachenfels" zeigen, wohin derAutor seine Leser entführt: In die Welt und Zeit der Drachen und Drachentöter. Und Ludwig Bechsteins Worte über den Drachenfels sind immer noch aktuell: "Er ist mit Drachen- und Lindwurmsagen völlig umschuppt und umpanzert, es wäre mit ihnen allein leicht ein Buch zu füllen."

Nicht nur der Drachenfels, der in diesem Buch angemessen gewürdigt wird, ist Schauplatz des Kampfes zwischen Drachentötern und Drachen - im gesamten Rheinland finden sich die Spuren jener Legenden und Mythen, etwa in den Darstellungen der berühmten heiligen Drachentöter Georg und Michael. Drachenbildnisse finden sich an Kirchen und Denkmälern, an Brunnen und auf Friedhöfen, über Stadttoren und an Türen. Begleiten Sie den Autor nach Bonn, Köln, Xanten, Geldern, Aachen, Rüdesheim, Worms, Trier, nach Maria Laach, zum Michelsberg in der Eifel und an viele andere Orte: Es ist im Sinne des Wortes sagenhaft, wo überall und wie oft uns der gefährliche Lindwurm begegnet!


Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 22, 2019
Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema Ortsangabe gelesen.
Ich hatte viel Freude an diesem kleinen Büchlein, da ich viele Orte selbst kenne und nur bestätigen kann, dass das Rheinland voller Drachen ist. Dass es jetzt auch mal jemand anderme aufgefallen ist, lese ich doch sehr gerne.
Ausgehend vom Drachenfels beschreibt der Autor Drachensagen rheinauf rheinab. Außerdem widmet er sich auch dem christlichen Drachentöter St. Georg und dem Erzengel Michael, die beide im Rheinland verehrt wurden und werden. Schon deshalb findet man überall noch Spuren von Drachen(mythen). Eigentlich könnte man glatt selbst einmal auf die Suche gehen ...

Journal Entry 3 by wingdracessawing at By mail in By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Sunday, September 29, 2019

Released 1 mo ago (10/1/2019 UTC) at By mail in By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

An die Gewinnerin der Septemberverlosung (Mythen und Sagen). Wenn mal nicht Drachen durch und durch sagenhaft sind ... Viel Spaß bei der Lektüre!
Gute Reise, liebes Buch. Lass bei Gelegenheit mal von dir hören!
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Journal Entry 4 by winghummelmottewing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 06, 2019
Habe das Buch heute im Briefkasten gefunden.
Rheinland - das ist gerade richtig für mich, schließlich bin ich im Rheinland geboren, auch wenn's nur ein Katzensprung bis zur Grenze war und die meisten Drachen (und alles andere auch) wohl viel weiter südlich zu finden waren. Danke.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.