Tote essen keinen Döner

by Osman Engin | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3423210540 Global Overview for this book
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/9/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 09, 2017
Dieses Buch war hinter dem 18. Türchen meines Adventskalenders 2017 versteckt.
Klappentext:
Don Osman alias Sherlock Holmes: Eine spannende Mörderjagd führt den selbsternannten Detektiv in ein Labyrinth aus orientalischen Teppichen, verdächtigen Schwiegersöhnen, zwielichtigen Damen und skrupellosen Menschenhändlern.

Und so beginnt das erste Kapitel:
Wenn ich geahnt hätte, dass mir die neue Wohnung zwar weniger Miete und niedrigere Nebenkosten, dafür aber wesentlich mehr Ärger und höhere Leichenzahlen bescheren würde, wäre ich niemals in dieses Horrorhaus gezogen.
Aber eins nach dem anderen, ich meine: eine Leiche nach der anderen. Ich muss meine wahnwitzige Mordsgeschichte von Anfang an erzählen – also bevor die Toten laufen lernten. Von dem Zeitpunkt an, als ich noch richtig glücklich, die Mörder relativ unschuldig, die Leichen ziemlich lebendig und die Schwarzarbeiter noch Weißarbeiter waren …

Eines schönen Morgens rufe ich nach dem Frühstück meine Familie zu einem runden Tisch an unserem eckigen Esstisch zusammen – ein bisschen gelebte Demokratie kann ja schließlich nicht schaden. Und aus langjähriger, leidvoller Erfahrung weiß ich, dass ich am demokratischsten bin, wenn ich mich vorher richtig satt gegessen habe. Dann bin ich manchmal sogar imstande, meinen kommunistischen Sohn Mehmet, den ewigen Studenten, ohne lautes Zähneknirschen zu ertragen.
Das heutige Thema unserer Familienbesprechung ist selbst ihm so wichtig, dass er, entgegen seiner lebenslänglichen Gepflogenheiten, vor zwölf Uhr mittags aufgestanden ist, um am Plenum teilzunehmen. Mit seinem ungewaschenen, zerknautschten Gesicht, seinen fettigen, langen Haaren und den zerknitterten Boxershorts sitzt er mir im Unterhemd gegenüber. Neben ihm sehen meine Töchter Nermin, Zeynep und Hatice wie drei frisch gepflückte Rosen aus. Aber wie gesagt, da ich gerade gefrühstückt habe, bin ich unglaublich tolerant; ein Bilderbuchdemokrat durch und durch sozusagen.
Nachdem meine Frau den Anwesenden einen kleinen Verdauungsmokka eingeschenkt hat, eröffne ich den runden Tisch. Mit dem Löffelchen an die Mokkatasse klopfend, verschaffe ich mir Gehör:
"Einen wunderschönen guten Morgen, meine liebe Familie. Wir sind heute hier an unserem heiligen Esstisch zusammengekommen, um über eine weitere glorreiche Epoche im Leben der ruhmreichen Familie Engin zu beraten. Ich danke euch für euer zahlreiches Erscheinen."
"Vater, mach's kurz! Lass uns schnell abstimmen, damit ich wieder ins Bett kann, du weißt doch, dass ich heute Abend …"
"Bitte nicht unterbrechen", unterbreche ich Mehmet und fahre in meiner Rede fort, "liebe Familie, worum es geht, wisst ihr ja…"
"Ja, Vater, wissen wir! Jetzt hau rein. Ich schlaf gleich ein", meckert mein Sohn schon wieder.
"Nun gut, kommen wir zur Sache. Wie ihr alle wisst, steht die bisherige Wohnung meines lieben Arbeitskollegen Abdullah-Ibrahim zur Disposition. Wollt ihr …"
"Ja, wir wollen! Und damit ist alles geklärt. Gute Nacht!"

Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 18, 2017
Dieses Buch wird 2018 als Ring auf die Reise gehen.
Teilnehmer sind:
akireyvonne aus Steglitz
andi2801 aus Düsseldorf
LadyAlberich aus Dortmund
Catlittle aus Arnstadt

du vielleicht?
... und zum Schluss bitte wieder zurück an dracessa nach Mönchengladbach. Danke!

Journal Entry 3 by wingdracessawing at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, January 09, 2018

Released 1 yr ago (1/10/2018 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zum ersten Teilnehmer. Ich wünsche viel Vergnügen!
Gute Reise, liebes Buch. Lass bei Gelegenheit mal von dir hören!

Journal Entry 4 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, January 17, 2018
Oh, pardon, das Buch hat es sich hier schon einige Tage gemütlich gemacht und keinen Mucks von sich gegeben. Nur Don Osman (oder wer das auf dem Coverbild ist) hat mich ganz böse angesehen. :-) Auf jeden Fall sind Osman und die Toten, die keinen Döner essen, wohlbehalten bei mir angekommen. :-)
Vielen Dank fürs Schicken und für diesen Ring.

Journal Entry 5 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, January 25, 2018
Das Buch war sehr lustig und eigentlich kein richtiger Krimi wie ich "befürchtet" hatte. Es lässt sich leicht und flüssig lesen. Allerdings kann ich mich nicht an die "verdeutscht geschriebenen (fast Lautschrift)" englischen Wörter, gewöhnen. Es tut mir in den Augen weh, wenn ich lesen muss: Bäby, Säyf, Colambo u.s.w. Das Buch war aber so erheiternd wie ich es mir vorgestellt hatte. Vielen Dank, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte.
Die Adresse von Andi2801 ist angefragt.

Das Buch habe ich im Rahmen der Lesechallenge von efell für 2018 gelesen zu Punkt 19 (Krankheit - Sterben, Tod…).


Das Buch reist zur nächsten Ringteilnehmerin, andy2801, mit den besten Wünschen für eine vergnügliche Lesezeit. :-)
Bei dracessa bedanke ich mich, dass ich mitlesen und so an ihrem Adventskalender teilnehmen durfte. Ich freue mich schon auf den nächsten Adventskalender. Ach ja, heute in 11 Monaten ist schon wieder Weihnachten. ;-)

Journal Entry 7 by wingandi2801wing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 30, 2018
Don Osman ist wohlbehalten hier gelandet und darf mich jetzt erstmal auch etwas grimmig anschauen, denn ich habe gerade ein Buch angefangen, das erst noch beendet werden möchte.
Vielen Dank an akireyvonne, auch für die hübschen Karten.

----------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag, 6.2.2018:
Ich habe eine Weile gebraucht, um mit dem Schreibstil klarzukommen, aber dann war das Buch gut zu lesen.
Ich habe mich sehr amüsiert und mich auch selber wiedergefunden, denn in der Tat, hasse ich den Ausspruch "typisch deutsch", wie die Pest. Aber genauso wie typisch türkisch, typisch italienisch, typisch...

Jetzt darf Don Osman hier noch ein Weilchen schmoren, bis ich die Adresse von LadyAlberisch habe.

Vielen Dank, Dracessa, dass du das Buch als Ring zur Verfügung gestellt hast.

Released 1 yr ago (2/14/2018 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder!
Du hast ein Buch gefunden, dass bei bookcrossing registriert ist. Es wurde weder vergessen, noch verloren, sondern absichtlich frei gelassen. Du darfst es lesen und wieder frei lassen. Es wäre aber nett, wenn Du einen Eintrag machen würdest, damit ich sehen kann, was aus dem Buch geworden ist. Das ist anonym und kostenlos.
Vielleicht findest Du ja auch gefallen an der Idee, dann schau doch mal beim deutschen Forum rein www.bookcrossing.de , auch hier ist das Registrieren und mitmachen kostenlos.

Don Osman macht sich nun auf den Weg zur nächsten Ringstation.
Viel Vergnügen.

Liebes Buch, ich wünsche dir gute Reise, lass mal wieder was von dir hören.

Journal Entry 9 by LadyAlberich at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 17, 2018
Wieder ein Schätzchen aus dem Adventskalender- wie schön! Lieben Dank an Dracessa dafür und an andi2801 für´s Schicken :)

Osman darf sich erstmal mit einem Tee auf meinem mtbr aufwärmen.

Journal Entry 10 by LadyAlberich at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 20, 2018
Habe es gerade erst angefangen. aber mich nerven schon jetzt die engl. Begriffe in äh... Lautschrift?
s. Säyf, Märylin Monro, Colambo etc.

Da ich heute ein Päckchen mit coolen Büchern bekommen habe, darf Osman direkt weiterreisen ;)

Journal Entry 11 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Thursday, March 22, 2018
Jetzt ist er mir doch durch die Lappen gegangen.
Habe das Buch seit gut einer Woche da. Es ist der Hammer! Ich möchte unbedingt mehr von dem Autor lesen.
Vielen Dank an dracessa.

Journal Entry 12 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Sunday, May 27, 2018

Released 1 yr ago (5/28/2018 UTC) at Arnstadt, Thüringen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist mit vielen Dankesgrüsse zurück nach hause. Uns hat das Buch sehr gut gefallen. Dankeschön!!!!

Journal Entry 13 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 01, 2018
Das Buch ist heute wohlbehalten nach Hause zurückgekeht. Es legt jetzt erst einmal eine kleine Pause auf meinem Mt. TBR ein, bevor es weiterwandern darf.

Journal Entry 14 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 14, 2018
Ich hätte das Buch gerne im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "Nahrungsmittel" gelesen. Leider steht es dafür noch nicht lange genug auf meinem Regal. Allerdings habe ich die Themenvorgabe jetzt trotzdem genutzt und das Buch gelesen. Frei nach dem Motto: abgebaut ist abgebaut.
Die Geschichte ist eigentlich ganz witzig und auch gut (und flott) zu lesen. Allerdings gibt es drei Dinge, die meine Freude an dem Buch doch ein wenig trüben (vielleicht nicht unbedingt in dieser Reihenfolge):
Die deutsch geschriebenen Anglizismen (und sonstige Fremdwörter) sind einfach nur nervig.
Die zwei bis drei wirklich witzigen Ideen werden komplett zu Tode geritten. Sie werden aber durch stete Wiederholung nicht witziger!
Und schließlich ist Don Osman für meinen Geschmack einfach eine Spur zu dämlich.
Dafür hat mich die Auswahl der Eigennamen dann doch immer wieder mal grinsen lassen.

Journal Entry 15 by wingdracessawing at Alte Post in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 31, 2018

Released 1 yr ago (7/31/2018 UTC) at Alte Post in Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch begleitet mich zum MeetUp in die Alte Post.
Gute Reise, liebes Buch. Lass bei Gelegenheit mal von dir hören!
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Journal Entry 16 by wingAnonymousFinderwing at Neuss, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 05, 2018
Noch nicht gelesen, aber beim ersten Reinschnuppern hat es mir gefallen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.