Zerschunden: True-Crime-Thriller

Registered by wingJesbowing of Riegelsberg, Saarland Germany on 10/3/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingJesbowing from Riegelsberg, Saarland Germany on Tuesday, October 03, 2017
Der erste Thriller von Michael Tsokos basiert – wie könnte es anders sein – auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. Sein Protagonist, Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun:
Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht – ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte. Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast.

Journal Entry 2 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Friday, December 01, 2017
Mmmm...was soll ich sagen? Auf der einen Seite fand ich das Buch spannend und konnte es teilweise gar nicht mehr aus der Hand lesen. Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, ist Michael Tsoko jetzt nicht so der große Schreiber. Zeitweise fesselnd, zeitweise einfach nur eine Nacherzählung ... ich weiß nicht wie ich das in Worte beschreiben soll.
Vielleicht macht sich lieber jeder sein eigenes Bild ...

Journal Entry 3 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Friday, December 01, 2017

Journal Entry 4 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Sunday, December 03, 2017

Released 3 yrs ago (12/4/2017 UTC) at Riegelsberg, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und auf geht die Reise als Ring ... ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß mit dem Buch !

Journal Entry 5 by wingWhiteNightswing at Spandau, Berlin Germany on Friday, December 08, 2017
Lieben Dank fürs Schicken!
So kurz vor den Festtagen komme ich sicherlich nicht so viel zum Lesen.
Danach wird aber rangeklotzt, damit ich es spätestens zum MeetUp am 10.1.2018 an akireyvonne weiterreichen kann.

*****
20.12.
Nun ging es doch schneller als erwartet (wo war bloß der sonstige Vorweihnachtsstress ...???) ;-).
Es hat mir alles in allem ganz gut gefallen, sodass ich die weiteren Bücher der Reihe auch noch gerne lesen möchte.
Zu brutal, wie öfter mal kritisiert, fand ich es ganz und gar nicht. Dort und an der Spannung könnte sogar gerne noch etwas zugelegt werden. Genau wie am Schreibstil, der mir noch etwas ausbaufähig erscheint.

Danke für diesen Ring, der nun weiter zu akireyvonne reist.

Journal Entry 6 by wingWhiteNightswing at Friedenau, Berlin Germany on Wednesday, December 20, 2017

Released 3 yrs ago (12/20/2017 UTC) at Friedenau, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wird heute bei einem kleinen, vorweihnachtlichen Treffen im Café Kuchen an akireyvonne weitergereicht,
der ich spannende Lesestunden wünsche !



Journal Entry 7 by Feuerzeug11 at Fennpfuhl, Berlin Germany on Tuesday, January 09, 2018
Bevor das Buch morgen an akireyvonne weiterreist, gebe ich hier noch schnell meinen Senf dazu:
Tsokos schreibt einen Stil, der mir gut gefällt. Die Charaktere sind plastisch, der Handlungsverlauf ist schlüssig und durchgängig spannend.
Fred Abel ist mir allerdings ein bisschen zu perfekt, und die Kapitel aus Tätersicht sind äußerst brutal. (Wo ist die Altersfreigabe für Bücher, wenn man sie mal braucht!)

Journal Entry 8 by Feuerzeug11 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Tuesday, January 09, 2018

Released 3 yrs ago (1/10/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weitergabe beim Meetup

Journal Entry 9 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, January 10, 2018
Habe das Buch heute beim monatlichen Treffen in Empfang genommen und bin schon sehr gespannt. Die Fotos im hinteren Umschlagblatt (Fußzettel an der Leiche, eine Kiste nur mit Knochen und Schädel u.a.) lassen mich überlegen, ob ich das Buch - wie gewöhnlich - abends lesen kann. :-)

Journal Entry 10 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, January 20, 2018
Was für ein spannendes Buch; und ja, ich habe auch abends gelesen. Es gibt viel Spannendes zu erfahren über die Arbeit des Profilers, die Suche nach dem richtigen Täter (Pech, wenn man zufällig die gleichen Merkmale in sich trägt) und wie schlimm und eben auch zufällig es im tatsächlichen Leben zugeht. Erschütternd, dass diese Grausamkeiten nicht erfunden, sondern nach wahren Vorfällen berichtet sind.

Lieben Dank an Jesbo, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte. :-)

Die Adresse von tyrgar, Flensburg, ist angefordert.


Das Buch geht jetzt mit zur Post, damit es zur nächsten Ringteilnehmerin reisen kann, nämlich tyrgar. Ich wünsche ihr spannende Lesestunden und dem Buch eine gute Reise.

Danke, dass ich bei dem Ring mitlesen durfte.


Journal Entry 12 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Friday, January 26, 2018
...heute angekommen... Ich bin gespannt...

Journal Entry 13 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, February 08, 2018
Ich war, so leid es mir tut, dies sagen zu müssen, etwas enttäuscht.
Irgendwie fand ich das Buch nicht spannend (trotz all der Action - lag es am Schreibstil?). Die Einschübe aus Sicht des Täters waren mir dann wieder zu heftig ( - ich hab ziemlich schnell begriffen, dass der Typ gestört ist, dafür müsste ich das nicht so widerlich ausgemalt bekommen...). Und auch mir ist Fred Abel einfach zu perfekt.

Released 3 yrs ago (2/12/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

...reist nun endlich weiter, sorry, ich kam nicht eher zur Post...


Liebe Finderin, lieber Finder! Herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Nicht, dass Du meinst, Du habest "nur" ein Buch gefunden, nein, Du hast eine ganze Community von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Es würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen, denn das würde mich wissen lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast - und das geht auch anonym! Und vielleicht möchtest du ja auch bei Bookcrossing dabei sein? Das kostet nichts und macht jede Menge Spaß! Schau Dir die Seite doch mal an!

Journal Entry 15 by doljo at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Saturday, February 17, 2018
Eben angekommen, werde es, sobald ich nach der Augen OP am 19.2. wieder gut gucken kann, lesen.

Journal Entry 16 by doljo at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 14, 2018
Leider habe ich momentan viel Stress und komme nicht zum Lesen, ich frage die nächste Adresse an

Journal Entry 17 by doljo at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Sunday, March 18, 2018

Released 3 yrs ago (3/18/2018 UTC) at Ganderkesee, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Reise geht weiter

Das Buch ist heute angekommen.Ein Buch habe ich noch davor,dann geht es los. Kam mit der Schreibweise nicht richtig klar. Nächste Adresse ist angekommen.Macht sich auf die Reise.

Released 3 yrs ago (4/10/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise.

Journal Entry 20 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Tuesday, April 17, 2018
Heute bei mir angekommen. Vielen Dank. Fange es in Anschluss von meinen aktuellen Buch an.

Journal Entry 21 by Catlittle at Arnstadt, Thüringen Germany on Friday, April 27, 2018
Fesselnd! Ein spannendes Buch welches ist kaum aus der Hand legen konnte.
Etwas grausig fand ich es schon, aber dennoch war es nicht übel. Danke das ich mitlesen durfte.

Journal Entry 22 by mucbook at München, Bayern Germany on Wednesday, May 09, 2018
das Buch ist unzerschunden angekommen...Danke ... kommt als nächstes dran

Journal Entry 23 by mucbook at München, Bayern Germany on Tuesday, May 29, 2018
Ein True-Crime-Thriller, der so extrem übertreibt wie ein Fitzek-Thriller ( ohne dessen Klasse zu erreichen): kein Wunder, denn Tsokos und Fitzek haben schon zusammengearbeitet. Es gibt also wieder mal extreme Brutalität, eine Häufung von Unwahrscheinlichkeiten und einen Helden, der über sich hinauswächst. Das Ganze als True-Crime zu verkaufen ist Etikettenschwindel und führt zum Punktabzug : 'lose basierend auf einer tatsächlichen Mordserie' trifft es besser.

Zerschunden ist bereits auf dem Weg zu soleille.

Journal Entry 24 by soleille at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, June 11, 2018
Gut angekommen.
Mich macht "true crime" eher skeptisch (zuviele schlecht geschriebene gelesen) und Fitzek (auch mit Tsokos) ist eher meins... Das wird wohl zu mir passen 😁

Journal Entry 25 by soleille at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, June 17, 2018
Ich fand das Buch richtig toll mit genau dem richtigen Maß an Spannung und Heftigkeit und habe mir gleich die Nachfolger auf die Wunschliste gepackt.

Allerdings mag ich lieber glauben, dass das alles Fiktion eines kranken Schriftstellergehirns ist, dass das zumindest teilweise auf wahren Morden beruht, gruselt mich dann doch ein bisschen arg.

Reist dann gleich weiter.

Journal Entry 26 by wingMaranasewing at Eutingen im Gäu, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 21, 2018
Heute kam es mit der Post ! Super, ich freue mich auf das bestimmt sehr spannende Buch !!

Journal Entry 27 by wingMaranasewing at Eutingen im Gäu, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 03, 2018
Das spannende Buch ist ausgelesen und darf nun zu seinem Ursprung zurück, da ich die Letzte im Ring bin.
Ich fand das Buch sehr gut und werde es auch weiterempfehlen.

Journal Entry 28 by wingMaranasewing at Eutingen im Gäu, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 06, 2018

Released 2 yrs ago (7/8/2018 UTC) at Eutingen im Gäu, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke, dass ich mitlesen durfte. Dem Buch wünsche ich eine gute Reise.

Journal Entry 29 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Thursday, July 12, 2018
Und da ist es wieder zu Hause :)

Journal Entry 30 by wingJesbowing at Riegelsberg, Saarland Germany on Thursday, July 19, 2018

Released 2 yrs ago (7/22/2018 UTC) at Riegelsberg, Saarland Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu walstiefelchen als Bücherspenden für die Erstbefüllung des Regals OBCZ-Wörsbach

Journal Entry 31 by OBCZ-Wörsbach at Niederkirchen (Westpfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, July 24, 2018
Vielen, vielen Dank für diese liebe Bücherspende für unsere neue OBCZ-Wörsbach!!

Journal Entry 32 by OBCZ-Wörsbach at Niederkirchen (Westpfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, July 24, 2018
Lieber Leser,

Bookcrossing ist eine weltweite Bewegung zur kostenlosen Weitergabe von Büchern an bekannte, in der Regel aber an unbekannte Personen. Über eine zentrale Datenbank auf der Website des Projekts kann dabei der Weg des Buches von allen vorherigen Besitzern verfolgt werden.

Jedes Buch wird, bevor es weitergegeben wird, auf der Bookcrossing-Webseite registriert und bekommt eine eigene BCID (BookCrossing-IDentitätsnummer). Gleichzeitig wird für das Buch eine eigene Internet(unter)seite angelegt, auf der der aktuelle und alle zukünftigen Besitzer ihre Kommentare zu dem Buch hinterlassen können.

Nachdem man das Buch mit einer handschriftlichen Bemerkung versehen oder ein Label eingeklebt hat, auf dem die BCID eingetragen ist, wird es an Freunde weitergegeben oder irgendwo in der Öffentlichkeit liegengelassen. Empfehlenswert sind dabei wettergeschützte Orte, da manche Bücher über längere Zeit nicht gefunden werden. In der Regel wird dieser „release“ auch noch in die Datenbank eingetragen, damit andere Bookcrosser gezielt auf die Suche nach dem Buch gehen können.

Der Finder gibt die BCID auf der Webseite ein und kann dann nach Belieben dazuschreiben, wo er das Buch gefunden und gegebenenfalls wie es ihm gefallen hat. Dieser Kommentar wird auf der Seite des Buches gespeichert und per E-Mail automatisch an denjenigen, der das Buch registriert hat, sowie alle anderen Vorbesitzer geschickt. Auf diese Weise können der Werdegang des Buches sowie die Meinungen der Leser im Internet jederzeit nachgesehen werden.

Allerdings wird nicht jedes Buch gefunden; manche gelten auch jahrelang als verschwunden, bis sie doch wieder mit einem Eintrag auf der Projekt-Website auftauchen, andere tauchen nie wieder auf.

Egal, wie du dich entscheidest - viel Spaß beim Lesen und Weitergeben! :)

Steht seit dem 16.08. in der OBCZ Wörsbach (Ortsmitte, Bushaltestelle) - viel Freude beim Schmökern!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.