Wellen

by Eduard von Keyserling | Literature & Fiction |
ISBN: 3882435496 Global Overview for this book
Registered by Xirxe of Hannover, Niedersachsen Germany on 7/2/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Xirxe from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, July 02, 2017
Vor über 100 Jahren ist dieses Buch das erste Mal erschienen, aber in vielem liest es sich auch wie ein Bild unserer Zeit und wirkt hochaktuell.
Generalin Palikow hat für ihre Familie einen Sommerurlaub organisiert - und selbstverständlich sind alle gekommen: ihre Tochter Bella mit ihrem Ehemann Baron Buttlär, deren Kinder Lolo, Nini und Wedig ebenso wie Lolos Bräutigam Hilmar. Ein Haus direkt am Meer wurde gemietet, nur wenige kleine Fischerhäuser befinden sich in der Umgebung. Doch in einem davon logiert das Ehepaar Grill, das 'berühmtberüchtigt' ist. Denn Doralice Grill, eine wunderschöne junge Frau, war zuvor mit dem Grafen Köhne verheiratet und verließ ihn für den Maler Grill - welch ein Skandal! Insbesondere Bella ist darüber verstimmt, eine solche Person in unmittelbarer Nachbarschaft zu wissen, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie um die Schwäche ihres Ehemannes Bescheid weiß - schöne Frauen.
Etwas altertümlich klingt die Sprache, aber Eduard von Keyserling beschreibt sehr bildhaft und ausdrucksvoll den Strand mit der ihn umgebenden Landschaft sowie die daran angrenzende See; seine Begeisterung über die Schönheit der Natur und die Kraft des Meeres waren für mich durch seine Worte hindurch regelrecht spürbar. Doch noch bestechender empfand ich seine Darstellung der Personen, die in ihrer Gesamtheit beinahe schon eine Welt für sich darstellten: Auf der einen Seite die adlige Familie, deren jüngere Generationen gegen die Einhaltung der überkommenen Konventionen, für die die Generalin steht, rebellieren. Und auf der anderen Seite der Maler Grill sowie die Fischer, die scheinbar ohne Zwänge ihr Leben leben dürfen wie sie wollen. Dazwischen steht Doralice, die es zwar wagte, die Welt dieser Zwänge zu verlassen, sich aber trotzdem immer wieder nach dem Komfort dieses Lebens sehnt und sich in ihrer neuen Welt noch immer nicht heimisch fühlt. Sie ist eine Ausgestossene ebenso wie der Geheimrat Knospelius (der ebenfalls dort in einem Fischerhaus residiert), der zwar eine geachtete Stelle in der Reichsbank innehat, aber aufgrund seiner Missbildung dennoch nicht dazu gehört.
Es ist überdeutlich, dass von Keyserling diesem ländlichen Adel nicht viel Sympathie entgegenbrachte, was vermutlich aus ähnlichen Erfahrungen resultierte wie sie der Geheimrat erfahren musste. Vieles ist mit einer derart spitzen Feder geschrieben, dass das Buch bei seinem ersten Erscheinen in bestimmten Kreisen vermutlich nicht gelesen wurde. Oder falls doch, nur, um sich aufzuregen ;-) Beispielsweise die Beschreibung von Bella: 'Aufgebraucht von Mutterschaft und Hausfrauentum war sie sich ihres Rechtes bewußt, kränklich zu sein und nicht mehr viel auf ihr Äußeres zu geben.' Oder als die Generalin ihrer Tochter das Wesen der Männer erklärt: 'Es ist immer dieselbe Geschichte, wenn ihr heiratet, wollt ihr hübsche Männer haben, aber ein hübscher Mann konserviert sich länger als unserein, der bringt keine Kinder zur Welt, der schont sich mehr ...' und 'Die Ehe, meine Liebe, ..., ist vielleicht sehr heilig, aber unsere Männer sind es nicht.' Es gibt viele solcher kleiner Bösartigkeiten, sehr zur Freude der heute Lesenden, vermute ich. Darüber hinaus hatte der Autor ebenso einen überaus guten Blick für diverse andere gesellschaftliche Probleme, die auch heute noch aktuell sind.
Ein schönes, witziges und nachdenklich machendes Buch, das in Manchem wohl seiner Zeit voraus war.

Das Büchlein macht sich nun erst mal auf eine Ringreise:
1. husky
2. BookReader4
3.
4.
.
.
und zurück zu mir.

Journal Entry 2 by Xirxe at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Monday, July 03, 2017

Released 3 yrs ago (7/3/2017 UTC) at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Wellen sind nun auf der Reise zur ersten Station. Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 3 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 06, 2017
Kam sehr schnell an, danke!

Hatte ich gar keinen Kommentar dazu geschrieben ?? (grübel...)

Also, ein bißchen behäbig kommt das ganze schon daher, und eigentlich liegt der Reiz mehr an der Amüsiertheit über die Borniertheit der Leute in der "besseren Gesellschaft" im Deutschen Kaiserreich. Nach dem Motto "oh Gott, was waren die Leute damals verblendet". Es hat ein bißchen Atmosphäre, die mir gefällt, aber die Satire etwa bei Heinrich Manns Untertan oder die Wucht und Wildheit bei Theodor Storms Schimmelreiter sind noch im Längen besser (um zwei Bücher zu erwähnen, die einerseits die herrschende Moral/Militarismus und andererseits die Küste mit Land und Leuten zum Thema haben, also die beiden Hauptkomponenten dieses Buches).

Journal Entry 4 by BookReader4 at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 09, 2017
Das Buch ist gut bei mir angekommen, vielen Dank.

07.09.17 Die Sprache und die bildhaften Beschreibungen haben mir sehr gut gefallen. Ich konnte mich ziemlich gut in die Zeit hineinversetzen und auch an diesen Ort und die meisten Protagonisten. Der Geheimrat Knospelius blieb mir etwas fremd.
Den Klappentext finde ich irreführend; mit ihm stimme ich gar nicht überein.

Journal Entry 5 by BookReader4 at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 24, 2017

Released 3 yrs ago (10/24/2017 UTC) at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich wieder auf die Heimreise. Gutes Ankommen und danke nochmal für den Ring.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com!
Schön, dass du hier vorbeischaust. Über einen Eintrag für das Buch würde ich mich sehr freuen!
Übrigens geht das auch ohne Anmeldung und völlig anonym!
Wenn du es gelesen hast kannst du es wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - und mit etwas Glück können wir diese Reise hier nachvollziehen.
Etwas hilflos auf Grund der vielen unbekannten Begriffe?
Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung?
Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und Du liebes Buch - ich hoffe wieder von Dir zu hören!

Journal Entry 6 by Xirxe at Hannover, Niedersachsen Germany on Friday, November 03, 2017
Nach einer kleinen Ringreise sind die Wellen wieder wohlbehalten zurückgekehrt. Vielen Dank an Alle für sorgsame Behandlung! Ein bisschen darf das Buch noch ruhen, bis es wieder auf Reisen geht.

Journal Entry 7 by Xirxe at Landungsbrücken in Hamburg - St. Pauli, Hamburg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 3 yrs ago (5/7/2018 UTC) at Landungsbrücken in Hamburg - St. Pauli, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Die Wellen warten auf einer Bank auf neue LeserInnen.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du hier vorbeischaust. Über einen Eintrag für das Buch würde ich mich sehr freuen! Übrigens geht das auch ohne Anmeldung und völlig anonym! Wenn du es gelesen hast kannst du es wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - und mit etwas Glück können wir diese Reise hier nachvollziehen.
Etwas hilflos auf Grund der vielen unbekannten Begriffe? Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!
Xirxe
PS: Wenn Du Dich neu anmeldest, würde ich mich sehr freuen, wenn Du meinen BC-Namen Xirxe bei "Empfehlungs-Mitglied" einträgst :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.