Die Ameisen

by Bernard Werber | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3492234690 Global Overview for this book
Registered by Zoe1971 of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/14/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Zoe1971 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 14, 2004
Ein wirklich grandios spannendes Buch, das ich vor Jahren verschlungen habe. Ein wahrer Page-Turner, intelligent geschrieben! Danach sieht man Ameisen mit ganz anderen Augen und bringt es ganz sicher nicht mehr über's Herz, eine Ameise zu töten.

Klappentext:

Bernard Werbers atemberaubend spannender Roman beginnt in einem halb zerfallenen Haus, das Jonathan von seinem Onkel, einem verrückten Wissenschaftler, geerbt hat. Sein Testament enthielt nur einen kryptischen Satz: "Niemals den Keller betreten!" Schon kurz danach werden Jonathan, seine Frau Lucie und sein Sohn Nicolas von einer beunruhigenden Vorahnung geplagt. Der Alptraum beginnt, als Nicolas' Pudel nach einer Expedition in den Keller nur noch aus blutigen Fetzen besteht. Während immer mehr Menschen, wie magisch angezogen, in den Keller steigen, ohne wiederzukehren, führt uns die Erzählung in eine unterirdische Gegenwelt: in die Millionenmetropole Bel-o-kan, regiert von einer mächtigen Königin, die ihre Soldatinnen, Arbeiterinnen, Nahrungs- und Nachwuchserzeugerinnen unter eiserner Kontrolle hat. Als Vermittler zwischen diesen beiden Welten entpuppt sich der Onkel, der in seinem unterirdischen Labor eine Sprache zwischen Mensch und Ameise entwickelt hatte.

This book is being registered within The BookCrossing Convention Race to a Million.

Journal Entry 2 by Zoe1971 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 12, 2004
Aus dieser spannenden Story wird ein BookRay.

Teilnehmer:

1. Zartbitter, München
2. Liandraa, Bad Marienberg
3. mawolf, Heidelberg
4. Phexy, Köln
5. enitsirhc72, Darmstadt
6. muenchnerin, München
7. Babymonster, Kiel
8. sir6alot75, Paderborn
9. Sunneschii, CH - Pfäffikon
10. Rabe-de, Leverkusen
11. Astraios, Braunschweig
12. MrBennet, Darmstadt
13. Wyando, Köln
14. moerschen, Braunschweig***
15. ...
16. ...
17. Julia--Koelpin, Meerbusch
18. ...
19. ...
20. ...

mawolf bietet übrigens einen weiteren Roman der Ameisen-Trilogie als Bookring an (Der Tag der Ameisen)!

Update 11/2004:
Leider ist mein ursprüngliches Bookray-Buch auf dem Weg von Babymonster zu sir6alot verlorengegangen. Aber das kann die Föderation natürlich nicht aufhalten! ;-)
enitsirhc72 war so nett, ihr Exemplar zur Verfügung zu stellen, damit der Bookray weiterreisen kann.
Vielen Dank, enitsirhc72! Das werden Dir die Fans der Ameisen sicher nicht vergessen!

Journal Entry 3 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, April 19, 2004
Die Ameisen haben sich über meine Wohnung hergemacht. Davor wurden sie jedoch vom Postboten anscheinend mit erheblicher Anstrengung in meinen Postkasten gedrückt. Zum Glück war alles so gut verpackt, dass nur die Verpackung kaputt war. Also aufatmen: Das Buch ist vollkommen unbeschadet!

Journal Entry 4 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, April 25, 2004
Ein tolles Buch! Die Welt aus der Sichtweise der Ameisen, mit ihren Nöten, ihrem Erfindungsreichtum, der Beharrlichkeit bei Problemen und der gesammelten Intelligenz von Millionen. Nur die Menschen werden etwas zu flach und einfallslos gezeichnet. Aber wenn ich dann daran denke, dass Ameisen ein beliebtes Ziel meiner Kindheitsstreiche waren... Hoffentlich sind sie uns gnädig!

Dafür helfe ich, dass sich die erst 5000 Jahre alte Föderation von Bel-o-kan bald bis zu Liandraa nach Bad Marienberg erstreckt.

Journal Entry 5 by wingLiandraawing from Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, April 28, 2004
"Die Ameisen" sind heute gut bei mir angekommen und ich bin gespannt, was mich da krabbelnderweise erwartet. Ich werde das Buch so bald wie möglich lesen und dann schreibe ich mehr dazu.

Update 07. Mai:
Das Buch fand ich sooo toll, schade das es nur 10 Sterne gibt;-)
Mir hat besonders gefallen mal alles aus der Sicht der Ameisen betrachten zu können.
Auch wenn das Buch immer zwischen 3 Handlungsträngen wechselt verliert man nie den Überblick und brennt schon darauf mehr zu erfahren.
Ich werde auf jedenfall auch die anderen Ameisen Romane von Bernard Werber in meine Wish List aufnehmen!

Sobald ich die Adresse von mawolf habe schicke ich das Buch weiter und er/sie kann mit Nr. 56, 327, 801, 4000 und 103 683 auf die abenteuerliche Reise gehen.

Journal Entry 6 by wingLiandraawing at on Monday, May 10, 2004
Released on Monday, May 10, 2004 at Mailed to a fellow Bookcrosser in n/a, n/a Controlled Releases.

Das Buch ist seit heute unterwegs zu mawolf. Viel Spaß mit diesem tollen Buch!

Journal Entry 7 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 11, 2004
Heute mit der Post gekommen!
DANKE.

Nach all den Kommentaren, und nachdem ich die ersten paar Seiten gelesen habe, bin ich wirklich sehr gespannt...

15.05.04 Update:
Grandios! Nicht dass mich Ameisen jemals interessiert hätten, aber dieses Buch war fesselnd und ich werde es mir wohl zulegen müssen.
Die Föderation expandiert, diesmal in nördlicher Richtung...

Journal Entry 8 by wingcalissonwing at on Saturday, May 15, 2004
Released on Saturday, May 15, 2004 at N/A in n/a, n/a Controlled Releases.

ab die Post.

Journal Entry 9 by Phexy from Hannover, Niedersachsen Germany on Wednesday, May 19, 2004
Kam heute mit der Post an.
Kommt jetzt erstmal auf meinen TBR-Stapel.
Gut, das ich momentan krankgeschrieben bin, da kann ich die Zeit nutzen und meinen Lesestapel mal verkleinern :)

Journal Entry 10 by Phexy from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, June 06, 2004
Einfach nur klasse!
Mehr kann man dazu nicht sagen.

Ich wüsste gerne wie die Geschichte weitergeht und werde mir wohl den zweiten Teil kaufen um die spannende Gechichte weiter zu verfolgen.

In den nächsten Tagen macht die Föderation sich wieder auf den Weg - unterstützt von der POst damit sie nicht soviel krabbeln müssen :)

Journal Entry 11 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Monday, June 14, 2004
Das Buch kam heute im offenen Umschlag und ohne die Klämmerchen aber trotzdem wohlbehalten bei mir an.

-----------------------------
18.06.04
Auch ich fand dieses Buch einfach klasse. Normalerweise finde ich jegliches Krabbelgetier eklig, aber die Ameisen fand ich faszinierend: Ihre Erfindungen, die Kriege gegen andere Ameisenvölker, die Kommunikation untereinander und mit anderen Insekten wie dem Glühwürmchen, einfach toll. Für mich das Buch des Monats Juni. Natürlich muß ich jetzt auch den Nachfolger in meine wishlist aufnehmen.

Die Föderation macht sich wieder auf den Weg nach München, wo Nr. 56 ja schon mal ihre Pheromene hinterlassen hat.

Journal Entry 12 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Tuesday, June 29, 2004
Hülfeee, die Ameisen sind eingetroffen!

Wenn auch gewissermaßen zu spät - betrifft Zoes "und bringt es ganz sicher nicht mehr über's Herz, eine Ameise zu töten".
Eine Kolonie war nämlich gerade dabei, sich in unserem Wintergarten einzunisten; da ist es dann nicht mehr weit bis zum Wohnzimmer und naja... du verstehst... das war vor dem Buch ;-))

Journal Entry 13 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Monday, July 05, 2004
Ein wirklich außergewöhnliches, einzigartiges Buch, zudem auch noch sehr lehrreich.
Das Buch hat mich gefesselt, fasziniert und glänzend unterhalten - bis zu dem Abstieg der letzten Gruppe, die das Kellergeheimnis lüftet.
Und diese Lösung finde ich so unglaublich an den Haaren herbeigezogen, fast schon doof, möchte ich sagen, dass ich am Ende gar fassunglos bin.
Da schafft es Werber ein durchgehend hervorragendes Buch zu schreiben und setzt dann die letzten 30 Seiten so dermaßen in den Sand, dass ich mich fragen muss, was ist da plötzlich in ihn gefahren...
Sowas finde ich persönlich immer furchtbar ärgerlich, wenn ich den Eindruck habe, dass ein Autor eine großartige Möglichkeit vertan hat, ein nahezu perfektes Buch zu schreiben.

Journal Entry 14 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Monday, July 05, 2004
Nr. 56 & Co brechen gleich morgen früh auf, um einmal quer durch Deutschland in den hohen Norden zu wandern...

Journal Entry 15 by wingBabymonsterwing from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, July 08, 2004
Die Ameisen sind gestern bei mir eingefallen und obwohl ich erst ca. 50 Seiten gelesen habe, bin ich schon heute nacht hochgeschreckt, als ich plötzlich die Hand meines kleinen Sohnes im Gesicht hatte. Dachte, es wär was Krabbeliges!

Journal Entry 16 by wingBabymonsterwing from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 19, 2004
Hmmm... vielleicht waren meine Erwartungen nach all den begeisterten Einträgen ein wenig zu hoch gesteckt, aber "atemberaubend spannend" fand ich dieses Buch nun nicht.
Die Grundidee ist allerdings wirklich klasse. Ameisen sind faszinierend und man lernt so einiges über sie, was man sich vorher gar nicht vorstellen konnte. Allerdings finde ich den Stil, in dem Werber schreibt, ein wenig zu nüchtern. Und das Ende ist, da muss ich muenchnerin recht geben, wirklich an den Haaren herbeigezogen. Science Fiction. Als Horrortrip würde ich das alles aber nicht bezeichnen. (Außerdem hat mich irgendwie geärgert, wie einer nach dem anderen an diesem dämlichen Streichholzrätsel scheitert, aber vielleicht bin ich da auch zu streng.)
Somit hinterlässt dieser Roman bei mir gemischte Gefühle und die Idee, mir mal ein Sachbuch über Ameisen zuzulegen!
+++
21.7.: Habe die gesamte Föderation soeben in den Briefkasten geschmissen, um sicherzugehen, dass sie auch sicher den Weg nach Paderborn finden und nicht zwischendurch von feindlichen Völkern vernichtet werden. (Termiten gibt es hierzulande, wie ich glaube, zum Glück ja nicht.)

Journal Entry 17 by wingBabymonsterwing at Post Office in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 26, 2004
Released on Wednesday, July 21, 2004 at Post Office in Kiel, Schleswig-Holstein Germany.

Mit Umschlag losgeschickt an den nächsten auf der Bookring-Liste, leider kam nur der Umschlag an! Bin gespannt ob (bitte, bitte) und wo es wieder auftaucht! (Soviel zum Thema sicher nach Paderborn finden - man soll es halt nicht beschreien!)

Journal Entry 18 by Zoe1971 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 08, 2004
Leider ist mein ursprüngliches Bookray-Buch auf dem Weg von Babymonster zu sir6alot verlorengegangen. Aber das kann die Föderation natürlich nicht aufhalten! ;-)

enitsirhc72 war so nett, ihr Exemplar zur Verfügung zu stellen, damit der Bookray weiterreisen kann.

Vielen Dank, enitsirhc72! Das werden Dir die Fans der Ameisen sicher nicht vergessen!

Journal Entry 19 by sir6alot75 on Friday, November 26, 2004
jetzt bin ich es auch: ein fan der leinen meisen!! klasse einblick in eine andere welt...super,dassder ring doch noch bei mir ankam, habe die lektüre seeehr genossen! absolut empfehlenswert! möchte gern die folgenden bände über die kleinen hauptdarsteller lesen...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.