Geisterfjord

by Ysra Sigurdardottir | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3596512689 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 3/22/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, March 22, 2017

Dieses Buch … ist meine Spende für Bookcrossing ;-) und jetzt meine ÖPNV-Lektüre. Danke!

Zum Buch
Drei junge Leute aus Reyjkavík planen, ein heruntergekommenes Haus in einem verlassenen Dorf in den kargen Westfjorden Islands wieder aufzubauen; sie ahnen nicht, welch gewaltige Ereignisse sie damit in Gang setzen. In einer Kleinstadt am anderen Ende des Fjords ermittelt zur selben Zeit Polizistin Dagný gemeinsam mit Freyr, einem Psychologen, in einer Reihe von unnatürlichen Todesfällen. Welche Geheimnisse bergen die staubigen Polizeiakten aus dem vorigen Jahrhundert? Und warum hat Freyr auf einmal das Gefühl, dass sein verschollener Sohn noch am Leben sein könnte? Erst als die Verbindung zwischen diesen rätselhaften Geschehnissen sichtbar wird, enthüllt sich die grausige Wahrheit.

Eine Rezension ist im Spiegel vom Oktober 2011 zu finden ...

Zur Autorin
Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, im Jahre 2005 erschien ihr erster Kriminalroman »Das letzte Ritual«. Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík. Sie erhielt u. a. die folgenden Literaturpreise:
- 2000 IBBY Honour List (International Board on Books for Young People) für "Við viljum jólin í júlí"
- 2011 Blóðdropinn (nationaler isländischer Preis für Kriminalliteratur) für Ég man þig (dt. Geisterfjord. Fischer, Frankfurt/M. 2011)


Das Buch wurde in der Lese-Challenge unter der Kategorie Lesereise: zum Geburtsort des Autors gelesen. Es fehlte mir noch der Geburtsort im Norden ... und beendet am 27. März 2017.

Mein Kommentar
Der Roman war so spannend, dass ich ihn fast nicht mehr aus der Hand legen wollte, was allerdings bei 518 Seiten nicht möglich war. Es ist der erste Roman, den ich von der Autorin gelesen habe - es wird sicher nicht der Letzte sein. Wie ich in der Recherche nun festgestellt habe, ist der Roman keiner Reihe zugeordnet, so dass er allein für sich gelesen werden kann. Im Aufbau ist der Roman abwechselnd mit der Geschichte der drei jungen Menschen, die ein einsames Haus renovieren, aufgebaut, mit der Recherche zu einem Einbruch in einen Kindergarten. Mit der Zeit erfährt man die Verknüpfungen, die sich auftun, obwohl manches mehr als 50 Jahre zurückliegt. Und dabei spielen auch "Geister" mit, die sich in das geschehen einmischen. Ist wohl auch dem Glauben der Isländer zuzuschreiben, die ihr Leben mit diesem Aspekt verknüpfen. Der Band ist sehr zu empfehlen, passt er doch prima in eine Jackentasche, ideal als Lektüre für unterwegs. Will nun mal schauen, ob er auf einer Wunschliste steht.

Lesen - Registrieren - Freigeben | Read - register - release

So nehmen Bookcrosser ihre Bücher und lassen daraus eine weltweite Bibliothek entstehen. Das hier ist eines davon. Wenn du möchtest, dass die vorherigen Leser_innen erfahren, wo das Buch gerade ist, so schreibe einen Journaleintrag mit der BCID. Das geht ganz einfach und ist völlig kostenfrei. Und falls du dich anmelden möchtest, so kannst du gerne bei "Neue Mitglieder geworben" Lillianne angeben. Mit Dank im Voraus.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf. Nicht jedes Exemplar, das durch meine Hände geht, kann ich allerdings lesen. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!


Dieses Buch geht nun in der RE:formationsdekade weiter auf Reisen ... to whom it may concern ... Viel Freude!

Luthers Reim
»Es ist auf Erden keine bessere List,
Als wer seiner Zunge Meister ist.
Viel wissen und wenig sagen,
Nicht antworten auf alle Fragen,
Rede wenig und machs wahr,
Was du borgst, bezahle bar.
Lass jeden sein, wer er ist,
So bleibst du auch wohl, wer du bist.«
Martin Luther [WA 7062]


Ich habe dieses Buch über die RABCK-Liste von Lakritzschnecke angeboten und subeca war die erste, die sich daraufhin gemeldet hat. Daher darf es zu ihr reisen. Viel Freude damit.

Posteinwurf - leider erst 29.3.2017 mit Leerung um 16.00 Uhr.

Journal Entry 3 by subeca at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 01, 2017
Angekommen. Das ist ja klein, passend für die Handtasche.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.