Die Kuchenjagd. Eine Geschichte vom Zwerg Virgilius

by Paul Biegel | Children's Books |
ISBN: 3401040537 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 1/6/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, January 06, 2017

Dieses Buch … ist meine Spende für Bookcrossing, da ich gerade mein großes Regal neu sortiere. Die Kinder- und Jugendbücher wird mein Sohn noch sichten. Was er nicht mitnimmt, geht zur Winterferienaktion in die Patmos-Gemeinde. Dort wird das Kindermusical "Himmel & Hölle. Schwitzen mit Martin Luther" erarbeitet, geprobt und am 5. Februar 2017 aufgeführt. Viel Freude!

Zum Buch | Rückentext
Ate, der älteste Zwerg auf der Heide, wird 1000. Zum Geburtstag muß ein Kuchen her. Virgilius, heilloser Irrwisch unter den Zwergen, rennt sofort los. Wozu gibt es Bäcker? Nur hat er nicht bedacht, daß die Menschen auf Kuriositäten wie Zwerge ganz versessen sind und sie nicht einfach ihrer Wege ziehen lassen. Eine Rezension zu diesem Buch findet man in der FAZ vom 18.6.2015 ... Die Neuauflage des Buches ist von einem anderen Zeichner illustriert: Mies van Hout. Außerdem hat die Autorin dieses Artikel völlig übersehen, dass es bereits 1985 eine deutsche Ausgabe im Arena Verlag gab. Soweit zu Recherchen von Journalist:inn:en ...

Die Bilder dieser Ausgabe sind von Heinz Schindele. Ein paar Auszüge aus dem Buch findet man auf seiner Website ...

Zum Autor
Paul Biegel (1925-2006) wuchs als jüngstes von insgesamt neun Kindern, sechs Mädchen und drei Jungen, auf. Er war keine ausgesprochene Leseratte und zog es vor, außerhalb des Hauses zu spielen. Dennoch gehörten zu seiner Lieblingslektüre Grimms Märchen und Bücher von Jules Verne. Er besuchte in Bussum die Volksschule und machte 1945 in Amsterdam sein Abitur. Seine erste Geschichte Der unzufriedene Zwerg schrieb Biegel im Alter von 14 Jahren. Sie wurde in der Zeitung De Tijd veröffentlicht. Seinen Berufswunsch konnte er nicht erfüllen, da er einsah, dass er für das Piano nicht genug Talent besaß. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging er für ein Jahr in die Vereinigten Staaten, wo er für die Zeitschrift The Knickerbocker Weekly arbeitete. Nach der Rückkehr in die Niederlande schrieb er für verschiedene Zeitschriften und begann ein Jurastudium an der Universität Amsterdam, das er jedoch 1954 abbrach. Biegel schrieb in den folgenden Jahren Comics, so zum Beispiel Minter and Hinter, welches, in insgesamt 10 Geschichten aufgeteilt, in 5479 Episoden in der Tageszeitung Het Vrije Volk erschien. 1959 begann er mit seinen Arbeiten als Schreiber von Comics im Studio von Marten Toonder für die Serie Kappies. Das erste Buch, das Biegel veröffentlichte, erschien im Jahre 1962 De gouden gitar (Die Goldene Gitarre). Er war seit 1960 mit Marijke Sträter verheiratet. Das Paar hatte zwei Kinder. Nach dem Scheitern seiner Ehe bekannte Biegel öffentlich, dass er homosexuell sei. Seine mehr als 50 Bücher wurden in einem Dutzend Sprachen veröffentlicht. Biegel wurde 1996 zum Ritter des Orden vom Niederländischen Löwen ernannt. [wiki] < Zugriff: 15.1.2017


Das Buch wird in der Lese-Challenge unter der Kategorie Städtereisen: Unternehmung vor Ort: Besuch des Kaffeehauses gelesen.

Edita schreibt am 15. Januar 2017:
Bei so vielen schönen Kinderbüchern, die nun mein Regal verlassen, konnte ich nicht umhin, diese Kuchenjagd nocheinmal zu erleben. Zum Glück hat Virgilius auch Freunde, die ihn zu seinem Ziel verhelfen. Die holländischen Kinderbuchautor:inn:en haben uns die ganz Kinder- und Jugendbuchzeit begleitet, weil sie einfach schöne Kinderbücher gemacht haben. Zu diesem gab es noch eine Kinderhörspielkassette, die leider dem Umzug zum Opfer fiel ... wurde ohne Buch weitergegeben. Hier die Daten des Hörspiels, das über Radio Bremen gesendet wurde. Ich glaube, Kinder lieben diese Geschichten immer noch. Es darf nun weiterreisen. Viel Glück!


Lesen - Registrieren - Freigeben | Read - register - release

So nehmen Bookcrosser ihre Bücher und lassen daraus eine weltweite Bibliothek entstehen. Das hier ist eines davon. Wenn du möchtest, dass die vorherigen Leser_innen erfahren, wo das Buch gerade ist, so schreibe einen Journaleintrag mit der BCID. Das geht ganz einfach und ist völlig kostenfrei. Und falls du dich anmelden möchtest, so kannst du gerne bei "Neue Mitglieder geworben" Lillianne angeben. Mit Dank im Voraus.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf. Mich würde es riesig freuen, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, January 31, 2017

Released 4 yrs ago (2/1/2017 UTC) at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun weiter auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude!


»Für die Toten Wein, Wasser für die Lebenden – das ist eine Vorschrift für die Fische.«
Martin Luther [WA 2696]


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Journal Entry 3 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, May 30, 2017
Das Buch blieb beim Kirchentag übrig und darf nun weiterreisen.

Journal Entry 4 by wingAndrea-Berlinwing at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, May 30, 2017

Released 3 yrs ago (5/30/2017 UTC) at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise, Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.