Zwölfmal böse Bescherung. Kriminalstories.

by Unbekannter Autor | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3453008863 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 12/9/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, December 09, 2016

Dieses Buch … ist eine Spende für Bookcrossing … und wird reserviert für die Luther2017-RE:formations-Challenge und die Winter-Challenge 2016/17 von 83dea. Vielen Dank!

500 Jahre RE:formation - 500 Bücher

Vom 31. Oktober 2016 bis 31. Oktober 2017 läuft das RE:formationsjubiläum. In dieser Zeit werden die Bücher, die mit Luther, den weiteren RE:formatoren und mit Titeln mit biblischem Bezug haben, freigelassen. Der Aufruf dazu steht im Forum … und wird in Lauf des Jahres angepasst.

Buchdaten:
Zwölfmal böse Bescherung Isaac Asimov, Martin H. Greenberg und Charles G. Waugh (Hg.):
Zwölfmal böse Bescherung. (The Twelve Crimes of Christmas). Kriminalstories.
Aufgetischt von Stanley Ellin u.a..
Ins Deutsche übertragen von Helmut Gerstberger.
New York: Avon Books, 1981.
München: Heyne, 1987. Bd. 2215

Mein Kommentar zu einer der zwölf Geschichten
Da in diesem Band auch ein Krimi von Rex Stout war, habe ich diese Geschichte mit dem vergifteten Bildhauer noch gelesen, bevor es freigelassen wurde. Es war eine exzellente Geschichte, so ganz nach dem Stile von Nero Wolfe. Erstaunend war der Einstieg: Zum ersten Mal zofften sich die beiden wirklich heftig und ein Blick auf ein Papier stelle eine Heiratserlaubnis dar, die das Leben in dem Orchideenhaus total durcheinandergebracht hätte. Fast schon zu vermuten, dass hier etwas passieren muss. Wie das Ganze dann inzeniert wurde war grandios - und das alles bei einer Weihnachtsfeier unter "Freunden". Dafür liebe ich die Geschichten von Rex Stout. Danke dafür.


Lesen - Registrieren - Freigeben | Read - register - release

So nehmen Bookcrosser ihre Bücher und lassen daraus eine weltweite Bibliothek entstehen. Das hier ist eines davon. Wenn du möchtest, dass die vorherigen Leser_innen erfahren, wo das Buch gerade ist, so schreibe einen Journaleintrag mit der BCID. Das geht ganz einfach und ist völlig kostenfrei. Und falls du dich anmelden möchtest, so kannst du gerne bei "Neue Mitglieder geworben" Lillianne angeben. Mit Dank im Voraus.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf, kann jedoch nicht jedes Exemplar lesen, das durch meine Hände geht. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Cafe Herzstück in Görlitz, Sachsen Germany on Friday, December 09, 2016

Released 4 yrs ago (12/10/2016 UTC) at Cafe Herzstück in Görlitz, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun weiter auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude!


»Wo zwanzig Teufel sind, da sind auch hundert Engel. Wenn das nicht so wäre, dann wären wir schon längst zugrunde gegangen«
Martin Luther


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.