Soundjata - Ein Mandingo-Epos

Pfl�ck dir ein Buch!
Registered by winggesilwing of Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on 6/26/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winggesilwing from Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 26, 2018
Zum Buch:
D. T. Niane (geb. 1932), Historiker in seiner Heimat Guinea, lässt das alte Afrika zu uns sprechen. Er ist zu einem der Griots gegangen, die „Chronisten“, Dichter und Sänger in einem sind, und hat aufgezeichnet, was diesem - zwar phantastisch ausgeschmückt, aber im Kern unverfälscht - über Generationen von dem Leben und den Taten des legendär gewordenen Groß-Königs Soundjata überliefert wurde. Wir erfahren die Geschichte des „Helden mit den vielen Namen“, Sohn des Büffels und des Löwen, der im 13. Jahrhundert zum Begründer des mächtigen Mandingo - auch Mali genannt - wurde, das sich Während seiner Glanzzeit von den tropischen Regenwäldern im Süden bis zur Sahara im Norden, vom mittleren Niger bis zum Atlantischen Ozean erstreckte. Wir lesen von Soundjatas unglücklicher frühen Kindheit, den Jahren seines Exils, seinem Kampf gegen den " furchtbaren Zauberer König Soumaoro, von seiner triumphalen Rückkehr in das Reich seiner Vorfahren und werden so vertraut mit Geschehnissen, die sich vor langer Zeit in einem fernen Land zugetragen haben.

Released 1 yr ago (6/28/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses dünne Büchlein reist nun im Zuge des Tag-Spiels weiter zu book-a-billy:


Gute Reise!

Journal Entry 3 by wingbook-a-billywing at München, Bayern Germany on Monday, July 02, 2018
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir eingetroffen - vielen lieben Dank!

Journal Entry 4 by wingbook-a-billywing at München, Bayern Germany on Saturday, July 14, 2018
Der Stil ist ungewöhnlich (wohl der mündlichen Überlieferung geschuldet), die vielen Namen sind verwirrend (vor allem, da ein und dieselbe Person mehrere verschiedene Namen hat) und die vielen erhellenden Fußnoten stören den Lesefluss, dennoch konnte ich dieses Buch genießen. Ich lernte viel über die Geschichte (in einem Teil) Afrikas, über den Glauben an Geister, Fetische, Zauberkraft und Wahrsagerei in diesem Land, sowie die Stellung und Aufgabe der Griots, die die Geschichte bewahren und übermitteln, außerhalb ihres Standes aber nur Teile davon weitergeben, und ich fand die erzählte Geschichte spannend.

Released 1 yr ago (7/18/2018 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wandert in 83deas Afrikabox.

Journal Entry 6 by wingKasimarwing at Schwabbruck, Bayern Germany on Wednesday, July 25, 2018
Aus der Box entnommen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.