Auentod

Nehmen,Lesen,Weitergeben
by Maxim Leo | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by winggesilwing of Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on 11/23/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winggesilwing from Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, November 23, 2017
Inhalt:

Die Sommerhitze flimmert über den Roggenfeldern, Graureiher staken durch das flache Wasser der Oderauen – und Kommissar Voss macht Urlaub in Polen. Mit Maja, der Pflegerin seiner Mutter. Doch während Voss sich noch an den Gedanken gewöhnen muss, dass sie jetzt vermutlich wirklich ein Paar sind, ist Maja plötzlich verschwunden. Kurze Zeit später stürzt im brandenburgischen Bad Freienwalde ein Softwareentwickler vom Baugerüst seiner Villa und stirbt. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich als ein Fall, der alle Gewissheiten infrage stellt, sogar die Liebe.

Released 3 yrs ago (12/4/2017 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

...auf dem Weg zu Lillianne...

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, December 12, 2017
Überraschung! Dieses Wunschbuch habe ich gerade von der Post abgeholt .... Ich danke herzlich dafür! P.S. Es war schon am Freitag die Benachrichtigung im Briefkasten ... leider kam ich nicht früher zum Abholen.

Band 1 Weidmannstod ist bereits gelesen ... nun kann es mit dem zweiten Band weitergehen. Ich freue mich darauf ... und ich weiß auch schon, wer es als Nächstes lesen wird ;-)

Zum Autor
Maxim Leo wurde 1970 in Ost-Berlin geboren, ist gelernter Chemielaborant, studierte Politikwissenschaften und wurde Journalist. Er arbeitet als Reporter bei der Berliner Zeitung, schreibt mit Jochen-Martin Gutsch Bestseller über sprechende Männer und außerdem Drehbücher für den Tatort. 2006 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis. Für sein autobiographisches Buch "Haltet euer Herz bereit" wurde er 2011 mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin.

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, November 02, 2020
Nun ist auch der zweite und höchstwahrscheinlich der letzte Band gelesen. Sehr vedichtet und enorm spannend war das schon eine sehr gute Lektüre. Andrea hat den ersten Band auch gelesen, so dass sie diesen von mir bekommen wird. Danach kann er zu Feuerzeug.

Dieses Buch reist weiter ... to whom it may concern. Viel Freude damit!

November sternenklar - wird bald den Frost gewahr. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 6 by wingAndrea-Berlinwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, November 29, 2020
Eine Tüte voller Bücher habe ich bekommen, mit einem Brandenburg-Krimi und sechs Toskana-Krimis aus einer meiner Lieblingsserien. Dazu steht nun ein wunderschöner glitzernder Adventskalender auf meinem Schreibtisch. Ich danke Dir ganz herzlich, liebe Lillianne, und freue mich auf weitere Hausflur-Masken-Bücher-Übergabe-Treffen :-))
Den ersten Band (Waidmannstod) https://www.bookcrossing.com/journal/13335395/ habe ich 2015 gelesen.

PN Feuerzeug11 am 29.11.2020 - Feuerzeug11 hat ganz schnell geantwortet: "Auentod hatte ich schon, trotzdem danke!" Die üblichen Verdächtigen (Inken, Natur_M, Physalis74) hatten / haben eigene Exemplare.
5.1.2021 Ah, jetzt steht das Buch bei Havelblume auf der Wunschliste. Das ist ja schön, da fange ich doch gleich mit dem Lesen an.

10. Januar 2021 Auch "Auentod" hat sich sehr gut gelesen. Sehr gefallen haben mir die Schilderungen über Polen und insbesondere die Auen-Wildnis an der Oder und der Fahrzeugmarkt in Poznan mit Riesen-Schaschlik-Spießen, die auf einem gusseisernen Gepäckträger gegrillt werden. Die will ich haben, genau wie die polnischen Wunderbuletten von Maja. Die Sache mit dem Elstern-Nest fand ich auch klasse. Nicht gefallen haben mir dagegen die illegalen Aktivitäten von Voss, bis zu einer Aktion ganz am Ende. So darf kein Polizist handeln, ohne dafür zur Verantwortung gezogen zu werden. Da es (noch) keinen dritten Teil der Serie gibt, brauche ich glücklicherweise nicht mit mir ringen, ob ich weitere Bände lese.

Das Buch macht sich auf den Weg zu Havelblume. Ich wünsche Dir spannende Lesestunden und dem Buch eine gute Weiterreise!

Journal Entry 8 by winghavelblumewing at Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, January 17, 2021
Das Buch ist gut angekommen. Danke !
Freue mich auf ein weiteres Abenteuer mit Kommmissar Voss nach Waidmanntod.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.