Requiem für einen Traum

by Hubert Selby | Other | This book has not been rated.
ISBN: 3499155125 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 9/21/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, September 21, 2016

Dieses Buch ... ist eine Spende vom Medienpoint Crellestraße für Bookcrossing. Vielen Dank!

Ein Requiem ist eine Messe für Verstorbene. Heute ist Volkstrauertag und allerorten wird der Toten gedacht, die in den letzten Kriegen gefallen sind oder auch Opfer von Diktaturen wurden. Das Buch darf daher heute zu diesem Gedenken auch in der Winter-Challenge 2016/17 von 83dea reisen.

Zum Buch
Ein ausführliches Interview mit dem Autor gibt es bei ZEIT online ...

Es ist ein - im doppelten Sinne - passendes Buch für den heutigen Volkstrauertag und nach der Wahl in den USA, denn es geht in diesem Buch um den großen amerikanischen Traum ... Der Autor sagt in einem Satz, das was er damit meint: "Es geht darum, Lügen aufzudecken und die Wahrheit zu entdecken. Und die Wahrheit ist, dass wir alle - und damit meine ich wirklich jeden Einzelnen von uns - viel schöner und wunderbarer sind,
als wir es uns jemals vorstellen können. Doch das ist uns aus vielen, vielen Gründen nicht bewusst, und solange wir dem großen Amerikanischen Traum nachhängen, werden wir auch niemals in der Lage sein, das zu erkennen. Dieser Traum wird uns jede Form von Ethik und jede moralische Integrität, die wir haben könnten, zerstören. Alle Werte werden dadurch vernichtet werden. Dieser Traum ist eine Lüge, und er wird uns umbringen. Deswegen träume ich vom Ende des American dream.
"

Das Buch wurde verfilmt und zeigt den gesundheitlichen und sozialen Niedergang von vier Drogensüchtigen.

Zum Autor
Hubert Selby wurde am 23. Juli 1928 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Im Alter von sechzehn Jahren verließ er die Schule und heuerte bei der Handelsmarine an, muss aber 1946 wegen einer Tuberkulose-Erkrankung für vier Jahre ins Sanatorium. Danach schlug er sich als Aushilfslehrer, Stenotypist und Versicherungsangestellter durch – bis er 1964 mit "Letzte Ausfahrt Brooklyn"("Last Exit to Brooklyn") einen sensationellen Erfolg als Schriftsteller hatte. Zehn Jahre lang hatte er an den fünf Episoden und der Coda gearbeitet. Den größten Teil des Honorars für "Last Exit to Brooklyn" scheint Hubert Selby in Alkohol und Drogen umgesetzt zu haben. Als es aufgebraucht war, zog er nach Los Angeles, überwand seine Sucht und lebte von der Fürsorge, während er weiter schrieb. Ein weiterer Erfolg war ihm jedoch nicht vergönnt. Hubert Selby starb am 26. April 2004 in Los Angeles. [Quelle]

Lesen - Registrieren - Freigeben | Read - register - release

So nehmen Bookcrosser ihre Bücher und lassen daraus eine weltweite Bibliothek entstehen. Das hier ist eines davon. Wenn du möchtest, dass die vorherigen Leser_innen erfahren, wo das Buch gerade ist, so schreibe einen Journaleintrag mit der BCID. Das geht ganz einfach und ist völlig kostenfrei. Und falls du dich anmelden möchtest, so kannst du gerne bei "Neue Mitglieder geworben" Lillianne angeben. Mit Dank im Voraus.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf, kann jedoch nicht jedes Exemplar lesen, das durch meine Hände geht. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, September 21, 2016

Released 4 yrs ago (9/21/2016 UTC) at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun weiter auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude!


Septemberwetter warm und klar verheißt ein gutes neues Jahr.


Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, October 30, 2016

Den Band habe ich heute aus dem Lutherregal gefischt. Er wird anderswo weiterreisen.

Released 4 yrs ago (11/13/2016 UTC) at BücherboXX am Fehrbelliner Platz (engl. Telephonebox) in Wilmersdorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun weiter auf Reisen ... to whom it may concern. Viel Freude!


Die Philosophie ist gewissermaßen die Theologie der Heiden und der Vernunft.
[Martin Luther WA 4]


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.