Hinter uns steht nur der Herrgott. Ein Chirurg erinnert sich. Sub umbra dei

by Hans Killian | Biographies & Memoirs |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by winglitrajunkiewing of Pretzfeld, Bayern Germany on 7/8/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winglitrajunkiewing from Pretzfeld, Bayern Germany on Friday, July 08, 2016
Klappentext
"Sub umbra dei - hinter uns steht nur Herrgott - so habe ich dieses Buch genannt, in dem eine Reihe von Geschichten aus meiner chirurgischen Tätigkeit erzählt werden, die mir selber unvergeßlich geblieben sind.
Wenn ich sage: 'Hinter uns', so meine ich damit alle Chirurgen am Krankenbett und am Operationstisch, die einsam in der Verantwortung um das Leben ihrer Patienten ringen. Sie alle erfahren, deutlicher als viele Mitmenschen, das Walten des großen Unsichtbaren: die Fruchtlosigkeit aller Bemühungen, wenn er sein 'Nein' zum Leben eines Kranken spricht, und die Freude, wenn wider alle Vernunft und Wissenschaft das Wunder einer Heilung geschieht - ein Erlebnis, das uns ebenso demütig macht wie beglückt. So schimmert hinter allen Gestalten und Ereignissen meiner Berichte das Antlitz Gottes, meist ernst, aber immer gütig - manchmal jedoch auch heiter lächelnd über die Torheit seiner Menschenkinder." Hans Killian

"In diesem Buch, wo unter anderem von Herzstich- und Schädeloperationen die Rede ist, findet das Erregende und Spannenende sowohl im chirurgisch-atmosphärischen als auch in den stets schwerwiegenden ärztlichen und menschlichen Entscheidungen über Leben und Tod seinen Ausdruck. Der Leser wird zum Zeugen beglückender Erfolge aber auch erschütternder Tragik. Killian versteht sich aufs Erzählen..." Hessischer Rundfunk

"Eine Sammlung glänzend geschriebener Anekdoten, Erlebnisse und Episoden aus einem bewegten Chirurgenleben. Der Leser nimmt teil an den Gewissensentscheidungen des Arztes und folgt ihm auf seinen mit kriminalistischem Spürsinn vorangetriebenen diagnostischen Wegen." Der Krankenhausarzt

Prof. Dr. Hans Killian, Freiburg, hat sich als großer Chirurg wie auch als Autor von über 200 fachmedizinischen Büchern und Aufsätzen einen Namen gemacht. Das vorliegende Erinnerungsbuch wurde bisher in über 250.000 Exemplaren verkauft und in 14 Sprachen übersetzt.
- - -
Mein in Österreich (nicht vor 1957) gedrucktes Exemplar habe ich aus einem Wühltisch "1 EUR pro Buch" freigekauft.

Meine weiteren Werke dieses Autors
* Auf Leben und Tod
- - -
Meine weiteren Exemplare dieses Buches
* 2018-04-23 Welttag des Buches
* 2020-01-22 Stammtisch in N

Journal Entry 2 by winglitrajunkiewing at Pretzfeld, Bayern Germany on Tuesday, July 12, 2016
Als Jugendlicher las ich die spannenden und gut erzählten medizinischen Erinnerungen mit Begeisterung als Fortsetzungsgeschichte in der Programmzeitschrift "Gong"; zum besseren Verständnis trug bei, daß meine Mutter, die in jungen Jahren als Krankenschwester gearbeitet hatte, die Arbeitsabläufe in einer Klinik erläutern konnte.

Dunkel erinnere ich mich, auch einmal eine Episode der TV-Verfilmung mit Claus Biederstaedt gesehen zu haben.

Die Wiederbegegnung nach Jahrzehnten hat mir viel Freude bereitet - als Erwachsener liest man so ein Buch natürlich ganz anders. Es hat mich erneut gefesselt und stark beeindruckt. Welch große Verantwortung trägt doch ein Arzt - im heutigen, kostenoptimierten "Gesundheitswesen" mit seinem bürokratischen Überbau wohl noch drückender als im ersten Teil des 20. Jahrhunderts, als die Probleme noch viel mehr an den noch nicht entdeckten Antibiotika hingen und die heute zur Verfügung stehenden bildgebenden Verfahren wohl nicht einmal erträumt werden konnten.

Killian ist kein Vertreter der Apparatemedizin - zwar nutzt er konsequent den (medizin-)technischen Fortschritt und treibt diesen auch weiter, aber er sieht stets den ganzen Menschen als seinen Patienten, nicht nur "den Herzstich". Auch reichen seine Wurzeln (Jahrgang 1892) noch weit genug zurück, daß er die Seele mitbehandelt bzw. als mächtige Verbündete zu gewinnen versucht, obwohl er ganz sicher bei keiner seiner zahlreichen Operationen eine aus dem Körper herauszupräparieren vermochte.

Durch diesen Buchfund bin ich darauf aufmerksam geworden, daß der Chirurg Killian auch noch weitere nicht speziell medizinisch-fachliche Werke verfaßt hat - was ihn mit dem wenig jüngeren Peter Bamm verbindet. Eines davon steht jetzt schon auf meiner Wunschliste, denn ich möchte sein "Im Schatten der Siege" gerne mit Bamms "Die unsichtbare Flagge" vergleichen, das ich vor Jahren schon gelesen habe. Beide Ärzte haben als Chirurg an der Ostfront gewirkt.

Journal Entry 3 by winglitrajunkiewing at Bamberg, Bayern Germany on Tuesday, July 12, 2016

Released 4 yrs ago (7/12/2016 UTC) at Bamberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

RABCK ist per Büchersendung an gnomili (was für ein schöner Nick) unterwegs, die es auf ihrer Wunschliste hatte. Ich wünsche angenehme und inspirierende Lektüre!

Journal Entry 4 by gnomili at Lorch, Hessen Germany on Tuesday, July 26, 2016
Vor ein paar Tagen bei mir angekommen
Vielen Dank fürs schicken.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.