Eiskaltes Schweigen: Ein Fall für Alexander Gerlach (Alexander-Gerlach-Reihe, Band 6)

by Wolfgang Burger | Mystery & Thrillers |
ISBN: 349225473X Global Overview for this book
Registered by wingYogiSchokowing of Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on 6/25/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingYogiSchokowing from Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 25, 2016
Fröstelnd steht Kriminalrat Alexander Gerlach vor der Leiche von Anita Bovary. Die Frau, die erstochen in ihrer kleinen Wohnung aufgefunden wurde, lebte isoliert, hatte weder Freunde noch Bekannte. Im Umfeld der Toten stößt er auf mehr und mehr Ungereimtheiten, doch jede Spur führt in eine Sackgasse. Erst als eine zweite Leiche gefunden wird, fügen sich die Indizien zum alarmierenden Bild. Gerlach beginnt zu fürchten, dass es noch mehr Opfer geben könnte. Es kommt jedoch noch sehr viel schlimmer, denn er hat ein wichtiges Detail übersehen …

[Quelle: Buchrücken]

Der 6. Heidelberg-Krimi mit Kommissar Gerlach. Gut, aber nicht der beste, den ich gelesen habe. Immerhin kann ich jetzt Heddesheim und Heppenheim unterscheiden. Ich fragte mich während des Lesens langezeit, warum dies der persönlichste Fall von Gerlach sein sollte. Irgendwann wird es dann klar. Es gibt allerdings immer so Kleinigkeiten bei diesen Krimis, die die Geschichte leicht unlogisch erscheinen lassen. Trotzdem bleibt Burger mein Favorit bei den Regionalkrimis.

Edit: Kam mit zum Kürnbacher Büchersommer bei husky & tigerle.

Journal Entry 2 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 26, 2016
Ausschlaggebend dafür, dass ich mir das Buch gekrallt habe, war ja der Hinweis, dass Herr Burger beim KIT arbeitet. Ich war mir auch sicher, dass ich schon mal einen Gerlach-Fall gelesen habe, aber ich finde keinen auf meinem shelf. Grübel?!

Macht nix, wird trotzdem gelesen!

edit 19.10.2016:
So, nun hab ich's gelesen und bin ganz zufrieden damit. Jetzt nichts Weltbewegenden, Hochkünstlerisches, aber war doch eine ganz nette Geschichte. Und ich hab nichts über Gerlach gelesen, sondern über Petzold, der in Karlsruhe ermittelt. Fast dasselbe Terrain, oder setzt ich mich damit in die Nesseln?

Journal Entry 3 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 23, 2018
Noch einer aus der Reihe mit Hr Gerlach.
-Komisch, warum stand das Buch 2 Jahre lang bei uns im Regal, ohne dass ich es bemerkt hätte, und erst beim Freilassen im eigenen Garten hab ich es mir gekrallt.

Journal Entry 4 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 15, 2019
der zweite A.-Gerlach-Krimi diese Woche, gefällt mir immer noch sehr gut! Gerne den nächsten.

Journal Entry 5 by husky at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 21, 2019

Released 5 mos ago (6/22/2019 UTC) at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise fortsetzen kann.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Außerdem empfehlenswert bei Fragen: Supportseite http://www.bookcrossers.de.

Journal Entry 6 by Linda00078 at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 23, 2019
Gestern beim "Büchergrillen" geschnappt.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.