Der Adventkiller: Thriller

by Alastair Gunn | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3442481473 Global Overview for this book
Registered by Boerti of -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on 5/24/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Boerti from -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, May 24, 2016
Klappentext:

Vorweihnachtszeit in London: DCI Antonia Hawkins von der Metropolitan Police leitet ihren ersten großen Fall. Zwei Frauen sind auf brutale Weise getötet worden. Es scheint keine Gemeinsamkeiten zu geben - bis auf die Tatzeit: Beide Morde geschahen um ein Uhr am Morgen eines Adventssonntags. Zunächst sieht es aus wie ein Zufall, doch dann findet man genau eine Woche später wieder eine Leiche. Während sich in London mehr und mehr Panik breitmacht, muss DCI Antonia Hawkins alles daran setzen, den eiskalten Killer zu stellen, bevor es ein weiteres Opfer gibt. Am Sonntag, wenn es ein Uhr schlägt...

Journal Entry 2 by Boerti at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, May 25, 2016

Released 3 yrs ago (5/25/2016 UTC) at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wandert im Zuge der Mai-Verlosung nach Baden-Württemberg. Viel Spaß damit!

Lieber Finder,

es freut mich, dass Du mein Buch gefunden hast! Ich würde mich hier über einen Journaleintrag freuen, wohin das Buch mit Dir reist/gereist ist. Das ist natürlich kostenlos und funktioniert auch ganz anonym. Deine Mailadresse wird hier nicht angezeigt.
Weitere Infos auf www.bookcrossers.de

Journal Entry 3 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 31, 2016
Ui, das klingt ja echt spannend! Das Buch muss nicht bis zum nächsten Advent warten bis es gelesen wird :-)

Vielen Dank, das richtige Lesefutter für einen kleinen Tiger!

edit 11.12.2016:
Nun musste das Buch doch bis zum Advent warten, aber war ganz witzig, ich habe genau an dem Tag angefangen zu lesen, an dem auch die Handlung des Buches startete, war aber dann schneller. Normalerweise würde ich bis zum Neujahrstag brauchen :-)
Die Geschichte selber ist ganz nett, die Idee gut, aber man merkt, dass es ein Erstling ist. Ich wusste schon auf Seite 249 von 413 wer der Täter ist. Einige weitere Einzelheiten waren dann doch ganz interessant noch zu erfahren. Ich hätte dann aber auch noch erwartet, dass das letzte Opfer stirbt und nicht so komische Erzählsichten im Anschluss verwendet. Andererseits war man dadurch dann doch kurz in die Irre geführt und das Buch hatte noch ein paar Seiten vor sich. Es muss ja dann doch so sein, dass die Helden überleben und man vielleicht doch eine Fortsetzung bekommt, die aber nicht unbedingt sein müsste ... oder steckt doch noch ein kleiner Deaver in dem Autor?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.